Aktion! Nur bis Weihnachten 2022! Website für Heilpraktiker
Heilpflanzen & Kräuterkunde

Ayurveda-Medizin – herausragende Merkmale der ayurvedischen Behandlung

Die ayurvedische Medizin ist eines der ältesten traditionellen Systeme des Gesundheits- und Krankheitsmanagements. Die Geschichte des Ayurveda reicht Jahrtausende zurück. Das primäre Ziel von Ayurveda war zweierlei – die Förderung der Gesundheit und die Behandlung der Krankheit. Kommen Sie, lassen Sie uns die herausragenden Merkmale dieses großartigen Gesundheits-, Lebensstil- und Medizinsystems der ayurvedischen Medizin erkunden.

Eines der schönsten Merkmale der ayurvedischen Behandlung oder Ayurveda ist, dass es nicht nur eine Therapie oder ein Medizinsystem ist. Ayurveda ist grundsätzlich ein ganzheitlicher Ansatz in Richtung Leben, Gesundheit und Krankheitsmanagement. Der ayurvedische Ansatz umfasst die vernünftige Verwendung von Heilkräutern, Mineralien, Ernährung, Lebensstil, Spiritualität und Yoga.

Ayurveda war der Pionier für die Aufrechterhaltung des ganzheitlichen Ansatzes in der Medizin. Ayurvedische Prinzipien spielen eine grundlegende Rolle für diesen ganzheitlichen Ansatz in der Medizin.

Ayurveda-Behandlung basiert auf personalisiertes Regime für jeden einzelnen. Gott und die Natur haben jeden von uns auf einzigartige Weise geschaffen und die Medizin sollte unsere Individualität berücksichtigen. Ayurveda steht für unsere Individualität in Theorie und Praxis.

Der personalisierte Ansatz der ayurvedischen Medizin manifestiert sich in mehreren Bedingungen – wenn wir die Bedingungen der ayurvedischen Doshas oder Körpersäfte berücksichtigen und die ayurvedischen Körpertypen auswählen, wenn wir Kräuter auswählen, wenn wir Alter und Zeitpunkt der Behandlung berücksichtigen, wenn wir die geografische Lage berücksichtigen der Person, wenn wir Ratschläge zu Ernährung und Lebensstil geben, wenn wir die individuelle körperliche und geistige Verträglichkeit bewerten und in praktisch Dutzenden anderer Situationen.

Einige medizinische Autoritäten schreiben das Aufkommen der Sozial- und Präventivmedizin vollständig der modernen Medizin zu. Ayurveda hat sich von Anfang an bewährt zwei grundlegende Zwecke – Verbesserung der Gesundheit und Vorbeugung von Krankheiten. Es gibt Wegweiser zu Ernährung, Tagesablauf, Hygiene, Stärkung der Immunität und Verjüngung.

Siehe auch  Venapro Hämorrhoiden-Formel – Bewährte natürliche Behandlung von Hämorrhoiden

Ayurveda betrachtet die angemessene Behandlung als diejenige Behandlung, die die Krankheit lindert und keine andere Krankheit als Folge der Behandlung verursacht. Dies wird durch die Ausgewogenheit der Qualitäten und die synergetische Planung und Formulierung von Heilkräutern erreicht. Eine nebenwirkungsfreie Behandlung ist jedoch das schwierigste Ziel für jedes Therapiesystem.

Verjüngende Behandlung wird im Ayurveda so viel Bedeutung beigemessen, dass von acht Zweigen des alten Ayurveda einer ganz der Verjüngung, dem Anti-Aging, der Gesundheitsförderung und der Altersgesundheit gewidmet war.

Ayurveda betrachtet jeden Menschen als physisches, soziales, geistiges und spirituelles Wesen. Für die soziale Integrität unterstützt Ayurveda sowohl moralische als auch spirituelle Prinzipien und lehrt, dass sie für die Gesundheit der Gesellschaft wesentlich sind.

Ayurveda Panchakarma-Therapie dient hauptsächlich der Reinigung des Körpers. Panchakarma hilft, unseren Körper gründlich zu entgiften. Die Wirkung der richtigen Ernährung und Kräuterergänzungen nimmt nach der Entschlackungstherapie erheblich zu.

Ayurvedische Kräuter sind die Haupttherapeutika im Ayurveda. Natürliche Heilkräuter sind großartige Heilmittel mit sehr geringen oder keinen Nebenwirkungen. Die meisten Anwendungen ayurvedischer Kräuter werden durch die moderne Kräuterforschung validiert. Einige der giftigen und giftigen Kräuter werden nach ihrer Reinigung verwendet, wenn sie frei von ihrer schädlichen Wirkung sind.

Mehrere Mineralien und tierische Produkte werden auch in Indien in der Ayurveda-Kur verwendet. Diese Mineralien und tierischen Derivate werden gereinigt und speziellen Kalzinierungsprozessen unterzogen. Kalzinierungsverfahren erhöhen ihre Bioverfügbarkeit und befreien sie von schädlichen Einflüssen. Die Verwendung von ayurvedischen kalzinierten Mineralien ist außerhalb des indischen Subkontinents nicht sehr beliebt.

Die Welt als Ganzes ist im Begriff, diese Präparate zu verstehen und zu verwenden, da neueste Technologien wie HPCL-Studien, Berichte über klinische Forschungsstudien, Toxizitätsberichte und Nanotechnologie ihre Sicherheit und Wirksamkeit bestätigen.

Siehe auch  Veinish - Eine ayurvedische Kräuterergänzung zur Heilung von Krampfadern, Hautkrankheiten und Erkrankungen des Gehirns

Ayurveda-Behandlung inkl Ernährung, Bewegung und Lebensstil als fester Bestandteil der Behandlung. Es gibt also viele Ratschläge, was man essen, was man vermeiden sollte, und über Lebensstil und Bewegung.

Gesundheit ist das dynamische Gleichgewicht der Körperteile und ihrer Funktion. Und es sollte das Ziel jedes Einzelnen sein, für seine Gesundheit selbst verantwortlich zu sein, denn Gesundheit ist die Grundlage aller Aktivitäten in unserem Leben.

Die ayurvedische Medizin hilft dem Einzelnen und der gesamten Gesellschaft, ein gesünderes und glücklicheres Leben zu führen. Beginnen Sie ein gesünderes und glücklicheres Leben.

Weitere Informationen zur ayurvedischen Medizin finden Sie unter>>>


Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in unserer Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen für zahlreiche geprüfte und nützliche Ratgeber und Tipps zu alternativer Medizin, Kräuter, Naturheilkunde und Gesundheit.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"