Freitag , 7 Mai 2021
hoher blutdruck Naturheilkunde

Die Bachblüten – Naturheilmittel oder Quacksalber?

Lange bevor Dr. Edward Bach seine entdeckte und entwickelte Bachblüten, Platon erklärte, dass:

“Die Heilung des Teils sollte nicht ohne Behandlung des Ganzen versucht werden. Es sollte kein Versuch unternommen werden, den Körper ohne die Seele zu heilen, und wenn Kopf und Körper gesund sein sollen, müssen Sie zunächst den Geist heilen. Dafür ist der große Fehler unserer Zeit bei der Behandlung des menschlichen Körpers, dass Ärzte zuerst die Seele vom Körper trennen. “

-Plato, die Republik

Die Wissenschaft hat lange versucht, die menschliche Seele vom menschlichen Körper zu trennen. Es leugnet die Existenz der Seele und dieser Standpunkt zeigt sich stark in der Ausbildung des medizinischen Personals in den meisten Teilen der Welt. Jeder Medizinstudent wird darin geschult zu glauben, dass ein streng wissenschaftlicher Ansatz der einzig gültige Ansatz ist, und alles andere ist nur eine Quacksalberei, bei der Praktiker der Naturheilkunde, Homöopathie, Reflexzonenmassage (und anderer Therapien, die eher metaphysisch als wissenschaftlich sind) als Hexen, Scharlatane und Schlangen verurteilt werden. Ölverkäufer.

Ich kann nicht leugnen, dass es Menschen gibt, die Menschen ausnutzen, um Hokuspokus und Tricks zu üben. Dies gilt jedoch gleichermaßen für beide Seiten der Behandlungsdebatte. Betrachten Sie die Anzahl der wissenschaftlich ausgebildeten westlichen Ärzte, die täglich wegen Fehlverhaltens und Betrugs jeglicher Art für schuldig befunden werden. Lassen Sie uns eines klarstellen: Wissenschaft ist großes Geschäft. Versuchen Sie einfach, einer ernsthaft vertretenen wissenschaftlichen Überzeugung zu widersprechen, und beobachten Sie, wie die Geldmänner in Aktion treten.

Die Wissenschaft ist auf ihre Weise ebenso eine Religion wie jede andere. Es verlangt von seinen Anhängern, Glaubenssprünge zu machen, um Lücken im empirischen Wissen zu schließen und jeden Beweis, der im Widerspruch zur Ideologie steht, zu ignorieren. Klingt für mich nach einer Definition einer Religion.

Jetzt werden viele unserer Kriege mit Spindoktoren, Werbeagenturen, Medien und Anwälten als Soldaten geführt, in einem Kampf um den Verstand und das Geld des Durchschnittsverbrauchers. Wenn sie Ihren Verstand haben, haben sie auch Ihr Geld. Deshalb ist das Werbegeschäft ENORM.

Der wissenschaftliche Ansatz trennt die Symptome vom Patienten und verwirft, was nicht zu einem rein wissenschaftlichen Rahmen passt, als nicht gültig.

(Was Sie nicht sehen und nicht beweisen können, existiert nicht. Richtig?) Falsch!

Dr. Edward Bach war ein sehr hochqualifizierter Arzt; Harley Street-Berater und Bakteriologe, der glaubte, dass die medizinische Standardtheorie bei der Behandlung des Individuums nicht weit genug ging. Was gebraucht wurde, war ein ‘ganzheitlich’ Ansatz zur Behandlung jeder Person und nicht nur zur Behandlung der Symptome, als wären sie eigenständige Komponenten.

1930 gab er seine lukrativen Arztpraxen auf, um ganztägig an der Entwicklung einer Reihe von pflanzlichen und blütenbasierten Mitteln zu arbeiten, mit denen die Harmonie zwischen Seele, Geist und Körper wiederhergestellt werden soll. Er sagte:

Gesundheit ist unser Erbe, unser Recht. Es ist die vollständige und vollständige Vereinigung von Seele, Geist und Körper. Dies ist kein schwieriges, weit entferntes Ideal, sondern eines, das so einfach und natürlich ist, dass viele von uns es übersehen haben.” .

