Samstag , 12 Juni 2021
Gehirnnahrung Naturheilkunde

Die natürliche Behandlung, die hilft, die Prostata wieder auf den Normalzustand zu bringen

Diese natürlichen Gesundheitsprodukte für vergrößerte Prostata verbessern den Zustand, der einen hohen Prozentsatz von Männern über 40 betrifft, erheblich. Natürliche Gesundheitsprodukte für vergrößerte Prostata, die funktionieren.

Es besteht ein großer Bedarf an natürlichen Gesundheitsprodukten für die vergrößerte Prostata. Eine vergrößerte Prostata oder eine benigne Prostatahypertrophie (BPH) betrifft die Hälfte aller Männer über 50 und drei Viertel der über 65-Jährigen – bis zum Alter von 80 Jahren steigt die Inzidenz. Schlimmer noch, wenn BPH unbehandelt bleibt, wird es letztendlich zu Prostatakrebs.

Wir haben mehrere Heilpraktiker befragt, und das Folgende ist der Konsens eines natürlichen Behandlungsansatzes.

BPH wird dreimal täglich mit 50 mg Zink, essentiellen Fettsäuren, ballaststoffreichen Diäten wie Kürbiskernen (eine hervorragende Zinkquelle) und Luzerne (reich an Eiweiß, Vitamin A, E & K und Mineralien – behandelt, die traditionell zur Behandlung von Krebs eingesetzt werden und Harnwegserkrankungen).

Weitere Vitamine sind hochdosiertes Vitamin A als Beta-Carotin (300.000 IE – in Absprache mit Ihrem örtlichen Heilpraktiker), Vitamin C gegen Darmtoleranz, Chlorophyll (starkes Antioxidans und reich an Aminosäuren), Aminosäuren (Glycin, Alanin und Glutaminsäure) ) a 5 g täglich für 90 Tage, Wasserstoffperoxid (20 Tropfen pro Unze Aloe-Saft) bei 1 Unze zweimal täglich, Cranberry-Saft (bei 2 Pints ​​pro Tag), Kräuter einschließlich Sägepalme und Selen bei 250 mc pro Tag.

Zusammengenommen sind die empfohlenen Ergänzungsmittel, die alle diese Nährstoffe enthalten, folgende:

  • Alle 90 essentiellen Nährstoffe – komplettes Sortiment an Mineralien, Vitaminen, Aminosäuren und essentiellen Fettsäuren.
  • Eine Prostata-Ergänzung – enthält Zink, Selen, Sägepalme und Aminosäuren.
  • Ein Wasserstoffperoxid-Präparat – enthält Aloe Vera-Saft, Kräuter und Mineralien und ist absolut sicher in der Anwendung.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Salbei

Die Rake-Philosophie – 10 Minuten bis zur totalen Geist-Körper-Geist-Verbindung!

Der Weg des Rechens Vor vielen Jahren lebte in den südlichen Regionen eines weit entfernten …

Kommentar verfassen

Anleitung