Samstag , 8 Mai 2021
Salbei
Salbei

Das ätherische Öl der Zypresse – Der Ruhm des Libanon

Zypresse (Cupressus sempervirens) gehört zur Familie der Zypressen (Cupressaceae). Es wird zweimal in der Bibel erwähnt

Jesaja 41:19 und-

“Die Herrlichkeit des Libanon wird zu Ihnen kommen, der Zypresse, dem Flugzeug und der Kiefer, um den Ort meines Heiligtums zu verschönern; und ich werde verherrlichen, wo meine Füße ruhen.” Jesaja 60:13

Alte Anwendungen waren für Arthritis, Kehlkopfentzündung, Narbengewebe und für Krämpfe. Assyrer verwendeten Zypressen wegen ihrer adstringierenden Eigenschaften, um Hämorrhoiden zu heilen. Der griechische Arzt Galen (165 n. Chr.) Empfahl Zypressen gegen innere Blutungen und Durchfall.

Zypressen können bei einer Vielzahl von Problemen eingesetzt werden: Arthritis, Bronchitis, Schlaflosigkeit, Darmparasiten, Lungeninfektionen, Rheuma, Krämpfe, Halsprobleme und Flüssigkeitsretention. Es ist ein starkes krampflösendes Mittel, das bei Asthma, Keuchhusten und allen krampfhaften Husten nützlich ist. Seine adstringierenden Eigenschaften machen es vorteilhaft für die Steigerung der Durchblutung, die Stärkung der Blutkapillaren, die Kontrolle von Blutungen und Nasenbluten sowie die Linderung von Angina-Schmerzen und die Reduzierung von Krampfadern. Es ist auch antiinfektiös, antibakteriell, antimikrobiell. Es wirkt auch als Insektenschutzmittel. Es hat sich als emotional vorteilhaft erwiesen, lindert Verlustgefühle, fördert das Gefühl von Sicherheit und Erdung. Dieses Öl vermittelt ein Gefühl von Zusammenhalt und Stabilität. Es kann helfen, den Mut zu geben, sich dem Willen Gottes zu ergeben, der in der spirituellen Transformation gefordert ist. Es ist besonders hilfreich in Zeiten innerer Turbulenzen und des Übergangs.

Zypresse ist mit dem Übergang einer Seele in die Gegenwart Gottes verbunden und bringt den Zurückgebliebenen Trost. Es ist ein gutes Öl für diejenigen, die in Trauer sind. Es bietet Kraft und energetischen Schutz. Für die emotionale Heilung ist es ein Öl, das Trost, Veränderung, Behauptung, Verständnis, Gleichgewicht, Stille, Vertrauen, inneren Frieden, Weisheit, Stabilität, Geduld, Vertrauen, Unbestechlichkeit, Willenskraft und Geradlinigkeit fördert.

Die Hauptwirkung der Zypresse ist die Entstauung der Venen und des Lymphsystems. Zypresse lässt sich gut mit Bergamotte, Muskatellersalbei, Zitrone, Lavendel, Orange, Wacholder, Kiefer, Majoran, römischer Kamille, Sandelholz, Rosmarin, Geranie, Eukalyptus, Weihrauch, Zedernholz und Rosmarin mischen. Es kann entlang der Wirbelsäule, an den Füßen, am Herzen und an der Brust massiert werden. Aus Sicherheitsgründen ist es ungiftig und nicht sensibilisierend. Wenn Sie mehr über Zypressenöl und andere ätherische Öle erfahren möchten, sollten Sie ein zertifizierter Aromatherapeut werden. Bildungskurse in Heilungsenergie und Aromatherapie können Ihnen helfen zu verstehen, wie ätherische Öle Körper / Geist / Seele heilen.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Gehirnnahrung Naturheilkunde

Alternative zur bakteriellen Vaginose – Ist das nur ein Mythos?

Alternative Möglichkeiten für bakterielle Vaginose gibt es zuhauf, aber nicht alle scheinen zu funktionieren. Wir …

Kommentar verfassen

Anleitung