Aktion! Nur bis Weihnachten 2022! Website für Heilpraktiker
Heilpflanzen & Kräuterkunde

Bewährte pflanzliche Heilmittel für Sinusitis

In den Vereinigten Staaten hat es einen explosionsartigen Einsatz von pflanzlichen Heilmitteln bei Sinusitis gegeben. Dies liegt teilweise an den unzureichenden Behandlungsmöglichkeiten der Schulmedizin (hauptsächlich Antibiotika und abschwellende Mittel) sowie an der enormen Zunahme von Sinusitis-Kranken. In den letzten zehn Jahren litten schätzungsweise über 31 Millionen Erwachsene an Sinusitis. Aber was macht pflanzliche Heilmittel bei Sinusitis herkömmlichen Behandlungen überlegen?

Es dreht sich alles um die Philosophie zwischen den beiden gegensätzlichen Gruppen. Konventionelle medizinische Behandlungen konzentrieren sich auf Behandlungen zur Behandlung der Symptome mit abschwellenden Mitteln und Antibiotika. Mit immer mehr Forschungsergebnissen wird deutlich, dass eine bakterielle Infektion der Nasennebenhöhlen ein Symptom und nicht die Ursache einer Sinusitis ist. Das entzündete Gewebe oder übermäßiger Schleim wird zu einem großartigen Inkubator für Bakterien. Das Entfernen der Bakterien lindert einige Symptome, aber nicht die zugrunde liegende Ursache. Diejenigen, die Kräuter verwenden, konzentrieren sich in der Regel auf die Behandlung der Ursache, da jedes Sinusitis-Mittel eine Vielzahl von medizinischen Eigenschaften hat. Dieser Unterschied erklärt, warum viele Sinusitis-Kranke mit pflanzlichen Heilmitteln eine bessere Linderung finden.

Werfen Sie einen Blick auf eines der beliebtesten pflanzlichen Mittel gegen Sinusitis, Eukalyptus. Zu seinen angeborenen Eigenschaften gehören antiseptisch, abschwellend und schleimlösend. Nur ein Kraut behandelt sowohl die Ursache, übermäßige Schleimansammlung, als auch die Symptome; damit herkömmlichen Behandlungen überlegen. Das ätherische Öl und die Blätter können verwendet werden. Nehmen Sie kochendes Wasser, fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Eukalyptusöl hinzu und atmen Sie den Dampf mindestens zweimal täglich ein. Sie werden überrascht sein, wie schnell Ihre Sinusitis-Probleme verschwinden. Die Blätter können auch eingeweicht und als medizinischer Tee verwendet werden. Trinken Sie es dreimal am Tag.

Siehe auch  Ernährungs- und Bewegungstipps für die Knochengesundheit

Ein weiteres berühmtes Kraut, das umfassend erforscht wurde, ist Pfefferminze. Seine medizinischen Eigenschaften helfen, die Schleimhaut in den Nebenhöhlen zu beruhigen, wobei die Reizung dieser Auskleidung den übermäßigen Schleim produziert, der häufig bei Sinusitis auftritt. Es wirkt auch abschwellend. Wie oben können Sie entweder das ätherische Öl als Dampfinhalation oder die Blätter als Tee verwenden. Verwenden Sie den Tee, wenn Sie mit Ihrer Nebenhöhlenentzündung auch an Magenverstimmung leiden. Beide sind therapeutisch vorteilhaft bei Sinusitis.

Ingwer verdient auch viel Aufmerksamkeit als pflanzliches Heilmittel bei Sinusitis. Die Eigenschaften von Ingwer erhöhen die Durchblutung der Nebenhöhlen und können die lokale Temperatur erhöhen. Dieser Temperaturanstieg stärkt die lokale Immunzellpopulation und hilft, etablierte lokale bakterielle oder virale Infektionen zu bekämpfen und zu beseitigen. Für diejenigen, die das Symptom Schwindel mit Sinusitis haben, ist dies das Kraut für Sie. Es hat sich gezeigt, dass das dreimal tägliche Trinken einer kleinen Tasse Ingwertee hilft, Sinusitis-Probleme zu reduzieren. Erwarten Sie, nach jedem Tee leicht zu schwitzen.

Meerrettich ist das letzte der großen Heilmittel für Sinusitis. Der Grund, warum es nicht viel Beachtung findet, ist sein scharfer Geschmack – aber das ist eine der wichtigsten Eigenschaften. Die scharfe Eigenschaft ist ein wirksames abschwellendes Mittel, das die Nebenhöhlengänge schnell öffnet und eine ordnungsgemäße Schleimableitung ermöglicht. Es hat auch leicht antibakterielle Eigenschaften. Die meisten Eigenschaften von Meerrettich werden in einer kleinen Menge Alkohol (Tinktur genannt) extrahiert, die auch medizinische Eigenschaften für die Nebenhöhlen hat. Die Einnahme dieser Tinktur dreimal täglich ist auch der empfohlene Dosierungsplan.

Es gibt viele andere Kräuter, die als Heilmittel für Sinusitis geeignet sind, aber die oben genannten sind diejenigen mit den positivsten Forschungsergebnissen. Sie sind die Kräuter, auf die ich mich bei meinen Patienten konzentriere. Wie bei allen medizinischen Empfehlungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt vor Ort, bevor Sie eine medizinische Entscheidung treffen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"