Sonntag , 5 Dezember 2021
Speiseoel Naturheilkunde

Ganzheitliches Leben mit Kerala Ayurveda-Medikamenten

Ayurveda ist eine traditionelle Medizin Indiens, die vor 5.000 Jahren entstand. Diese alte Behandlungstherapie betont die Gesundheit von Körper, Geist und Seele. Dies geschieht durch die Schaffung eines Gleichgewichts der fünf Elemente Luft, Feuer, Erde, Wasser und Raum im Körper durch Ernährung, Bewegung und Lebensstil.

Bedeutung

Ayurveda geht auf zwei Sanskrit-Wörter zurück. Ayu bedeutet Leben und Veda bedeutet das Wissen um Ayurveda bedeutet also das Wissen vom Leben.

Kerala Ayurveda

Kerala ist ein Land von reiner natürlicher Schönheit und unberührtem Grün. Touristen können hier die wahre Glückseligkeit des Ayurveda erleben. Geografisch liegt es auf den hügeligen Gebirgszügen des Western Ghat, die den Ort mit grünen Wäldern gesegnet haben. Sie rühmen sich der Fülle der natürlichen Vegetation. Die sattgrünen Hügel bieten eine seltene Vielfalt an Kräutern und Pflanzen, die vor allem in den Ayurveda-Behandlungen verwendet werden.

Wörtlich bedeutet es die „Wissenschaft des Lebens“. In Kerala wird dieses uralte Behandlungssystem wie eine Religion praktiziert. Kerala Ayurveda hilft Körper und Geist optimal zu entspannen. Es fördert die Immunität, Langlebigkeit und ein scharfes Gedächtnis. Dieses uralte Medizinsystem bietet zahlreiche Möglichkeiten.

Ein Teil des Behandlungsprogramms umfasst:

  • Umgang mit Stress
  • Abnehmen
  • Schönheitspflege
  • Verjüngungstherapie
  • Anti-Aging-Programm

Ayurveda-Medikamente

Kerala Ayurveda bietet verschiedene Arten von Medikamenten an, die viele Beschwerden heilen.

Einige dieser Medikamente sind:

Arishta

Durch die Verwendung der reinen Essenz von Heilkräutern können Sie dieses Arzneimittel zubereiten. Es ist hilfreich bei der Verbesserung der Verdauung. Arishta steigert auch den Appetit. Das Medikament heilt die Erkrankungen der Atemwege und des Nervensystems. Es wird zur Behandlung von Menschen verwendet, die an Krankheiten wie Anämie, Schlaflosigkeit, Epilepsie, Rückenschmerzen, Taubheitsgefühl, Rückenschmerzen, Depressionen, Asthma, Herz- und Lebererkrankungen und Gedächtnisverlust leiden.

Asavam

Asavam ist ein Extrakt, das Sie durch Kochen von Kräutern in Wasser erhalten können. Arishta sehr ähnlich, heilt es auch Menschen, die an den gleichen Krankheiten leiden.

Ghritam

Ein anderer Name von Ghritam ist Ghrit. Diese ayurvedische Medizin hat den hohen Fettgehalt. Ayurveda-Arzte empfehlen das Arzneimittel für Patienten, die an Schwäche leiden.

Kashayam

Es ist eine gängige Medizin im Ayurveda. Eine Mischung aus Kräutern wird in Wasser bei einer bestimmten Hitze gekocht, um Kashayam zuzubereiten. Um die beste Medizin zu erhalten, werden ihm in regelmäßigen Abständen auch andere Heilkräuter zugesetzt.

Lehyam

Ayurveda-Ärzte empfehlen das Medikament für Patienten, die an Atemwegs- und Verdauungsstörungen leiden. Dies ist ein Kräuterextrakt, der als allgemeines Stärkungsmittel für den Körper eingenommen wird.

Chorname

Es ist ein Kräuterpulver, das eine längere Haltbarkeit hat. Es wird für die Nasya (Nasen-) Therapie und zur Zahnreinigung verwendet.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Passender Artikel

Salbei

Fragen und Antworten mit einem professionellen Exorzisten

F. Woher weiß ich, ob ein Geist/eine Wesenheit um mich herum ist? A. Es gibt …

Kommentar verfassen