Aktion! Nur bis Weihnachten 2022! Website für Heilpraktiker
Heilpflanzen & Kräuterkunde

Fettverbrennende Lebensmittel für Frauen – Kennen Sie diese 5 Lebensmittel?

Nun, eigentlich gibt es viel mehr als fünf großartige fettverbrennende Lebensmittel für Frauen. Es gibt noch viele mehr, aber fangen wir mit nur fünf an: Wenn Sie sie essen, können Sie sicher sein, dass sie Ihrem Körper die Hilfe geben, die er braucht, um Gewicht zu verlieren und Fett zu verbrennen.

Das wirklich Tolle an diesen Lebensmitteln ist, dass Sie sie LIEBEN werden. Sie sind keine typischen Diätnahrungsmittel, wenn ich Ihnen sage, um welche Art von Nahrung es sich handelt, werden Sie sich wahrscheinlich fragen, ob ich das ernst meine. Ich verspreche Ihnen, ich meine es ernst.

Diese fünf Lebensmittel WERDEN Ihnen ein Sättigungsgefühl geben, Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und zu sehen, wie Zentimeter von Ihrer Taille abfallen.

Die Lebensmittel, von denen ich Ihnen erzählen werde, sind alle Kohlenhydrate. Ja Kohlenhydrate! So lange hat diese Gruppe von Lebensmitteln schlechte Publicity erhalten. Viele traditionelle Diäten sagen sogar, dass man ganz aufhören soll, sie zu essen.

Nun, die wirklich gute Nachricht für uns alle Kohlenhydratliebhaber ist, dass Sie sie essen und Gewicht verlieren können. Denken Sie daran, dass der Schlüssel zum Essen nicht die Quantität dessen ist, was Sie essen, sondern die Qualität dessen, was Sie essen.

Der Schlüssel zum Essen von Kohlenhydraten ist also, gute Kohlenhydrate zu wählen und nicht die schlechten Kohlenhydrate wie weißen Reis oder Vollkornbrot, die definitiv Ihre Chancen auf Gewichtsverlust und das Bauchfett, das Sie so sehr versuchen, loszuwerden, beeinträchtigen werden.

Es gibt einige wirklich großartige Kohlenhydrate da draußen, die Sie zufriedenstellen und großartig schmecken werden, ohne Ihren Gewichtsabnahmeversuchen Schaden zuzufügen. Der Schlüssel zu diesen Kohlenhydraten liegt darin, diejenigen zu wählen, die nicht überverarbeitet sind. Sie sind ein riesiges nein nein!

Siehe auch  Tausend geheime Namen der Göttin Shakthi: Lalitha Sahasranama - Teil I

Wählen Sie diejenigen, die so natürlich vorkommen wie möglich und Ihr Körper wird Sie dafür lieben! Werfen wir einen Blick auf fünf der „guten Kohlenhydrat“-Optionen, die wirklich für Sie funktionieren werden!

1. Ersetzen Sie Kohlenhydrate auf Getreidebasis wie Reis und Brot durch tonnenweise Obst und Gemüse und Nüsse und andere natürlich ernährte Nahrungsquellen wie Eier aus Freilandhaltung und Milchprodukte aus Weidehaltung.

2. Wenn Sie Weizenprodukte essen, konzentrieren Sie sich auf den „Keim“, den sehr nahrhaften Teil der Pflanze. Es ist voller Eiweiß und Ballaststoffe. Probieren Sie zum Beispiel etwas Haferkleie oder Weizenkeime zu Joghurt, Suppen und Salaten

3. Wählen Sie statt Fruchtsaft echtes Obst. Dadurch profitieren Sie von den Ballaststoffen in der Frucht und vergessen Sie nicht, dass Gemüse und Obst großartige Kohlenhydratquellen sind.

4. Verwenden Sie gute Fette als Ersatz für die meisten schlechten Kohlenhydratentscheidungen, die Sie jeden Tag treffen. Verwenden Sie Nüsse und Nussbutter, Avocados und Eier aus Freilandhaltung.

5. Yamswurzeln und Süßkartoffeln sind ausgezeichnete Quellen für Kohlenhydrate, sind aber vollgepackt mit Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien.

Da haben Sie es also. Kohlenhydrate sind wirklich fettverbrennende Lebensmittel für Frauen und Männer, wenn sie sorgfältig ausgewählt werden!


Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in unserer Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen für zahlreiche geprüfte und nützliche Ratgeber und Tipps zu alternativer Medizin, Kräuter, Naturheilkunde und Gesundheit.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"