Sonntag , 29 Mai 2022
Speiseoel Naturheilkunde

Drei Tipps zur Auswahl der besten Bacopa-Ergänzung

Bacopa-Kraut wird im ayurvedischen Medizinsystem in Indien Brahmi genannt. Sie verwenden dieses Kraut seit Tausenden von Jahren bei Erkrankungen des Gehirns. Ich werde erklären, wie man die beste Bacopa-Ergänzung auswählt.

Bevor wir über die Wahl der richtigen Bacopa-Ergänzung sprechen, lassen Sie uns besprechen, wie dieses Kraut funktioniert, um Gehirnstörungen zu lösen. Unser Gehirn hat Milliarden von Zellen. Sie sind alle durch eine Anordnung namens Synapse miteinander verbunden. Durch Synapsen findet nur die Neurotransmission statt. Was ist Neurotransmission? Die von einer Zelle in unserem Gehirn gesendeten chemischen und biologischen Signale werden von einer anderen Zelle in Form von elektrischen Impulsen über die Neuronen in der Synapse empfangen. Solange die Neuronen ausreichend mit Nährstoffen versorgt werden, bleiben sie richtig und stark. Das Gehirn funktioniert gut. Wir werden eine gute Gedächtnisleistung haben. Wenn die Neuronen in der Synapse beschädigt werden, verlieren wir nicht nur die Gedächtnisleistung, sondern sind auch Gehirnerkrankungen wie Alzheimer, Parkinson usw. ausgesetzt. Die Bacoside in der Bacopa-Ergänzung haben die Kraft, den Neuronen in der Synapse die erforderliche Stärke zu verleihen. Dies ist die Essenz des ganzen Nutzens dieses Krauts. Bei der Auswahl des Nahrungsergänzungsmittels sollten Sie darauf achten, ob es zu 100 % ohne Füllstoffe konzentriert ist.

Es gibt einen Haken darin. Wir vergessen mehr als das, woran wir uns erinnern. Kennen Sie den Grund? Die Blutgefäße in der Nähe unseres Gehirns sind sehr zerbrechlich und ziehen sich oft zusammen, sodass nicht genügend Blut in das Gehirn gelangen kann. Nur das Blut trägt die benötigte Nahrung wie Bacoside ins Gehirn. Ganz gleich, welche Menge an Bacosiden Sie einnehmen, es wird nichts nützen, solange nicht genug Blut vorhanden ist, um sie zum Gehirn zu transportieren. Wie kann man dieses Problem lösen? Ich gebe Ihnen den zweiten Tipp.

Es gibt ein anderes Kraut namens Vinca minor. Dieses Kraut hat eine große Potenz, um die Blutgefäße in der Nähe des Gehirns mit dem erforderlichen Protein zu versorgen und sie davon abzuhalten, sich häufig zusammenzuziehen. Der Trick, um unsere Gedächtnisleistung zu verbessern, besteht darin, das beste Nahrungsergänzungsmittel zu finden, das sowohl Bacopa als auch Vinca Minor enthält. Das eine ohne das andere ist nutzlos.

Hier ist mein dritter Tipp. Ich habe das Glück, ein fantastisches natürliches Nahrungsergänzungsmittel zu finden, das mehr als 70 natürliche Kräuter und Salze enthält. Dazu gehören sowohl Bacopa als auch Vinca Minor in angemessener Dosierung. Täglich nehme ich dieses Nahrungsergänzungsmittel, um einen ganzheitlichen Nutzen aus allen Ernährungsformen zu ziehen, die für ein gutes Gedächtnis sorgen. Besuchen Sie meine Website, um mehr als die Bacopa-Ergänzung zur Verbesserung Ihres Gedächtnisses zu erfahren.


Wir sind eine zertifizierte Google News Quelle. Besuche uns bei Google News.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Passender Artikel

Gehirnnahrung Naturheilkunde

Geschichte der Alternativmedizin

Die Geschichte besagt, dass die alternative Medizin 5000 Jahre zurückreicht, auf die traditionelle chinesische Medizin, …