Sonntag , 9 Mai 2021
Bio Pestizide Naturheilkunde

Entgiftende Kräuter

Chronische Krankheiten entstehen durch die Unfähigkeit des Körpers, sich von Toxinen wie Pestiziden, Herbiziden, Konservierungsmitteln und Strahlung zu reinigen. Diese Kontamination ist auf verschmutzte Luft, Wasser und Lebensmittel zurückzuführen.

Die Haut, die Nieren, der Darm und die Leber sind die reinigenden Organe des Körpers. Die Reinigung wird durch tägliche Ausscheidung, viel Wasser, Bürsten der Haut, regelmäßige körperliche Bewegung und gute Ernährung erleichtert.

Reinigungskräuter stellen die Verdauungsfunktionen des Körpers wieder her. Übliche Reinigungskräuter sind: Carqueja, Fedegosa, Löwenzahn, Klette und Knoblauch. Mariendistel, Picrorhiza, Carqueja oder Fedegoso eignen sich gut zur Behandlung von Lebererkrankungen, während Ayurveda-Ärzte Phyllanthus amarus und Triphala verwenden, um die ordnungsgemäße Funktion der Leber- und GI-Gesundheit aufrechtzuerhalten.

Carqueja hat 400 Arten, darunter Baccharis genistelloides, B. triptera und B. trimera. Carqueja kommt im gesamten Amazonas-Regenwald in Peru, Brasilien und Kolumbien sowie in tropischen Teilen Argentiniens, Paraguays und Uruguays vor.

Carqueja wird zur Reinigung von Leber und Gallenblase verwendet, um die gesunde Funktion des Verdauungssystems zu unterstützen. Carqueja behandelt auch Malaria, Diabetes, Magengeschwüre, Halsschmerzen und Mandelentzündung, Angina, Anämie, Durchfall, Verdauungsstörungen, Hydropsie, Harnentzündung, Nierenerkrankungen, Darmwürmer, Lepra und schlechte Durchblutung. Carqueja ist wegen der Flavonoide, die leberschützende Eigenschaften enthalten, so wirksam.

Fedegoso Senna occidentalis / Cassia occidentalis hat medizinische Eigenschaften, wobei seine Wurzeln als Diuretikum gegen Fieber verwendet werden. Die Samen von Fedegoso werden zur Behandlung von Asthma gebraut, und die Blüte von Fedegoso wird gegen Bronchitis eingesetzt.

Die Wurzeln von Fedegoso werden bei Fieber, Menstruationsbeschwerden, Tuberkulose, Anämie, Leberbeschwerden und als Tonikum bei allgemeiner Schwäche und Krankheit eingesetzt. Die Blätter von Fedegoso werden zur Behandlung von Gonorrhoe, Fieber, Harnwegserkrankungen, Ödemen und Menstruationsbeschwerden verwendet.

Der Tee aus frisch / getrockneten, zerkleinerten Fedegoso-Blättern wird äußerlich bei Hauterkrankungen, Wunden, Hautpilzen, parasitären Hauterkrankungen und Abszessen angewendet. Ein frischer Pflanzensud von Fedegoso wird gegen Verstopfung bei Babys eingesetzt. Der Blatttee wird bei Magenkoliken eingesetzt; Die zerkleinerten frischen Blätter von Fedegoso werden verwendet, um Darmwürmer und Parasiten auszutreiben.

Andere Reinigungskräuter sind der gelbe Löwenzahn (Taraxacum officinali), der zur Familie der Compositae gehört. Seine Wurzel und die Blätter werden als Reinigungskräuter verwendet, die reich an Bitterstoffen, Vitamin C, Kalium und Enzymen sind, die die Leber stimulieren und die richtige Fettverdauung unterstützen. Die harntreibenden Eigenschaften stimulieren die Nierenfunktion. Burdock ist ein Mitglied der Composite-Familie, das zur Reinigung des Körpers beiträgt und besonders bei Problemen mit trockener Haut geeignet ist. Es ist auch ein Medikament gegen vorzeitige Kahlheit, Rheuma, Arthritis und Akne. Knoblauch (Allium sativum) stimuliert die Galle und ist eines der blutreinigenden Kräuter.

Mariendistel wirkt auch reinigend auf die Leber. Es erhöht die Geweberegeneration in der Leber. Es behandelt Hepatitis, Leberzirrhose und Fettleber. Es ist auch wirksam gegen Gallenblasen- und Gallengangentzündungen, indem es den Gallenfluss aus der Gallenblase erhöht. Phyllanthus amarus ist bemerkenswert wirksam gegen Hepatitis B-Trägerzellen. Triphala, auch bekannt als Trifal, ist eine Kombination aus Terminalia chebula, Terminalia bellerica und Phyllanthus emblica. Es verbessert sowohl die Verdauung als auch die Ausscheidung, ohne den Darm zu reizen.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Stimmungsschwankungen 1 Naturheilkunde

Kochen mit kleinem Budget: 3 Kräuter- und Gewürzrezepte zum Kochen an diesem Wochenende

Sie müssen kein Vermögen ausgeben, um ein Fest vorzubereiten. In der Tat ist alles, was …

Anleitung