Montag , 14 Juni 2021
Bio Pestizide Naturheilkunde

Das Geheimnis um Gesundheit und Langlebigkeit Nummer eins – Schlüssel zu guter Ernährung und ein Tipp für eine gesunde Ernährung

“Ein Säufer kann das Alter erreichen; ein Vielfraß, niemals.” – Sylvester Graham

Ich möchte Ihnen das Gesundheits- und Langlebigkeitsgeheimnis Nummer eins mitteilen. Möchten Sie wissen, wie Sie länger und gesünder leben können? Möchten Sie bei optimaler Gesundheit und bis ins hohe Alter leben, bevor Sie sterben? Möchten Sie Ihre Gesundheit genießen und tatsächlich gesund sterben? Wenn ja, dann habe ich gute Nachrichten für Sie.

Bevor ich es mit Ihnen teile, möchte ich Ihnen einen Deal machen. Ich werde dieses Geheimnis mit Ihnen teilen, WENN Sie versprechen, es mindestens 3 Wochen lang zu versuchen. Meinetwegen?

Warum 3 Wochen? Ich persönlich glaube, dass es ungefähr 3 Wochen dauert, um eine neue Gewohnheit zu schaffen, ob gut oder schlecht. In diesem Fall machen Sie beides. Sie werden sich eine neue Gewohnheit schaffen, die Ihren Lebensstil verändert, während Sie gleichzeitig eine alte ungesunde Gewohnheit brechen. Wenn Sie dieses Geheimnis drei Wochen lang konsequent auf Ihr Leben anwenden können, haben Sie die besten Chancen, dass es zu einer neuen Gewohnheit für einen gesunden Lebensstil wird. Sobald es zur Gewohnheit wird, wird es viel einfacher sein, dies auf konsistenter Basis zu tun. Als neue Gewohnheit wird es Ihrer Gesundheit auf vielfältige Weise zugute kommen und zu Ihrer Langlebigkeit beitragen.

# 1 GESUNDHEITS- UND LANGLEBIGKEITSGEHEIMNIS – Üben Sie systematisches Unteressen.

Es mag zu einfach klingen, um wahr zu sein, aber dies ist wirklich das wichtigste Gesundheits- und Langlebigkeitsprinzip. Dieser Schlüssel zu guter Ernährung und gesunder Ernährung ist entscheidend für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.

Ich möchte, dass Sie in den nächsten drei Wochen bewusstes Unteressen üben. Mit anderen Worten, jedes Mal, wenn Sie sich hinsetzen, um eine Mahlzeit oder einen Snack zu essen, möchte ich, dass Sie kleinere Portionen als gewöhnlich einnehmen und weniger essen. So einfach ist das, aber es macht wirklich einen großen Unterschied für Ihre Gesundheit und wie Sie sich nach dem Essen fühlen.

Je weniger Sie essen, desto besser werden Sie sich fühlen, da Ihr Verdauungssystem nicht überlastet wird. Jedes Mal, wenn Sie essen, setzen Sie Ihr Verdauungssystem in Betrieb, um die Nahrung in Ihrem Magen zu zersetzen. Dann muss Ihr Körper die guten Nährstoffe aufnehmen und alle Giftstoffe und Abfälle beseitigen. Dieser gesamte dreistufige Prozess belastet Ihren Körper und seine Hauptorgane.

Was ist das Gegenteil von Unterernährung? ÜBERESSEN!

Wussten Sie, dass übermäßiges Essen eine der Hauptursachen für vorzeitiges Altern und degenerative Erkrankungen ist? Überessen ist ein großes Problem in unserer Nation. Die Amerikaner essen im Durchschnitt mehr als fast jede andere Kultur. Infolgedessen haben wir nicht nur einen sehr hohen Prozentsatz an übergewichtigen und fettleibigen Menschen, sondern auch Millionen von Menschen, die an vorzeitigem Altern und schrecklichen degenerativen Krankheiten leiden.

Hier ist ein letzter Tipp für gesundes Essen. Iss nur, wenn du wirklich hungrig bist. Wenn Sie zu den Mahlzeiten keinen Hunger haben, überspringen Sie die Mahlzeit. Und denken Sie daran, wenn Sie hungrig sind, üben Sie bewusst systematisches Unteressen. Sie werden viel länger leben und sich einer optimalen Gesundheit erfreuen können. Jeden Tag weniger zu essen ist einer der Schlüssel zu einer guten Ernährung und Tipps für eine gesunde Ernährung. Ich fordere Sie auf, es 3 Wochen lang zu versuchen und zu sehen, welchen Unterschied es in Ihrem Leben und Ihrer langfristigen Gesundheit machen wird.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

psychotherapie2 Naturheilkunde

Resveratrol und das Coronavirus

Resveratrol und das Coronavirus Von Prof. Gene Bruno, MS, MHS, RH(AHG) Huntington University of Health …

Anleitung