Aktion! Nur bis Weihnachten 2022! Website für Heilpraktiker
Natürliche Medizin

8 einfache Hausmittel gegen Schuppen

Hier finden Sie die gängigsten Hausmittel gegen Schuppen. Auch wenn es manchmal schwierig ist das richtige Hausmittel zu finden, so ist es doch manchmal gar nicht so weit entfernt. Die meisten Hausmittel haben Sie bereits in Ihrem Haushalt, wie der Name es schon vermuten lässt.

Schuppen sind ein medizinisches Problem, das es geschafft hat, mehr als die Hälfte der erwachsenen Bevölkerung auf der ganzen Welt zu vereinen.Schuppen haben viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen
Gegen Schuppen können verschiedene Hausmittel ausprobiert werdenDas Peinlichste, was passieren kann, wenn Sie sich für ein Vorstellungsgespräch oder ein formelles Abendessen herausgeputzt haben, ist das alles verzehrende Bedürfnis, sich eine juckende Kopfhaut zu kratzen und auch zu wissen, dass eine Kaskade weißer Flocken auf einem pechschwarzen Blazer folgen würde. für alle sichtbar freigelegt. Schuppen sind ein medizinisches Problem, das es geschafft hat, mehr als die Hälfte der erwachsenen Bevölkerung auf der ganzen Welt zu vereinen – unabhängig von Geschlecht, Alter und Rasse.
Schuppen sind eine Kopfhauterkrankung, die durch einen Pilz, Malassezia, verursacht wird, der sich von Talg (der öligen Substanz, die von den Talgdrüsen auf unserer Kopfhaut abgesondert wird) und den abgestorbenen Hautzellen ernährt, die auf natürliche Weise durch die Bildung neuer Haut entstehen. Obwohl diese Mikrobe ein normaler Teil der Kopfhaut ist, wird sie zu diesem Zeitpunkt problematisch – der Pilz ernährt sich von Talg und zerlegt ihn in Fettsäuren, die die empfindliche Kopfhaut vieler Menschen reizen können. Dies ist auch der Grund für Trockenheit und Juckreiz auf der Kopfhaut, was dazu führt, dass sich die abgestorbenen Hautzellen zu sichtbaren Schuppen ansammeln. Die Empfindlichkeit der Menschen gegenüber diesen Fettsäuren entscheidet darüber, ob sie akute oder leichte Schuppen entwickeln. Wenn Sie nach Hausmitteln gegen Schuppen suchen, können wir Ihnen helfen.

Der kalte Wind im Winter raubt der Kopfhaut jedoch Feuchtigkeit und führt zu Trockenheit, die zu Juckreiz und Schuppenbildung führt. Ganz klar, Schuppen sind das ganze Jahr im Dienst. Obwohl es keine Möglichkeit gibt, es vollständig aus unserem Leben (und unseren Haaren) zu verbannen, gibt es viele Mittel, die „zu Hause“ verwendet werden können, um es unter Kontrolle zu halten (damit Sie sich nicht vor diesen dunklen T-Shirts scheuen müssen). Kleider, aus Angst vor dem unschönen „Kreidepuder“ auf den Schultern).

Hier sind einige natürliche Hausmittel gegen Schuppen, die Sie vielleicht noch nicht kannten:

Haare nicht ölen und Shampoo lange einwirken lassen

Der in Delhi ansässige Dermatologe Dr. Deepali Bhardwaj sagt: „Es ist ein reiner Mythos, dass Ölen gut für Haare mit Schuppen ist.“ „Tatsächlich“, versichert sie, „wird das Auftragen von Öl zu mehr Schuppen führen, da Öl wie Nahrung für Pilze ist, die zu Schuppen führt.“ Das Auftragen von Öl auf eine trockene, juckende Kopfhaut mag himmlisch klingen, kann aber Ihren Schuppenzustand nur verschlimmern, besonders wenn Sie es längere Zeit auf Ihrer Kopfhaut lassen.

