Dienstag , 24 Mai 2022
Stimmungsschwankungen 1 Naturheilkunde

Dr. Stan Harris – Unterwegs!

eMedia-Kampagnen! teilte kürzlich einige Momente mit Dr. Stan Harris als Teil des OnTheMove! Interview-Reihe. Dr. Stan Harris ist Unternehmer, zertifizierter Verhaltensberater, 10. Grad Black Belt und wurde in die „Black Belt Hall of Fame“ aufgenommen. Anfang dieses Monats wurde er in die „Motivational Speaker’s Hall of Fame“ aufgenommen. Er nimmt nun seinen Platz zwischen Zig Ziglar, Tony Robbins, Les Brown, Dr. Wayne W. Dyer, Stephen Covey und anderen Größen ein. 1993 erwarb er seinen Doktortitel in Theologie an der Great Plains Baptist Divinity School. Derzeit arbeitet er an seiner Promotion in naturheilkundlicher Medizin unter der Leitung von Dr. Joel Robbins, College of Natural Health, Oklahoma.

Dr. Stans Vortragspräsentationen umfassen oft Aufmerksamkeitserhaltung, Karate-Demonstrationen, bei denen er Ziegelsteine ​​und Holzklötze zerbricht und sich mit 100 Pfund auf ein Nagelbett legt. Ziegelsteine ​​werden mit einem Vorschlaghammer quer über seine Brust gebrochen. Er hat die Plattform mit Jim Rohn, Les Brown, Charlie „Extrem“ Jones, Doug Firebaugh, Barry Donalson, Jerry D. Rhino Clark und anderen geteilt. Bis heute hat Dr. Stan in 49 Staaten und 17 Ländern gesprochen.

„Dr. Stan Harris hat dieses unverwechselbare Charisma, das ihn in den Kreis der Gewinner einreiht. Seine unvergesslichen Präsentationen zeigen auf dramatische Weise, wie man seine mentalen Barrieren durchbricht, um in der realen Welt Höchstleistungen zu erbringen. Ich habe die Plattform mit ihm geteilt und war in seinem Publikum . Seine Rezensionen erwähnen immer die gleichen vier Worte: Life Changing, Smashing, Success!”

-DR. Denis Waitley, Autor von „Die Psychologie des Gewinnens“

Wir haben diesen zweifachen Hall of Fame-Kandidaten gebeten, mehr über sein Leben, aktuelle Projekte, Visionen und natürlich seine spektakulären, inspirierenden Martial Arts-Präsentationen zu erzählen.

EMV! Guten Morgen und vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mit uns zu sprechen.

Dr.StanHarris: Das Vergnügen ist meins.

EMV!: Können Sie uns mehr über Ihren Hintergrund erzählen?

Dr. Stan Harris: Ich habe zwei Brüder und zwei Halbbrüder. Wir wuchsen in einem Einfamilienhaus in den von Kakerlaken und Mäusen befallenen Projekten (Smith Holmes) in Harrisburg, PA, auf. Ich erinnere mich, dass ich mit riesigen Wasserwanzen aufgewacht bin, die auf meinem Gesicht herumkrabbelten! Als ich mit 6 Jahren auf einem Spielplatz spielte, sprang, schlug, teerte und federte mich eine Bande von Teenagern. Sie ließen mich auf einem Feld zurück. Jemand fand mich und brachte mich ins Krankenhaus, bevor ich an dem dicken Teer erstickte. Ich bin mit der Frage aufgewachsen, ob es jemanden interessiert, ich habe nie die Worte „Ich liebe dich“ gehört. Ich wurde vernachlässigt, verwirrt und missbraucht – verbal, emotional, sexuell und körperlich. Ich wurde mit einem stählernen Klappstuhl über Rücken und Kopf sowie mit einer Kette (für einen Hund) von den Händen des Freundes meiner Mutter geschlagen – natürlich ohne ihr Wissen.

EMV!: Du bist ein Überlebender. Wie ist Ihr Interesse für Karate und Kampfsport im Allgemeinen entstanden?

Dr. Stan Harris: Eines Tages gewann meine Mutter einen kostenlosen Karate-Monat (ShotoKan Karate). Das gefiel ihr so ​​gut, dass sie noch eine ganze Weile weiter trainierte. Eines Tages geriet sie in einen Streit mit ihrem Freund, der mich körperlich misshandelt hatte. Sie schlug ihn mit einem Seitentritt gegen den Kiefer bewusstlos. Meine Brüder und ich sahen uns geschockt an. Wir gingen zu dem Mann auf dem Boden, der außer sich war, und sagten: “Was auch immer du tust, leg dich nicht mehr mit meiner Mama an, denn meine Mama ist schlecht, Mann; meine Mama ist schlecht.” Das Ereignis beeindruckte mich so sehr, dass ich mit dem Training im Isshin’ryu Karate begann, in der Hoffnung, dass ich lernen würde, mich selbst zu schützen und eines Tages ein Champion zu werden und die Aufmerksamkeit zu bekommen, nach der ich mich als jüngeres Kind so sehnte.

