Sonntag , 1 November 2020
Echinacea

Echinacea fördert das Immunsystem, Zellen, obere Atemwege + Nebenwirkungen

Echinacea ist ein starkes und nützliches Kraut, das von Menschen auf der ganzen Welt verwendet wird, um die Gesundheit zu erhalten. Jeder Teil der Pflanze, von den Wurzeln bis zu den Blütenblättern, ist voller lebenswichtiger Nährstoffe. Mit dem Ruf eines natürlichen Erkältungsmittels genießen viele Menschen Echinacea in der einen oder anderen Form, sei es als Tee, als Ergänzung oder sogar als Rohpflanze. Hier sehen wir uns zehn beeindruckende Möglichkeiten an, wie Echinacea Ihre Gesundheit unterstützen kann.

Was ist Echinacea?

Echinacea purpurea ist eine in Nordamerika beheimatete Blütenpflanze und prägt seit Jahrtausenden die amerikanische Landschaft in der einen oder anderen Form. Ursprünglich von den Sioux der amerikanischen Ureinwohner als Heilmittel gegen Schlangenbisse, Koliken und Infektionen geschätzt, wurde es bis zum Aufkommen von Antibiotika zu einem Grundnahrungsmittel für das Wohlbefinden. Heute ist Echinacea eines der beliebtesten und am häufigsten verwendeten Kräuter Amerikas. Natürliche Erkältungsmittel, Hustenbonbons und Bio-Präparate nennen Echinacea als Hauptbestandteil. (Quelle)

Wie bei anderen Kräutern sind die gesundheitlichen Vorteile von Echinacea auf die vielfältige Zusammensetzung der Nährstoffe zurückzuführen, zu denen Polysaccharide, Alkylamide, Flavonoide, Polyphenole, Vitamin C, Selen und Zink gehören. (Quelle)

10 gesundheitliche Vorteile von Echinacea

Die Amerikaner geben jedes Jahr Millionen von Dollar für Echinacea-Präparate aus, um ihre Gesundheit zu unterstützen. Mit einer langen Geschichte des therapeutischen Einsatzes gibt es einen Schatz an Forschung, um seine Popularität zu unterstützen.

1. Stärkt das Immunsystem

Echinacea kann einen starken Einfluss auf das Immunsystem haben. Über 14 klinische Studien haben bestätigt, dass es das ganze Jahr über die Gesundheit fördern kann. Andere Studien zeigen, dass Echinacea zu den wirksamsten Nahrungsergänzungsmitteln für das saisonale Wohlbefinden gehört. (Quelle 1, Quelle 2, Quelle 3)

Unsere Empfehlung: Immunsystem-Komplex – 500mg Echinacea mit Vitamin C Zink Selen L-Histidin & Kalmegh – vegan & ohne Zusätze

2. Reduziert Rötungen und Schwellungen

Systemische Schwellungen, Rötungen und Beschwerden im Körper können mehrere Ursachen haben, von einer ungesunden Ernährung bis zu anstrengenden Übungen. Der Konsum von Echinacea oder die Anwendung von Hautpflegeprodukten, die ätherisches Echinacea-Öl enthalten, kann dazu beitragen, Gewebereizungen zu reduzieren und zu lindern. (Quelle 1, Quelle 2, Quelle 3)

Unsere Empfehlung: Bodylotion mit Vitamin E + Echinacea 500ml

3. Fördert die Gesundheit von Zellen

Der Konsum von Echinacea fördert die Gesundheit der Schutzzellen in Ihrem Körper. Viele der Verbindungen in Echinacea unterstützen Immunzellen und fördern ein gesundes Zellwachstum. (Quelle 1, Quelle 2)

4. Erleichtert den Sauerstofftransport

Echinacea kann den Sauerstoffgehalt im Blut verbessern. Echinacea erhöht die Erythropoietinproduktion im Knochenmark. Dies fördert wiederum die Produktion roter Blutkörperchen und erhöht die Fähigkeit des Blutes, Sauerstoff zu transportieren. (Quelle)

5. Unterstützt die Mundgesundheit

Echinacea wurde in Kombination mit anderen Kräutern wie Salbei und Lavendel untersucht und reduziert Mundgeruch. Es wird angenommen, dass dieser Effekt teilweise auf die Fähigkeit von Echinacea zurückzuführen ist, die schädlichen Organismen zu neutralisieren, die Mundgeruch verursachen. (Quelle)

Unsere Empfehlung: Echinacea Mund- und Rachenspray, 50 ml

6. Lindert körperliche Beschwerden

Indianer verwendeten Echinacea, um Schmerzen zu lindern. Heute hat die Forschung gezeigt, dass es das Potenzial hat, den Komfort nach einer Operation zu fördern. (Quelle)