 

Essig

Essig hilft bei der Behandlung von juckender, trockener Haut und hilft auch, Schuppen verursachende Pilze und Bakterien abzutöten. Der Säuregehalt von Essig ist äußerst vorteilhaft, um das Abblättern drastisch zu reduzieren. Dr. Deepali rät: „Mein bevorzugtes Hausmittel ist es, etwa eine halbe Stunde vor der Kopfwäsche eine Mischung aus weißem Essig und Wasser in gleicher Menge auf die Kopfhaut aufzutragen.“

Diese Essig-Essenz haben wir getestet und sagen „sehr gut“

Backpulver

Backpulver wirkt wie ein Peeling und peelt die Kopfhaut sanft, ohne sie zu reizen und abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Ein Peeling ist unerlässlich, um sicherzustellen, dass sich keine Schuppen auf der Kopfhaut ansammeln, die Schuppen noch sichtbarer machen. Dr. Sirisha Singh, Ärztliche Direktorin und beratende Dermatologin am The Skin Center in Neu-Delhi, sagt: „Backpulver beruhigt neben seinen Peeling- und Anti-Pilz-Eigenschaften auch die Kopfhaut und reduziert Rötungen und Juckreiz.“ Sie können Ihrem Shampoo einfach etwas Backpulver hinzufügen, während Sie die Haare waschen , um seine Vorteile zu nutzen. Backpulver , wirkt wie ein Peeling und peelt die Kopfhaut sanft.

Dieses Backpulver bzw. Natron benutzen wir selbst und unser Test sagt auch „sehr gut“

Neem

Wir alle sind uns der Rolle bewusst, die Neem -Extrakt aufgrund seiner antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften in fast allen Hautmedikamenten spielt. Da Schuppen meist auf eine Pilzbesiedelung der Kopfhaut zurückzuführen sind, ist es nur richtig, bei Hautleiden auf dieses uralte Mittel zurückzugreifen. Natürlich ist immer der beste Weg; Dr. Sirisha Singh warnt uns jedoch davor, eine sehr verdünnte Version von Neem (in Wasser gekochtes Neem) für die Kopfhaut zu verwenden, da konzentrierte Versionen die Haut nur noch mehr reizen können. Neem hat antibakterielle und antimykotische Eigenschaften.

Teebaumöl

Dieses Teebaumöl hat bei unserem Test mit „sehr gut“ abgeschnitten

Siehe auch  Übung zur Glukosekontrolle bei Diabetes und Prädiabetes


Alle Anti-Akne- und Anti-Pilz-Medikamente enthalten Teebaumöl aufgrund seiner außergewöhnlichen Kraft zur Bekämpfung von Pilz- und Bakterieninfektionen. Fügen Sie Ihrem Shampoo ein oder zwei Tropfen Teebaumöl hinzu, waschen Sie es normal und beobachten Sie die Ergebnisse bequem von zu Hause aus!

 

Knoblauch

Der stechende Geruch der gelegentlichen Knoblauchzehe mag es für manche zu einem No-No machen, aber sein medizinischer Wert ist definitiv etwas, das nicht übersehen werden darf. Knoblauch ist als antimykotisches Naturprodukt von großem Nutzen, und die Vorteile von rohem oder zerdrücktem Knoblauch (vermeiden Sie gekochten Knoblauch zur Behandlung von Krankheiten) haben die Menschen seit Jahrhunderten fasziniert. Zerdrücken Sie eine oder zwei Knoblauchzehen und verwenden Sie sie nach dem Mischen mit Wasser auf Ihrer Kopfhaut, um schnelle Ergebnisse zu sehen. Der Geruch? Sie können immer ein wenig Honig und Ingwer untermischen!

Aloe Vera

Aloe Vera kühlt nicht nur, sondern peelt die Haut auch sanft und hat antimykotische und antibakterielle Eigenschaften. Es ist am besten, etwas direkt aus der Aloe Vera Pflanze zu extrahieren – sie ist transparent und hat eine dicke Konsistenz. Es kann auf die Kopfhaut aufgetragen und anschließend mit einem medizinischen Antischuppen- oder milden Shampoo abgewaschen werden. Dr. Sirisha empfiehlt dieses Kraut auch, um eine gereizte Kopfhaut zu beruhigen und Entzündungen zu lindern.

