Sonntag , 9 Mai 2021
Speiseoel Naturheilkunde

Alternative Medizin Behandlung für Morbus Crohn

Wenn Sie dies lesen, suchen Sie nach Antworten zu Morbus Crohn. Ihnen wurde gesagt, dass es keinen wirklichen Grund dafür gibt; Daher gibt es folglich keine Heilung. Die einzige Möglichkeit, die Ihnen bleibt, ist die Behandlung mit den leistungsstarken Arzneimitteln.

Höchstwahrscheinlich sind Sie verwirrt. Sie haben Angst vor Schmerzen, blutigem Durchfall, Müdigkeit, der Möglichkeit der Darmentfernung, Krebs und den Nebenwirkungen der Medikamente, die Sie einnehmen. Im Dschungel des Internets versprechen und verkaufen tausend Websites Wundermittel. Die Situation mit Morbus Crohn ist äußerst kompliziert. Selbst die medizinischen Behörden auf diesem Gebiet schreiben: “75 Jahre nach Crohns Charakterisierung als einzigartige Einheit sind wir immer noch im Dunkeln.”

Lassen Sie mich einige Ideen über Ursachen und mögliche nicht-medikamentöse Behandlungen für diese Krankheit teilen. Alles, was ich Ihnen sagen werde, sind Informationen aus der statistischen und medizinischen Literatur, die Praxis der Ärzte aus anderen Ländern und meine eigene 40-jährige Erfahrung mit Morbus Crohn. Ja, wir wissen nicht, was die wahre Ursache dieser Krankheit ist, aber einige Fakten können Licht in dieses Problem bringen.

Alle medizinischen Statistiken zeigen das Wachstum der Autoimmunerkrankungen einschließlich Morbus Crohn in den letzten 60 Jahren, hauptsächlich in Nordamerika, Europa, Neuseeland und viel weniger in Südostasien, Südamerika. Wir können Gene nicht beschuldigen; Sie können sich in 60 Jahren nicht ändern. Einige Wissenschaftler betrachten Morbus Crohn als eine Krankheit der Reichen und verbinden Morbus Crohn mit Verwestlichung.

Ihnen wurde gesagt, dass Morbus Crohn eine Erbkrankheit ist, also hatten Sie keine Chance, sich davon zu lösen. Die endgültige Rolle der Genetik beträgt nur 15%. Ich persönlich glaube an die Vererbung des Lebensstils, wenn Menschen von Generation zu Generation Kaiserschnitt bekommen, nur mit der Formel füttern und ungesunde Lebensmittel essen, Alkohol trinken, rauchen, die gleichen Impfungen und Infektionen haben, Antibiotika, NSAID nehmen und leben oder arbeiten in der giftigen Umgebung usw.

Kein Wunder, dass die Vererbung des Lebensstils für viele Störungen verantwortlich ist und medizinische Artikel und Bücher dies beweisen. Daher spielen 85% der schädlichen Umweltfaktoren die Rolle bei der Entwicklung von Autoimmunerkrankungen, die in den letzten 60 Jahren zugenommen haben.

Ihnen wurde gesagt, dass Morbus Crohn eine Autoimmunerkrankung ist, wenn das Immunsystem wie verrückt wirkt, indem es das eigene Gewebe einer Person angreift. Normalerweise soll das Immunsystem den Menschen vor Eindringlingen wie schädlichen Mikroorganismen und toxischen Substanzen schützen.

Es gibt drei häufige Störungen des Immunsystems. Das Immunsystem kann nach viralen, bakteriellen oder parasitären Infektionen, Chemotherapie, Immunsuppressiva, Bestrahlung, Stress, AIDS, Schwermetalltoxizität, niedrigen Nebennieren und Schilddrüse usw. schwach sein. Zweitens kann das Immunsystem besonders hoch arbeiten. Wir können es bei vielen allergischen Erkrankungen, der Empfindlichkeit gegenüber Nahrungsmitteln und Chemikalien, Impfungen, chronischen Infektionen usw. beobachten. All diese Faktoren können bei prädisponierten Personen eine abnormale Immunantwort auslösen.

Leider gibt es keine spezifischen Tests für Morbus Crohn; Daher müssen alternative Diagnosen wie Darminfektionen und Parasiten, Durchfall nach Antibiotika, Clostridium difficile-Durchfall, Zöliakie, Laktoseintoleranz, Verschlimmerung des Reizdarmsyndroms-IBS, Divertikulitis, Nebenwirkungen von NSAID, Candida-Hefe-Überwuchs, gering ausgeschlossen werden bakterielles Überwachsen des Darms – SIBO, Darmkrebs und mehr.

Ich bin der festen Überzeugung, dass die Lösung zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen, die Patienten mit Colitis ulcerosa und Morbus Crohn über viele Jahre hinweg hilft, darin besteht, gleichzeitig die Verdauung, die Dysbiose (Candida-Hefe-Überwuchs, das Überwachsen von Dünndarm-Bakterien – SIBO) und den chronischen Säuregehalt des Körpers zu kontrollieren.

