Aktion! Nur bis Weihnachten 2022! Website für Heilpraktiker
Medizin & ForschungNatürliche Medizin

Betalain-reiches Konzentrat verbessert die Trainingsleistung

Bezug

Montenegro CF, Kwong DA, Minow ZA, Davis BA, Lozada CF, Casazza GA. Betalain-reiche Konzentrat-Supplementierung verbessert die Trainingsleistung und Erholung bei Wettkampf-Triathleten. Appl Physiol Nutr Metab. 2017;42(2):166-172.

Entwurf

Die Teilnehmer wurden 6 Tage lang mit einem Rote-Bete-Konzentrat ergänzt und absolvierten dann 2 doppelblinde, randomisierte Crossover-Tests mit zeitlicher Belastung, die im Abstand von 7 Tagen begannen. Die Übungsversuche bestanden aus 40 Minuten Radfahren (75 ± 5 % maximaler Sauerstoffverbrauch), gefolgt von einem 10-km-Lauf mit Zeitmessung. Die Teilnehmer kehrten 24 Stunden später zurück, um einen zeitgesteuerten 5-km-Lauf zu absolvieren, um die Erholung zu beurteilen.

Teilnehmer

Zweiundzwanzig (9 Männer und 13 Frauen) Triathleten (Alter 38 ± 11 Jahre), rekrutiert von der University of California in der Gegend von Davis; Alle Teilnehmer trainierten mehr als 5 Stunden pro Woche, hatten innerhalb des letzten Jahres einen Triathlon absolviert und waren Nichtraucher bei guter Gesundheit.

Medikation und Dosierung studieren

6 Tage vor jedem Belastungsversuch nahmen die Teilnehmer entweder ein Betalain-reiches Konzentrat (BRC) aus Rote Bete (100 mg/d) oder ein Placebo ein. Am siebten Tag erhielten die Teilnehmer die Hälfte ihrer BRC-Dosis (50 mg) oder Placebo und begannen 2 Stunden später mit einer Reihe von Belastungsversuchen. Dieses Rübenkonzentrat zeichnete sich dadurch aus, dass es weder Zucker noch Nitrat enthielt.

Zielparameter

Zeit, um die 10-km- und 5-km-Läufe zu absolvieren; Serum-Kreatinkinase; Pulsschlag; und empfundene Anstrengung.

Wichtige Erkenntnisse

Die Teilnehmer liefen die 10-km-Distanz nach Einnahme des BRC schneller als nach Einnahme des Placebos (49,5 ± 8,9 vs. 50,8 ± 10,3 min; P=0,03). Obwohl sie schneller liefen, blieben ihre durchschnittliche Herzfrequenz und die Bewertung der wahrgenommenen Anstrengung gleich. 17 der 22 Teilnehmer liefen die 5-km-Distanz, die am Tag nach dem 10-km-Versuch gelaufen wurde, nach BRC schneller (23,2 ± 4,4 vs. 23,9 ± 4,7 min; P=0,003). Kreatinkinase, ein Marker für Muskelschäden, stieg weniger stark an (40,5 ± 22,5 vs. 49,7 ± 21,5 U/L; P=0,02) gegenüber dem Ausgangswert nach dem 10-km-Lauf und die subjektive Ermüdung nahm weniger zu (-0,05±6,1 vs. 3,23±6,1; P =0,05) von der Grundlinie bis 24 Stunden nach dem 10-km-Lauf nach BRC.

Siehe auch  Natürliche Eierschalenmembran verbessert Schmerzen und Steifheit nach dem Training

Implikationen üben

In dieser Studie verbesserte Rote Beete die 10-km-Laufleistung bei männlichen und weiblichen Wettkampf-Triathleten. Es verbesserte auch die Leistung beim 5-km-Lauf 24 Stunden nach dem ersten 10-km-Lauf, und der abgeschwächte Anstieg von Kreatinkinase und Ermüdung deuten auf eine Steigerung der Erholung während der Einnahme von Rote Bete hin. Diese Ergebnisse unterstützen die Verwendung von Rote Bete für eine verbesserte sportliche Leistung.

Betalaine haben ein breites Spektrum biologischer Aktivitäten mit potenziellen gesundheitlichen Vorteilen: Sie wirken Entzündungen entgegen, schützen die Leber und wirken krebshemmend und antioxidativ.