EMV!: Würden Sie sagen, dass die Erkenntnis, dass Sie sich durch die Anwendung der Prinzipien der Kampfkünste stärken können, Ihren Wunsch entfacht hat, anderen dabei zu helfen, sich in ihrem täglichen Leben zu stärken?

Dr. Stan Harris: Ja. Sie (die Ausbilder) haben uns beigebracht, Selbstdisziplin zu haben, bevor wir Selbstverteidigung lernen. Wir haben gelernt, dass der größte aller Siege die Eroberung des eigenen Selbst ist. Ich wollte meine neu entdeckte Kraft, meine Wut und Frustration in etwas Produktives zu kanalisieren, mit anderen teilen. Ich wollte auch, dass andere das neu gefundene verbesserte Selbstbild erfahren, das mit Selbstbeherrschung und Leistungen einhergeht.

EMV!: Dr. Stan, was sind die Visionen, die Sie sich ausdenken, die Ihren Wunsch antreiben, einen Beitrag zu leisten?

Dr. Stan Harris: Ich sehe mich 100 Missionare unterstützen. Ich wollte immer das Vorbild für andere sein, das ich persönlich nie hatte. Die Kraft der Erwartung und des Glaubens von jemandem, den wir respektieren und bewundern, kann große Mengen zurückgehaltener Kraft freisetzen. Ich stelle mir auch vor, weiterhin Gesundheitsseminare im ganzen Land (USA) anzubieten.

EMV!: Ich höre die Leidenschaft in Ihren Worten, Dr. Stan. Die meisten Menschen, die Sie kennen, und sogar diejenigen, die Sie und Ihre Arbeit nur entfernt kennen, beschreiben Sie mit dem Wort „leidenschaftlich“. Ist Leidenschaft etwas, an dem Sie täglich arbeiten?

Dr. Stan Harris: Ganz sicher. Eine Frau traf mich am Flughafen und sagte: “Was auch immer Sie tun, ich möchte ein Teil davon sein, weil Sie so viel Mitgefühl und Macht ausstrahlen.” Wie einst John Wesly, habe ich mich selbst angezündet und die Leute kommen und sehen mir beim Brennen zu!

EMV!: Von wessen Beratung haben Sie am meisten profitiert?

Dr. Stan Harris: Außer der Bibel William E. Bailey, der auch Jim Rohn, Les Brown und andere betreute.

EMV!: Ihre Vorträge beinhalten oft eine dynamische Demonstration der Kampfkünste. Erstaunlicherweise brechen Sie 22 Zoll Ziegel mit Ihren bloßen Händen, indem Sie unglaubliche Geschwindigkeit und Kraft einsetzen. Können Sie die Auswirkungen beschreiben, die es auf Ihr Publikum hat?

Dr. Stan Harris: Weil unsere Generation so visuell ist. Ich verwende gerne visuelle Hilfsmittel, mit denen sie sich identifizieren können, um meiner Botschaft zusätzliche Wirkung zu verleihen. Menschen sind oft verzaubert, und sie verstehen wirklich, dass wir unsere Begrenzungen durchbrechen können, egal wie hart oder schwierig!

EMV!: Das zeichnet sicherlich ein Bild. Können Sie uns einige Beispiele nennen, die zeigen, wie sich das Leben der Menschen zum Besseren verändert hat, nachdem sie Ihre bahnbrechende Präsentation gesehen haben?

Dr. Stan Harris: Hier ist, was Rita Graves aus Texas sagte:

„Dr. Stan Harris war so inspirierend! Er hat mein Herz enorm berührt. Worte können Ihnen nicht sagen, wie dankbar ich bin, dass ich die Gelegenheit hatte, ihn persönlich zu treffen und sprechen zu hören. Wow… wir konnten all seinen Enthusiasmus spüren! jeden Gast. Es hat unsere Herzen, Gedanken und Seelen mit Inspiration, Motivation, Ermächtigung, Wissen, Stärke und Erfolg erfüllt. Jetzt können wir weiterhin positiv voranschreiten und wissen, dass wir alle der großen Dinge wert sind, die noch kommen werden.”

Ned Rae sagte: „Dr. Stan Harris, der uns allen beigebracht hat, wie wir unsere Ängste meistern und einen lebensverändernden „Durchbruch“ haben, als wir alle unsere 1-Zoll-Bretter mit unserer Angst auf der Rückseite zerbrochen haben. Wir sehen uns alle ab 8 Jahren bis 81-Jährige anstehen, um ihren ersten Schritt über ihre Ängste hinaus zu tun, indem sie das Brett mit der Hand zerbrechen, war ein echter “Durchbruch” die Kosten der Teilnahme wert.”

