Donnerstag , 28 Januar 2021
Bio Pestizide Naturheilkunde

Gartenpflanzen – Der ästhetische Wert von Kräutern

Wenn wir das Wort Kräuter hören, ist das erste, was uns in den Sinn kommt, ihr medizinischer Wert. Andere Leute würden auch über ihren kulinarischen Wert sowie ihren aromatischen Wert nachdenken. Nur wenige würden denken, dass Kräuter so vielseitig sind, dass sie auch großartige Zierpflanzen sind. In der Tat, wenn Sie eine kleine Fläche entwickeln müssen, werden Kräuter als Gartenpflanzen dringend empfohlen, damit Sie nicht nur den Zierwert dieser Pflanzen haben, sondern auch ihren medizinischen, aromatischen und kulinarischen Wert. Das Folgende sind einige Beispiele für Kräuter und ihren ästhetischen Wert.

1. Duftgeranie. Diese Kräuter stammen aus Südafrika und sind mehrjährige Pflanzen, aber einjährig in Gebieten mit kälterem Wetter. Sie haben eine Vielzahl von Blüten und Blattformen mit aromatischen Eigenschaften. Diese Kräuter werden besser in Behältern oder Töpfen gepflanzt und können drinnen und draußen platziert werden. Im Freien eignen sich Geranien hervorragend als Futterränder und können auch mit anderen Kräutern und Blumen in Ihrem Garten gemischt werden.

2. Petersilie. Dieses Kraut ist aufgrund seiner breiten gesundheitlichen Vorteile und seiner Fähigkeit, viele Krankheiten zu heilen, als das beliebteste Kraut der Welt bekannt. Abgesehen davon haben diese Kräuter auch einen dekorativen Wert, was sie als Gartenpflanzen großartig macht. Ihre reichlich vorhandenen grünen Blätter betonen die bunten Blüten, wenn sie vor den Blumenbeeten gepflanzt werden. Sie eignen sich auch hervorragend für die Ränder von Wegen oder Gehwegen.

3. Schnittlauch. Diese Kräuter stammen aus Indien und China und gelten als die vielseitigsten und produktivsten Kräuter. Von Frühling bis Herbst produzieren diese zwiebelartigen Kräuter blasse bis tiefe lavendelfarbene Blüten und eignen sich hervorragend als Gartenausstellung im Freien.

4. Süßer Waldmeister. Dies ist ein mehrjähriges Kraut, das pflegeleicht ist und in schattigen Gebieten überlebt. Die Süßigkeit bezieht sich auf den erfrischenden heuartigen Duft seiner Blätter und Blüten. Mitte des Frühlings entstehen winzige, weiße, sternförmige Blüten, die nach köstlicher Vanille riechen. Sie können dieses Kraut als Bodendecker, als Randpflanze verwenden und Sie können es auch auf Spaltwegen pflanzen. Abgesehen davon können Sie es auch in Terrassen und Steingärten verstauen.

Dies sind nur einige Beispiele für Kräuter, die nicht nur kulinarischen und medizinischen Wert, sondern auch ästhetischen Wert haben. Sie sind unter anderem Pflanzen (wie Kriechpflanzen und Sträucher), die als Gartenpflanzen attraktiv sind. Mit dem richtigen Design werden diese Kräuter sicherlich Ihre Landschaftsgestaltungsbedürfnisse befriedigen und sie werden auch Ihren kulinarischen und medizinischen Bedürfnissen gerecht.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Bio Pestizide Naturheilkunde

Gesunde Spülungen für Haut und Fell von Hunden

Die Haut und das Fell Ihres Hundes gesund zu halten und gut auszusehen, kann manchmal …

Anleitung