Gretchen Casazza, die Hauptautorin dieser Studie, hatte knapp 6 Monate zuvor eine andere, aber sehr ähnliche Studie veröffentlicht, die ähnliche Vorteile einer Rote-Bete-Ergänzung nahelegte. In der früheren Studie absolvierten 13 Wettkampfläufer (alle männlich) das gleiche doppelte Crossover-Ergänzungsprotokoll, jedoch mit einer etwas anderen und einfacheren Trainingsroutine. Nach der gleichen 6-tägigen Routine mit 100 mg BRC pro Tag verbrachten die Teilnehmer 30 Minuten auf einem Laufband und absolvierten dann ein 5-km-Zeitfahren. Bei gleicher Trainingsintensität hatten die Läufer nach der Einnahme von BRC im Vergleich zur Kontrollgruppe eine um 3 % niedrigere Herzfrequenz, eine um 15 % niedrigere Rate der wahrgenommenen Anstrengung (RPE) und eine um 14 % niedrigere Blutlaktatkonzentration (P=0,05). Ebenfalls im Vergleich zur Kontrolle hatten 10 der 13 Läufer schnellere Zeiten im 5-km-Zeitfahren (23,0 ± 4,2 vs. 23,6 ± 4,0 min) mit niedrigerem RPE (P<0,05) nach der Einnahme von BRC. Die Laktatdehydrogenase, ein Marker für Muskelschäden, stieg vom Ausgangswert bis unmittelbar und 30 Minuten nach dem 5-km-Zeitfahren nach der Rote-Bete-Behandlung weniger stark an, obwohl es keine Unterschiede bei den subjektiven Messwerten für Muskelkater und -ermüdung gab.1

Es genügt zu sagen, dass Rote-Bete-Extrakt für die sportliche Leistung hilfreich zu sein scheint. Angesichts der früheren Veröffentlichungen (von denen eine in diesem Journal rezensiert wurde) über Rübenextrakte und sportliche Leistung sind diese aktuellen Daten keine Überraschung. Überraschend ist, dass der bisher angenommene Wirkmechanismus der nitratreichen Rüben mit der schnellen Umwandlung von Nitrat in Salpetersäure zusammenhängt. Es wurde angenommen, dass die positive Wirkung von Rüben auf die Wirkung eines Anstiegs der Salpetersäure zurückzuführen ist, aber die in diesen beiden Casazza-Studien verwendeten Rübenkonzentrate waren nitratfrei. Wir brauchen eine andere Erklärung, warum Rüben Sportlern helfen.

Siehe auch  Verbessert hochdosiertes orales DHA Demenz?

Casazza schlägt vor, dass der Nutzen von Betalainen kommt. Die frühere ihrer 2 Studien scheint die erste zu sein, die Betalaine allein, ohne Nitrate, und wie sie die Trainingsleistung beeinflussen, untersucht hat. Alle früheren Studien hatten Rote-Beete-Saft untersucht, der Nitrate enthielt. Lansleys Studie aus dem Jahr 2011 über Radrennfahrer verwendete Saft, der 6,2 mmol Nitrate enthielt.2 und die Studie von Cermak aus dem Jahr 2012 verwendete Saft mit 8 mmol Nitraten.3 Auch hier müssen wir unsere früheren Annahmen überdenken, da diese 2 kürzlich von Casazza durchgeführten Studien nitratfreies Rübenkonzentrat verwendeten.

Betalaine, die üblicherweise als Lebensmittelfarbstoffe verwendet werden, sind die wasserlöslichen Pigmente, die Rüben ihre leuchtend rote Farbe verleihen. Betalaine haben ein breites Spektrum biologischer Aktivitäten mit potenziellen gesundheitlichen Vorteilen: Sie wirken Entzündungen entgegen, schützen die Leber und wirken krebshemmend und antioxidativ.4 Betanin und Betanidin, die wichtigsten antioxidativen Bestandteile von Betalainen, hemmen die Lipidperoxidation und den Hämabbau bereits in sehr geringen Konzentrationen. Betalaine gelten heute als eine „neue Klasse“ von diätetischen Antioxidantien.5

