Gesunder Slow Cooker Eintopf mit Kräutern und Herbstgemüse

- Werbung - - Werbung Ende -

Slow Cookers sind die beste Investition, um Eintöpfe und Suppen an einem kühlen Herbsttag zu kochen. Durch ein wenig Vorausplanung werden tagsüber Stunden für andere Projekte frei.

Kürbis und Zucchini sind immer noch reichlich und tolle Eintopf Vorspeisen. Fügen Sie einige Ihrer Lieblingsgemüse und viele Gewürze und Kräuter hinzu und bereiten Sie sich auf das Festmahl vor.

Achtung: Denken Sie daran, Ihr Gemüse für den Slow Cooker in kleine Stücke zu schneiden. Dieser Eintopf ist eine gute Grundnahrungsmittel für diejenigen, die den Gebrauch von Kartoffeln und Nudeln einschränken. voller Ernährung und gutem Geschmack und herzhaft genug für jeden Appetit.

Mediterraner Eintopf

2 Tassen geschnittene Zucchini

Ich kann Kichererbsen abtropfen lassen und abspülen

1 mittlerer Eichel- oder Butternusskürbis, gewürfelt

1 pkg. gefrorene Okra-Stücke

2 Tassen Auberginen, ungeschält und gewürfelt

1 Tasse gehackte Zwiebel

1 große Karotte, in dünne Scheiben geschnitten

1 große Tomate, gehackt

Kombinieren Sie die folgenden und mischen Sie mit den oben genannten Zutaten in Slow Cooker.

½ Tasse Rosinen

1 gehackte Knoblauchzehe

Jeweils ¼ Teelöffel: roter Pfeffer, gemahlener Zimt, Paprika

Jeweils ½ Teelöffel: Kurkuma, Kreuzkümmel

8 Unzen Tomatensauce

½ Tasse Wasser oder natriumarme Brühe

Abdecken und 8 bis 10 Stunden im Slow Cooker auf niedriger Stufe kochen. Gemüse sollte zart, aber nicht zu weich sein. Dieser Eintopf ist sehr lecker; gut für sich mit Crackern oder Maisbrot. Es ist besonders gut, wenn es über dampfendem Reis oder Couscous gelöffelt wird.

Bei dem Versuch, einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten, ist es wichtig, die Aufnahme von Natrium und Fetten zu begrenzen. Suppen und Eintöpfe tun genau das, wenn sie richtig zubereitet werden, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen. Machen Sie sich mit natürlichen Säften aus Obst und Gemüse vertraut, die Sie zum Kochen verwenden können, anstatt sie zu werfen. Ein langsamer Kocher fügt Feuchtigkeit hinzu, wodurch die Notwendigkeit, Fette hinzuzufügen, verringert wird. Diese Art des Kochens verbessert auch den natürlichen Geschmack von Lebensmitteln, da sie langsam gekocht werden.

Wirtschaftlich gesehen ist es gut, Lebensmittel für die Saison zu finden. Ich habe jahrelang ein paar Kürbisse und andere Lebensmittel geschnüffelt. Jetzt merke ich, wie nahrhaft viele von ihnen sind und wie lecker sie sind, wenn sie richtig zubereitet werden. Es ist ein Witz in unserem Haus geworden zu sehen, was Mama „hineingezogen hat, um uns zu füttern“.

Ich hoffe, Sie experimentieren mit mir mit neuen Lebensmitteln und Kombinationen, die für Ihre Familie und die in Ihrer Obhut befindlichen funktionieren.


Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in unserer Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit und unserem Whatsapp-Kanal vorbeizuschauen für zahlreiche geprüfte und nützliche Ratgeber und Tipps zu alternativer Medizin, Kräuter, Naturheilkunde und Gesundheit.

- Werbung -
Natur.wiki Autoren-Team
Natur.wiki Autoren-Teamhttps://natur.wiki/
Das Autorenteam von Natur.wiki setzt sich aus einer vielfältigen Gruppe von Fachleuten zusammen, die ihr fundiertes Wissen und ihre Erfahrungen in den Bereichen Naturheilkunde und natürliche Gesundheit teilen. Das Team umfasst Heilpraktiker, Ärzte und Akademiker, die sich durch ihr tiefgreifendes Verständnis für ganzheitliche Gesundheitskonzepte und alternative Heilmethoden auszeichnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Zum Thema passende Artikel

Archäobotanik: Die Pflanzen der Vergangenheit

Heute lernen wir über die Methoden und Techniken der Archäobotanik, die Bedeutung pflanzlicher Überreste für die Archäologie und wie archäobotanische Analysen zur Rekonstruktion vergangener Umweltbedingungen beitragen. Spannende Einblicke in die Geschichte! 🌿🔍 #Archäobotanik #Archäologie #Umweltbedingungen

Heilpflanzen in der antiken Welt

Die Nutzung von Heilpflanzen in der antiken Medizin war von großer Bedeutung für die Gesundheitsversorgung der damaligen Gesellschaften. In diesem Artikel werden bedeutende Heilpflanzen der antiken Welt untersucht, darunter Beispiele wie Beifuß, Sellerie und Myrrhe. Zusätzlich wird auf die kulturellen und spirituellen Aspekte von Heilpflanzen in der Antike eingegangen, um ein umfassendes Verständnis für die Rolle von Heilpflanzen in diesem historischen Kontext zu vermitteln.

Kräuterhotels und Wellness-Resorts

In der modernen Gesundheits- und Tourismusbranche gewinnen Kräuterhotels und Wellness-Resorts zunehmend an Bedeutung. Diese Einrichtungen bieten spezielle Angebote, die auf die Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet sind. Im Artikel werden die besonderen Merkmale und Angebote von Kräuterhotels und Wellness-Resorts näher erläutert. Zudem werden Empfehlungen für den Aufenthalt in ausgewählten Einrichtungen gegeben, um den Gästen eine optimale Erfahrung zu bieten. Dabei liegt der Fokus auf der Analyse der Bedeutung und der Besonderheiten dieser speziellen Form von Unterkünften in der modernen Gesundheits- und Tourismusbranche.