Cheryl Rae, Executive Director ihres Unternehmens, berichtete ihrem CEO:

„Das Highlight für mich war Dr. Stans ‚Durchbruch‘-Leistung. Ich muss zugeben, als er ein Brett an alle verteilte, war ich mir nicht sicher, ob ich es zerbrechen könnte. Es war ein hartes Brett! Aber als ich es sah ein 8-jähriger Junge macht es und Maggie, 81 Jahre alt, macht es … das war es. Wenn sie es könnten, dann könnte ich es auch. Und mit Dr. Stan, der mich trainiert, habe ich es beim ersten Versuch geschafft! Es war so einfach und meiner Hand ist nichts passiert – es war ein erstaunlicher Moment für mich. Ich werde emotional, wenn ich nur daran denke.“

EMV!: Dr. Stan, es ist nicht verwunderlich, dass Ihre Workshops und Präsentationen so gefragt sind. Erzähl uns; Wer hilft Ihnen bei der Bewältigung der zahlreichen täglichen Gelegenheiten und Einladungen zu Vorträgen, die Ihnen immer wieder begegnen?

Dr. Stan Harris: Derzeit mache ich alles selbst; aber ich werde jemanden finden müssen, der sich darum kümmert, weil die Anforderungen zu groß werden. Ich versuche, so lange wie möglich eine persönliche Note zu bewahren.

EMV!: An welchen Projekten arbeiten Sie gerade?

Dr. Stan Harris: Cynthia Kersey (Autorin des Bestsellers „Unstoppable“ und der neuesten „Unstoppable Women“) und ich sind Co-Autoren eines Buches mit dem Titel „Celebrating Unstoppable African Americans“. Außerdem produzieren Jack Zufelt, Autor eines weiteren Nummer-eins-Bestsellers, The DNA of Success, und ich eine CD-Serie mit dem Titel How to Be a Black Belt in Your Business.“ Dann gibt es noch MyOpp (My Online Portfolio Presentation). Sie sehen, Residualeinkommen ist großartig, aber mehrere Ströme passiven Residualeinkommens sind die besten. MyOpp mischt die Lehren der Vergangenheit, die Techniken der Gegenwart und die Technologie der Zukunft, um den Erfolg sicherzustellen. Ihre Mission beinhaltet: ” Unternehmer mit praktikablen Lösungen, Systemen und Technologien stärken, die dabei helfen, das Internet zu nutzen, um mehrere Residualeinkommensströme zu schaffen.“ Als ich gleichzeitig an die Spitze von drei Unternehmen stieg, fragten mich die Leute: „Wie machst du das? Sie müssen eine besondere Begabung oder Fähigkeit haben?” Nun, dieses neue System ermöglicht es Menschen, die nur wissen, wie man zeigt und klickt, erfolgreich zu sein. MyOpp ist der Walmart; das Microsoft des Marketings. Alle Interessierten können meine Demoseite besuchen. [http://www.myopp.com/shdemo]

EMV!: Sie alle klingen faszinierend. Und schließlich, was sind zwei Ihrer am meisten geschätzten Werte und warum?

Dr. Stan Harris: Ein; Mein Glaube – Er hält mich am Laufen. Ohne den Herrn wäre ich nichts, und ich könnte nichts von wirklichem Wert tun. Und zweitens, mir selbst treu zu bleiben, weil ich mich jeden Tag im Spiegel anschauen darf. Ich möchte gerne was und wen ich sehe. Es gibt mir auch persönliche Kraft mit anderen.

EMV!: Vielen Dank, Dr. Stan Harris. Sie müssen einer der beschäftigtsten – und glücklichsten – Menschen auf der Erde sein!

Dr. Stan Harris: Es war mir eine Ehre, daran teilzunehmen. Darf ich Sie bei meinem Einstellungsjustierer lassen?

EMV! Wir würden uns geehrt fühlen.

Dr. Stan Harris:

Um mich herum sind grenzenlose Möglichkeiten,

Vor mir sind endlose Möglichkeiten,

In mir ist der Eine, der unendliche Macht hat,

Hinter mir – wen interessiert das?

Es gelingt mir auf großartige Weise und es wird noch besser, aufgepasst Welt, ich komme!

eMedia-Kampagnen! Interview mit Dr. Stan Harris im September 2005. Er kann unter kontaktiert werden drstanharris@aol.com Weitere Informationen erhalten Sie auf seiner Website: http://www.drstanharris.com/ und telefonisch: 1.717.275.3508

Weitere Informationen zum OnTheMove! Serie, Kontakt eMediaCampaigns@aol.com oder http://www.franbriggs.com


Wir sind eine zertifizierte Google News Quelle. Besuche uns bei Google News.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.