7. Fördert die normale Hautgesundheit

Echinacea unterstützt einen normalen Teint, indem es hilft, Hautunreinheiten und Reizungen vorzubeugen. Andere Studien ergaben, dass es die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und das Auftreten von Falten reduziert. (Quelle 1, Quelle 2)

Unsere Empfehlung: Bodylotion mit Vitamin E + Echinacea 500ml

8. Fördert die Gesundheit der oberen Atemwege

Echinacea gehört zu den besten Kräutern zur Unterstützung der Gesundheit der oberen Atemwege, auch bei Kindern. Eine doppelblinde, placebokontrollierte Studie ergab, dass Fluggäste, die vor und während eines Fluges Echinacea-Tabletten einnahmen, weniger Atemprobleme hatten. (Quelle 1, Quelle 2)

Unsere Empfehlung: Natürliche Echinacea 500 mg | 240 hochkonzentrierte vegane Tabletten

9. Bietet Antioxidantien

Echinacea ist eine Quelle von Antioxidantien wie Vitamin C, Beta-Carotin, Flavonoiden, Selen und Zink. Eine Studie ergab, dass eine bestimmte Echinacea-Tinktur eine stärkere antioxidative Aktivität aufweist als Gingko biloba. (Quelle)

Unsere Empfehung: Echinacea Tinktur – 100ml

10. Unterstützt normales Altern

Obwohl zur Bestätigung Untersuchungen am Menschen erforderlich sind, deuten Studien darauf hin, dass Echinacea ein Anti-Aging-Potenzial bieten könnte. In einer Studie wurde eine zusätzliche Echinacea zugeschrieben, um die Lebensdauer alternder Mäuse zu verlängern. (Quelle)

Echinacea Ergänzungsmittel

Echinacea Ergänzungen sind in vielen Formen erhältlich. Wenn Sie Zugang zur Pflanze selbst haben, können Sie einen reinen Bio-Tee herstellen, der gleichzeitig ein unglaubliches Kräuterheilmittel ist.

Echinacea Tee

Unten finden Sie ein einfaches Rezept für Echinacea-Tee. Verwenden Sie nur organische oder wild hergestellte Echinacea, die frei von Pestiziden ist. Für den Geschmack können Sie natürliche Süßstoffe wie Honig hinzufügen.

  1. Erhitzen Sie 240 bis 480 ml destilliertes oder gefiltertes Wasser bei mittlerer bis hoher Hitze.
  2. Fügen Sie eine Mischung aus Blüten, Wurzeln und Blättern hinzu.
  3. Mit einem Deckel abdecken, Hitze reduzieren und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Abseihen und heiß oder kalt genießen!

Unsere Empfehlung: Echinacea Blatt Tee Bio Qualitat – Organischer Tee – 100g

Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen

Echinacea gilt allgemein als sicher. Personen, die empfindlich auf Pollen reagieren, sollten jedoch Vorsicht walten lassen. Echinacea stammt aus derselben Pflanzenfamilie wie Gänseblümchen, Ringelblumen und Ragweed. Einige häufige Nebenwirkungen der Pollenexposition sind Schwindel, Mundtrockenheit und leichte Übelkeit. Während es ein Lieblingskraut ist, das von vielen Frauen eingenommen wird, sind weitere Untersuchungen erforderlich, um seine Sicherheit für werdende oder stillende Mütter zu bestimmen. Bevor Sie Echinacea selbst ausprobieren, wenden Sie sich an Ihren vertrauenswürdigen Arzt. (Quelle)

Echinacea & Ihre Gesundheit

Wenn Sie nach einem Echinacea-Präparat suchen, um Ihre Gesundheit zu verbessern oder zu unterstützen, wählen Sie es sorgfältig aus. Kaufen Sie Echinacea-Präparate nur bei einem vertrauenswürdigen Lieferanten, der Bio-Optionen anbieten kann, die frei von schädlichen Chemikalien, Zusatzstoffen oder Süßungsmitteln sind.

Echinacea kaufen

Kaufempfehlung: Immunsystem-Komplex – 500mg Echinacea mit Vitamin C Zink Selen L-Histidin & Kalmegh – vegan & ohne Zusätze

Echinacea-Hautcreme: Bodylotion mit Vitamin E + Echinacea 500ml

Echinacea-Mundspray: Echinacea Mund- und Rachenspray, 50 ml

Echinacea-Tabletten: Natürliche Echinacea 500 mg | 240 hochkonzentrierte vegane Tabletten

Echinacea-Tinktur: Echinacea Tinktur – 100ml

Echinacea-Tee: Echinacea Blatt Tee Bio Qualitat – Organischer Tee – 100g

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe
Zur Telegram-Gruppe



Passender Artikel

Haustiere

Therapeutische Vorteile von Haustieren wissenschaftlich belegt

Haustiere als Therapie? Wir alle wissen, dass Obst und Gemüse essen, Sport treiben, Stress kontrollieren …

Anleitung