Der Schlüssel für eine gesunde Verdauung ist eine gesunde Pankreasfunktion und ein ausgewogenes Verhältnis der freundlichen Darmflora. Leider ist die wohltuende Darmflora der modernen Männer vermindert und verändert. Wenn das Baby durch die natürliche Geburt keine mütterfreundliche Darmflora bekommen hat und die Muttermilch oder das Kind ab dem ersten Lebensjahr zahlreiche Antibiotikakurse erhält, wird die nützliche Darmflora durch Hefe, schädliche Bakterien und Parasiten ersetzt.

Diese bösen Eindringlinge reizen und entzünden die Wände des Dünndarms, bilden einen porösen, undichten Darm, fermentieren unverdaute Lebensmittel und produzieren eine große Anzahl von Toxinen. Dies kann das Immunsystem mit seiner Überlastung, die sich in allergischen Reaktionen und allergischen Erkrankungen äußert, stark belasten. Allergie besteht immer bei Morbus Crohn; Es ist ein führender Akteur bei allen Autoimmunerkrankungen.

Moderne Ernährung mit ungesunden Essgewohnheiten, Verzehr von chemisch modifizierenden, “toten” Lebensmitteln, Zucker, Weißmehl, schlechten Fetten und Ölen, verarbeiteter Kuhmilch, kann die Pankreasfunktion erschöpfen. Die Bauchspeicheldrüse muss mehr Pankreas-Verdauungsenzyme produzieren, um “tote” Lebensmittel ohne natürliche Verdauungsenzyme zu verdauen. Falsch verdaute Nahrung gelangt durch den porösen, undichten Darm ins Blut und verursacht zusätzliche schreckliche Überlastung des Immunsystems.

Darüber hinaus wurden Weizen und Milch erst vor 10.000 Jahren in die menschliche Nahrung eingeführt. Von dieser Zeit an passten sich die Verdauungssysteme nicht gut an Lektine an; Proteine ​​in Getreide und Bohnen (z. B. Gluten) oder Kasein (Protein in der Kuhmilch). Schlecht verdaute Lektine gelangen durch die poröse, undichte Darmwand in das Blutsystem, heften sich an das Körpergewebe und ahmen die gesunden Zellen nach. Verwirrtes Immunsystem durch Angriff auf die Lektine zerstört auch die gesunden Darmzellen. Viele Wissenschaftler glauben, dass es ein zentraler Mechanismus sein kann, um eine “verrückte” Immunantwort auszulösen, insbesondere bei prädisponierten Personen.

Es gibt auch Hinweise darauf, dass Morbus Crohn eine Infektion ist, und Mycobacterium avium, das Küchentuberkulose verursacht, kann eine Rolle bei der Entwicklung von Morbus Crohn spielen.

Die Frage stellt sich. Können die Methoden der Alternativmedizin helfen? Meine Antwort lautet “Ja”, da sich diese Methoden nicht nur auf aggressive Immunantworten und Entzündungen konzentrieren, sondern auch auf mögliche Ursachen der Krankheit, Folgen der Krankheit und Behandlungen. Viele dieser Methoden sind bewährte, wissenschaftliche und klinisch fundierte Methoden. Einige werden häufig von Ärzten in anderen Ländern verwendet. Sie sind:

1. Streng keine Lektine, Anti-Candida, separate und alkalisch bildende Diät

2. Trinken Sie heilendes Mineralwasser, das aus dem echten Karlovy Vary Thermalquellensalz hergestellt wurde

3. Super Stämme, Galle-resistente Probiotika

4. Kräuterformeln, Kräuterextrakte und Tees

5. Hochwertige und wirksame Vielfalt der Nahrungsergänzungsmittel wie Mineralien, Spurenelemente, Vitamine, Aminosäuren und essentielle Fettsäuren, verschiedene Ergänzungsmittel zur Unterstützung der Immunität, Verringerung von Schmerzen und Narbenbildung, Bekämpfung des Überwachsens von Candida-Hefe, Bakterien und Parasiten, Heilung der Darmschleimhaut und Vorläufer der Neurotransmitter

6. Akupunktur: Chinesischer Körper, japanische Kopfhaut, russisches Ohrläppchen, koreanischer Handgelenkfuß, Schröpfen, Elektroakupunktur

7. Medizinische Hypnose, Tiefenentspannung, benutzerdefinierte Selbsthypnose-CD usw.

Einige dieser Heilmethoden sind in den USA praktisch unbekannt. Eine der unbekannten Methoden ist beispielsweise das Trinken von heilendem Mineralwasser bei Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn. Seit mehr als 500 Jahren schickten europäische Ärzte ihre Patienten mit chronischem Durchfall oder blutigem Durchfall in die kleine tschechische Stadt Karlsbad, um heilendes Mineralwasser aus der Thermalquelle zu trinken.