Diese Produkte haben bei unserem Test mit „sehr gut“ abgesschnitten

Neem-Shampoo

Die einfachste Lösung für alle Schuppenprobleme. Wenn Sie nicht die Zeit oder Geduld haben, die oben genannten Hausmittel auszuprobieren, oder wenn Sie die oben genannten Mittel zu Hause unordentlich finden, brauchen Sie nur das auf Neem basierende Shampoo aus dem nächsten Geschäft zu besorgen. Neem hat antimykotische und antibakterielle Eigenschaften und daher wundert sich Neem-Schuppen-Shampoo als schnelle und einfache Lösung gegen Schuppen zu Hause. 2-3 Mal pro Woche auftragen und Haare waschen. Wir empfehlen die Verwendung von Head and Shoulders Neem dafür, da es all diese Eigenschaften zusammen mit Neem hat, die Ihnen helfen können, Schuppen in Schach zu halten. Die Verwendung von Neem-Shampoo kann helfen, Schuppenprobleme in Schach zu halten.

Dieses Shampoo haben können wir nach ausgiebigem Test empfehlen

Bevor Sie die Hausmittel gegen Schuppennutzen

Unsere Artikel sind zwar immer gut recherchiert und medizinisch geprüft, jedoch können wir nicht voraussagen, welche Allergien, Medikamente und Nebenwirkungen bei Kombination mit verschiedenen Mitteln auftreten können. Deswegen sollten Sie immer alle Artikel zu Hausmittel gegen Schuppen mit Vorsicht genießen. Wir haben in jedem Artikel auch entsprechende Warnhinweise angebracht, sodass Sie sich auch gut informieren können.

Siehe auch  Die Wirkung der Mischung aus Maulbeerblatt und Extrakt aus weißen Kidneybohnen auf die postprandiale Glukosekontrolle bei prädiabetischen Patienten

Vertrauen in das Hausmittel gegen Schuppen

Der größte Effekt ist immer der Placebo-Effekt. Unser Körper kann erstaunliches bewirken, wenn wir uns tatsächlich in der Tatsache verlieren, dass ein vermeindliches Hausmittel gegen Schuppen tatsächlich wirkt, oder eben nicht. Zum Beispiel gibt es unzählige Studien, die belegen, dass die verabreichten Mittel eine höhere oder niedrigere Wirkungsweise hatten, je nach dem, wie die Einstellung des Patienten zur Wirksamkeit eingestellt war.

Welche Hausmittel gegen Schuppen wirken wirklich?

Um das herauszufinden benutzen Sie am Besten unsere intelligente Suchfunktion, oder stöbern durch die Kategorien. Wir haben unsere Überschriften stets so gewählt, dass Sie von vornherein erkennen, ob es ein Artikel zur Wirksamkeit, oder ein aufklärender Artikel gegen die Wirksamkeit des Hausmittels ist. Da wir ständig neue und aktualisierte Artikel herausbringen, können wir die Anzahl der Hausmittel gegen Schuppen nicht exakt festlegen, da wir sonst jeden Beitrag erneut überarbeiten müssten. Deswegen nahmen wir die 10 als eine schöne Summe. Manchmal gibt es nur 4 oder 5 Hilfsmittel und manchmal 20.

Omas Tipps als Hausmittel gegen Schuppen

Hören Sie auf Ihre Oma. In über 80% der Studien konnten „Omas Tipps“ tatsächlich als wirksam nachgewiesen werden. Ihr erster anlaufpunkt sollte also entweder die Oma, oder Ihre Erinnerung an Ihre Worte sein, was das Thema Hausmittel gegen Achalasie betrifft.

Hausmittel und teure Produkte

Fallen Sie nicht auf überschwengliche Werbung herein. Es gibt einen einfachen, aber effektiven Weg, um herauszufinden, ob ein Hausmittel gegen Schuppen gut oder schlecht ist. Googlen Sie das {Hausmittel}. Ein Produkt, welches nur auf seiner eigenen Website als „das Beste“ bezeichnet wird und dort etliche Kundenbewertungen hat, ist mit Sicherheit ein Blender, wenn es nicht auch anderswo gepriesen und gelobt wird. Was funktioniert, teilt man mit der Welt. Was niemand teilt, funktioniert auch nicht.

Hier kommt die Liste der Artikel mit Bezug dazu

10 unglaubliche Hausmittel gegen Achalasie, die Sie kennen sollten
8 einfache Hausmittel gegen Schuppen
Wir zeigen hier nur max. 10 Artikel an, um die Liste kurz zu halten. Benutzen Sie gern die Suchfunktion, um alle passenden Artikel anzuzeigen.


Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in unserer Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen für zahlreiche geprüfte und nützliche Ratgeber und Tipps zu alternativer Medizin, Kräuter, Naturheilkunde und Gesundheit.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"