-Dr Edward Bach

Dr. Bach entwickelte sich Die Bachblüten in den 1930er Jahren, um den Kampf einer Person gegen Krankheit zu unterstützen, indem man auf Melancholie, Angst, Leiden, Angst und andere emotionale Faktoren achtet und damit umgeht, die die Hauptursache für Krankheit, Krankheit und Krankheit sind.

Bis 1936 hatte Dr. Edward Bach 39 Mittel entdeckt, von denen 38 für einen bestimmten emotionalen und mentalen Zustand bestimmt waren. Sein 39. Mittel war eine Kombination aus fünf der Mittel, die für komplexe und stressige Situationen entwickelt wurden und die er “Rettungsmittel” nannte.

Die Heilmittel wurden entwickelt, um unseren Selbstheilungsmechanismus zu stimulieren und ihn in den Kampf zu ziehen, voll engagiert und voll bewaffnet, um Krankheit und Krankheit abzuwehren.

Sie müssen nicht krank sein, um die Mittel zu verwenden. Jeder erlebt Zeiten von Ärger, Stress und Müdigkeit, in denen man zulässt, dass sich Negativität einschleicht und einen überwältigt. Die Bachblüten sind sehr erfolgreich bei der Wiederherstellung des Gleichgewichts, bevor körperliche Symptome auftreten, und sind besonders hilfreich für diejenigen, die sich im Allgemeinen müde und unter dem Wetter fühlen, ohne dass eine genaue medizinische Diagnose gestellt wird.

Es gibt keine wissenschaftlichen Arbeiten oder klinischen Studien, die ich entdecken konnte und die sich mit der Wirksamkeit von befassen Die Bachblüten. Was ich Ihnen jedoch erzählen kann, sind die vielen tausend anekdotischen Zeugnisse von Menschen, die die Blumenheilmittel verwendet haben oder derzeit verwenden. Ich kann auch persönliche Aussagen machen.

Ich war skeptisch gegenüber natürlichen und / oder metaphysischen Ansätzen und Praktiken. Sogar jetzt bin ich vorsichtig mit vielen esoterischen Praktiken. Allerdings habe ich die Bachblüten Zum Test und nach zwei Wochen mit dem mir verschriebenen Mittel bemerkte ich eine enorme Verbesserung meiner emotionalen Reaktion und meines allgemeinen Wohlbefindens. Ich kann nur über meine persönlichen Erfahrungen berichten. Ich schließe jetzt die ein Bachblüten in meinem persönlichen medizinischen Kabinett zusammen mit den Kopfschmerzpillen der wissenschaftlichen Gemeinschaft.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Tauziehen zwischen der Ideologie des wissenschaftlichen Ansatzes, bei der alle außer den Symptomen auf der einen Seite außer Acht gelassen werden, und denen, die einen ganzheitlicheren Ansatz wünschen, um das Individuum als mehr als nur eine Sammlung zu behandeln von Symptomen ist ein anhaltendes unstimmiges Grollen im Bauch der Menschheit, das gelegentlich in Scharmützel und Kriege ausbricht.

Mein Vorschlag ist: untersuchen Die Bachblüten für sich selbst. Lassen Sie sich in keiner Weise einer Gehirnwäsche unterziehen, sondern recherchieren Sie selbst, sprechen Sie mit Personen mit persönlichen Geschichten, um sie zu erzählen und sich selbst zu entscheiden. Und zum Schluss probieren Sie sie aus.

Die ganze Person behandeln oder die Symptome behandeln? Du entscheidest.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Salbei

Schicksal oder Wahl? Wie Aromatherapie Ihr wahres Selbst offenbart

In meinem letzten Artikel erwähnte ich, dass sich meine Klientin mit über 10-jähriger Angst erholte …

Kommentar verfassen

Anleitung