Gesundheit & Ernährung

Gesunde Snacks für Kinder – So bringen Sie Ihre Kinder dazu, gesündere Snacks zu essen

Gesunde Snacks für Kinder sind wichtig, um sie mit mehr Nährstoffen und Energie zu versorgen. Kinder brauchen viel gute Ernährung, um sich zu entwickeln und den Alltag zu überstehen, besonders in der Schule.

Kindernahrung reicht normalerweise nicht aus, um Energie zu liefern, und sie brauchen gesunde Snacks, um ihnen die zusätzliche Energie zu geben.

Jedes Mal, wenn sie eine Mahlzeit oder einen Snack zu sich nehmen, sollte dies eine Gelegenheit sein, Kindern mehr Nahrung zu geben, die sie immer brauchen, damit sie besser denken und sich länger konzentrieren können.

Versuchen Sie immer, Junk Food einzuschränken, da dies leere Kalorien liefert und zu Unruhe und Konzentrationsschwäche beiträgt. Fast Food und Junk Food enthalten jede Menge Fett, Kalorien, Zucker und Salz und tragen nicht viel zu der Menge an Nährstoffen bei, die sie benötigen. Andernfalls werden Sie ihre Mägen mit nichts gefüllt haben!

Sie sehen, Kinder, die mit gesunden Essgewohnheiten aufgewachsen sind, haben eigentlich kein Problem mit gesunden Snacks. Wieso den?

Denn so wurden sie erzogen!

Meine Tochter hat kein Problem damit, Gemüse, Salate, Obst und andere gesunde Snacks für Kinder zu essen. Tatsächlich liebt sie sie über alles. Und sie ist erst 2 Jahre alt.

Mein Sohn hingegen, der jetzt 7 Jahre alt ist; hat erst seit Kurzem keine Probleme mehr, alles gesunde Essen zu essen, das ich für ihn zubereite. Dass er sie problemlos essen kann, ohne dass ich ihn stressen und aufregen muss, begann jedoch erst vor etwa letztem Jahr oder vor 2 Jahren. Wieso den?

Er ist nicht damit aufgewachsen! Ich habe ihm kein Gemüse, Obst und Salate als solches gegeben, als er noch viel jünger war. Ich habe sie auch nicht wirklich gegessen, geschweige denn damit gefüttert!

Ist es nicht so wahr, wenn Experten sagen, dass das, was wir hauptsächlich an unsere Kinder weitergeben, der Lebensstil ist, den wir in Bezug auf Lebensmittel und Entscheidungen gelebt haben? Aus diesem Grund haben fettleibige Eltern mit größerer Wahrscheinlichkeit fettleibige Kinder, und ein diabetischer Elternteil hat mit größerer Wahrscheinlichkeit ein diabetisches Kind. Und diejenigen, die es nicht gewohnt sind, das Haus mit gesunden Snacks für Kinder zu füllen, werden dasselbe weitergeben.

Wenn ein Elternteil zum Beispiel einen hohen Cholesterinspiegel hat; Ihr Cholesterinspiegel müsste zum größten Teil davon abhängen, wie sie essen und welche Lebensmittel sie wählen. Was denkst du, werden sie an ihre Kinder weitergeben?

Nein, kein Cholesterin; sondern der Lebensstil, den sie in Bezug auf Ernährung und Zubereitung gelebt haben!

Wenn Ihre Kinder aufwachsen und Sie sehen, dass Sie meistens Fast Food essen und die ganze Zeit auswärts essen. Sie neigen dazu, genau das zu tun, was sie während ihrer Kindheit gesehen und gelernt haben.

Es ist unerlässlich, unseren Kindern die Wichtigkeit und Bedeutung der Ernährung in ihrem und Ihrem Leben beizubringen, denn darauf bauen sie für ihre Zukunft auf.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht die richtigen Lebensmittel und gesunde Mahlzeiten für Ihre Kinder zubereitet haben; die Zeit zu beginnen ist JETZT. Besser spät als nie. Sie können anfangen, mit ihnen darüber zu sprechen. Es wird sich mit der Zeit einpendeln.

Aber Sie müssen hartnäckig sein und die Kontrolle übernehmen. Sie können sie manchmal verwöhnen und ihnen einige Lebensmittel geben, die nicht besonders gesund sind, aber das sollte die Minderheit sein. Das Wichtigste ist, dass sie in ihren Hauptmahlzeiten eine gute Ernährung erhalten und dass ihre Mahlzeiten die meiste Zeit ausgewogen sind.

Verwöhne sie nicht zu sehr. Das ist der Fehler, den einige von uns Eltern machen. Manchmal fühlen wir uns für andere Dinge schuldig und geben ihnen dann stattdessen ungesunde, zuckerhaltige und fettige Snacks, um das auszugleichen. Falsche Entscheidung.

Wenn Sie dies als Lebensstil tun, könnte es für sie gesundheitlich nach hinten losgehen, und Sie tun die Dinge nicht wirklich in ihrem besten Interesse.

Treffen Sie kluge Entscheidungen, wenn es darum geht, gesunde Snacks für Kinder zu bekommen, und die Entscheidung wird sich für sie und für Sie auszahlen. Sie brauchen diese in ihrer Ernährung für zusätzliche Nahrung und Energie.


Wir sind eine zertifizierte Google News Quelle. Besuche uns bei Google News.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"