HausmittelHeilpflanzen & Kräuterkunde

Drei Heilkräuter für die Hautpflege, die Sie ausprobieren sollten

Die Verwendung von Heilkräutern zur Hautpflege und Behandlung verschiedener Hautprobleme ist seit langem üblich. In der Antike war die Verwendung von Heilkräutern für die Haut weit verbreitet. Nun greifen immer mehr Menschen wieder zu natürlichen Pflegeprodukten wie Heilkräutern zur Hautpflege.

Viele auf dem Markt erhältliche Hautpflegeprodukte enthalten Chemikalien und synthetische Inhaltsstoffe. Parabene, Mineralöle, Dioxane, Alkohol und Duftstoffe gehören zu den am häufigsten verwendeten Inhaltsstoffen in Hautpflegeprodukten.

Zahlreiche Studien belegen jedoch, dass diese nicht nur negative Auswirkungen auf die Haut, sondern auch auf die Gesundheit haben. Abgesehen davon, dass sie Allergien, Hautreaktionen und Trockenheit verursachen, können diese Inhaltsstoffe auch zu Krebs führen.

Da sich die Öffentlichkeit der Gefahren dieser Art von Produkten bewusster wird, bevorzugen immer mehr Menschen natürliche Lösungen für ihre Hautprobleme. Viele probieren Hausmittel und natürliche Hautpflegeprodukte aus, die Heilkräuter für ihre Hautprobleme enthalten.

Hier sind drei gängige Heilkräuter, die für die Hautpflege verwendet werden.

• MANUKA-HONIG

Manuka-Honig wird von Bienen produziert, die Nektar aus dem Manuka-Strauch sammeln. Manukahonig wird aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften seit langem als Wundverband verwendet. Es kann für offene Wunden, Schnitte, Verbrennungen, Akne, Halsschmerzen und Geschwüre verwendet werden. Es hilft bei der Bekämpfung von Infektionen und fördert auch die Heilung.

Manukahonig ist auch reich an Antioxidantien. Antioxidantien helfen, die Körperzellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen. Freie Radikale sind eine der Ursachen für vorzeitige Hautalterung. Manukahonig ist auch ein wirksames entzündungshemmendes Mittel, das ihn bei der Bekämpfung von Akne wirksam macht.

• SHEA BUTTER

Sheabutter stammt aus den Nüssen des Karite-Baums. Es wird seit langem von Afrikanern verwendet, um Narben, Wunden, Verbrennungen, Psoriasis, Dermatitis und Dehnungsstreifen zu heilen. Es enthält auch Antioxidantien und hat auch antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften.

Es hilft, das Erscheinungsbild von Falten aufgrund seines Fettsäuregehalts zu verbessern, der der Haut hilft, ihre Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit zu bewahren. Sheabutter fördert außerdem die Zellregeneration, verbessert die Durchblutung und bietet der Haut Schutz vor den schädlichen UV-Strahlen der Sonne.

• MARACUJA-EXTRAKT

Maracuja-Extrakt stammt aus dem Extrakt der Passionsfrucht. Aufgrund seines hohen Linolsäuregehalts ist es ein ausgezeichneter Feuchtigkeitsspender. Es ist auch reich an Kalium, Carotin und Vitamin C. Vitamin C ist wichtig für die Bildung von Kollagen, das die Festigkeit der Haut erhält.

Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über Kräuter und Haut- und Körperpflege von Naturak zu erfahren, besuchen Sie noch heute meine Website.


Wir sind eine zertifizierte Google News Quelle. Besuche uns bei Google News.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"