Die tschechischen Ärzte waren sich bewusst, dass der Mineralgehalt dieses Wassers ein therapeutischer Hauptbestandteil ist, und schlugen vor, das echte Thermalquellensalz von Karlsbad herzustellen. Durch das Auflösen dieses Salzes in Wasser kann jeder zu Hause heilendes Mineralwasser herstellen. Durch wissenschaftliche Forschung heilt Karlsbad Mineralwasser

• Normalisiert das Säure-Basen-Gleichgewicht

• Verbessert die Funktion von Leber und Bauchspeicheldrüse

• Erhöht Menge und Qualität der Verdauungsenzyme der Bauchspeicheldrüse

• Fördert das Wachstum der freundlichen Darmflora

• Heilt beschädigte Darmwände, reduziert Entzündungen

• Stellen Sie das Gleichgewicht zwischen Wasser, essentiellen Mineralien und Spurenelementen wieder her

Fast alle Patienten mit Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn kennen Probiotika und nehmen sie möglicherweise bereits ein. Andererseits erkennen nicht zu viele Menschen, dass das Mischen von Probiotika mit Antibiotika, Immunsuppressiva und Steroiden entweder nicht funktioniert oder ein potenzielles Risiko birgt.

Wir können die Analogie des Magen-Darm-Trakts mit Garten machen. Es ist schwierig oder unmöglich, Rosen zu züchten, wenn der Garten voller Unkraut, Schädlinge, Nagetiere, Chemikalien ist und der Boden entwässert und mangelhaft ist. Die Rosen selbst müssen ebenfalls eine akzeptable Qualität haben. Niemand kann den Zustand des Gartens ohne die Hilfe eines qualifizierten Fachmanns verbessern. Die Wiederherstellung der freundlichen Darmflora ist von entscheidender Bedeutung, aber keine schnelle Lösung und Selbstbehandlung.

Nach klinischen Studien und meiner Erfahrung ist es unpraktisch, eine stabile Remission zu erreichen, ohne die normale Funktion der Pankreasdrüse wiederherzustellen. Die geringe Funktion der Bauchspeicheldrüse, die geringe Menge und die schlechte Qualität der Pankreas-Verdauungsenzyme verschlimmern alle Autoimmunerkrankungen. Das habe ich in meinem eBook erklärt. Chronischer blutiger Durchfall wirkte sich über Jahrtausende auf die Menschheit aus. Daher waren alte Ärzte vor einiger Zeit mit diesem Problem konfrontiert und sammelten Erfahrungen in der Behandlung von chronischem Durchfall, hauptsächlich durch Heilung von Nahrungsmitteln, Kräutern und Akupunktur.

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind das Ergebnis einer Multi-Faktor-Interaktion zwischen genetischen, immunbedingten, umweltbedingten, verdauungsfördernden, infektiösen und möglichen medizinischen Auslösern. Wenn ich das akzeptiere, glaube ich in diesem Fall nicht an das Allheilmittel oder Wunder. Nur die harte Arbeit und Zusammenarbeit zwischen dem Patienten, seinen Freunden, Verwandten, PCP und sachkundigen, zugelassenen Ärzten kann den Patienten in eine stabile Remission bringen. Eine maßgeschneiderte, gleichzeitig durchgeführte Kombination natürlicher, ganzheitlicher, nicht medikamentöser Methoden der Alternativmedizin kann für Menschen mit Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn von großem Nutzen sein.

Ziel ist es, die Pankreasfunktion und die gesamte Verdauung zu verbessern, die freundliche Darmflora wiederherzustellen und das Säure-Basen-Gleichgewicht zu normalisieren, die Immunantwort und Entzündung zu regulieren und Mängel zu ersetzen.

Ansturm hilft nicht. Ein plötzliches Absetzen von Medikamenten kann zu einem Rückpralleffekt führen, der die Situation verschlimmern kann. Nachdem wir zur Erreichung der klinischen Remission beigetragen haben, werden der Patient und sein Arzt über einen sicheren Entzug aus dem Medikament entscheiden, indem sie diese überlappen, indem sie mehr nicht-medikamentöse Methoden anwenden.

Die hier enthaltenen Informationen dienen nur zu Bildungs- und Informationszwecken. Es ist nicht dazu gedacht, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern. Diese Informationen dürfen nicht verwendet werden, um die Dienste oder Anweisungen eines Arztes oder eines qualifizierten Arztes zu ersetzen.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Salbei

Gewürze für Depressionen – Sie können Ihre Stimmung wirklich aufpeppen

Einige Gewürze wie Safran, Salbei, Kardamom und Chilischoten haben bekanntermaßen spezifische antidepressive Wirkungen. während andere …

Anleitung