Studien zeigen, dass Pigmente in Betalainen das Wachstum verschiedener Arten von bösartigen Tumoren hemmen, darunter Brust-, Leber-, Dickdarm- und Blasenkrebs. Betalaine bekämpfen Krebs durch Auswirkungen auf die Apoptose – den Prozess des programmierten Zelltods, der in alle normalen Zellen eingebaut ist, aber in Krebszellen verändert ist. Andere potenzielle Wirkungsmechanismen umfassen negative Auswirkungen auf Gene, die das Überleben von Krebszellen fördern, und auf Gene, die das Wachstum von Blutgefäßen kontrollieren. Die Antikrebsaktivität von Betalainen wird durch diesen mehrgleisigen Angriff auf das Wachstum von Krebszellen verstärkt.6

Angesichts der Beweise, dass Betalaine eine breite Palette gesunder Wirkungen im Körper haben, ist es sinnvoll, dass Betalaine der aktive Bestandteil von Rüben sind, der für eine verbesserte Trainingsleistung verantwortlich ist.

In den letzten Jahren haben einige aufgrund der Stickoxidtheorie Rübensaftextrakt als pflanzlichen Ersatz für synthetische Phosphodiesterase-Typ-5-Hemmer wie Sildenafil (alias Viagra) beworben. Die Forschung legt nahe, dass nur wenige Kräuter, wenn überhaupt, tatsächlich die versprochenen chemischen Wirkungen liefern und dass, wenn diese Produkte wirken, dies sekundär zur Verfälschung mit Wirkstoffen ist.7 Auf der anderen Seite, obwohl wir noch keine Veröffentlichungen zu diesem Thema finden müssen, könnte man argumentieren, dass die Betalaine allein, weil sie starke Antioxidantien sind, die reaktive Sauerstoffschäden verringern, wie andere Pflanzenpolyphenole vor Schäden schützen können, die zu erektiler Dysfunktion führen .8

Siehe auch  Ursachen von LUTS, neben BPH

  1. Van Hoorebeke JS, Trias CO, Davis BA, Lozada CF, Casazza GA. Betalain-reiche Konzentratergänzung verbessert die Trainingsleistung bei Wettkampfläufern. Sport. 2016;4(3):40.
  2. Lansley KE, Winyard PG, Bailey SJ, et al. Akute Nahrungsergänzung mit Nitrat verbessert die Leistung beim Radfahren im Zeitfahren. Med Sci Sport Exerc. 2011;43(6):1125-1131.
  3. Cermak NM, Res P, Stinkens R, Lundberg JO, Gibala MJ, van Loon LJ. Keine Verbesserung der Ausdauerleistung nach einer Einzeldosis Rote-Bete-Saft. Int J Sport Nutr Exerc Metab. 2012;22(6):470-478.
  4. Georgiev VG, Weber J, Kneschke EM, Denev PN, Bley T, Pavlov AI. Antioxidative Aktivität und Phenolgehalt von Betalain-Extrakten aus intakten Pflanzen und Haarwurzelkulturen der Roten Beete Beta vulgaris cv. Detroit dunkelrot. Pflanzliche Lebensmittel Hum Nutr. 2010;65(2):105-111.
  5. Kanner J, Harel S, Granit R. Betalains – eine neue Klasse von diätetischen kationisierten Antioxidantien. J Agric FoodChem. 2001;49(11):5178-5185.
  6. Ninfali P, Antonini E, Frati A, Scarpa ES. C-Glykosylflavonoide aus Beta vulgaris cicla und Betalaine aus Beta vulgaris rubra: antioxidative, krebshemmende und entzündungshemmende Aktivitäten – eine Übersicht [published online ahead of print May 2, 2017]. Phytother-Res.
  7. Campbell N., Clark JP, Stecher VJ, et al. Verfälschung von angeblich pflanzlichen und natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln zur Steigerung der sexuellen Leistungsfähigkeit mit synthetischen Phosphodiesterase-Typ-5-Inhibitoren. J Sexmed. 2013;10(7):1842-1849.
  8. Eleazu C, Obianuju N, Eleazu K, Kalu W. Die Rolle von diätetischen Polyphenolen bei der Behandlung von erektiler Dysfunktion – Wirkmechanismen. Biomed Pharmacother. 2017;88:644-652.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in unserer Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen für zahlreiche geprüfte und nützliche Ratgeber und Tipps zu alternativer Medizin, Kräuter, Naturheilkunde und Gesundheit.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"