Sonntag , 5 Dezember 2021
Gehirnnahrung Naturheilkunde

Gesundheitliche Vorteile der Kräutermedizin

Pflanzliche Arzneimittel werden heutzutage immer mehr zur Wahl der meisten Patienten. Das Versprechen, die natürlichen Eigenschaften zu erhalten, die eine gesündere Methode zur Heilung verschiedener Krankheiten fördern, trug zur Popularität dieser Medikamente bei. Da diese Art von Arzneimitteln außerdem wild angebaut werden oder im eigenen Garten angeboten werden können, sind sie im Vergleich zu hergestellten Arzneimitteln billiger.

Was sind pflanzliche Arzneimittel wirklich und wie profitieren wir von ihnen?

Pflanzliche Arzneimittel sind die Alternative zu kommerziell hergestellten Arzneimitteln, die bereits auf dem Markt verfügbar sind. Die Kräutermedizin unterscheidet sich von modernen Medikamenten, da sie mit einem 100%-igen Gehalt an natürlichem Pflanzenextrakt hergestellt wird, von dem angenommen wird, dass er medizinische Werte hat, die genauso wirksam sind wie die modernen Medikamente, weniger Nebenwirkungen und geringere Kosten. Auf den Philippinen gibt es beliebte Kräuterpflanzen, die heute häufig zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet werden, darunter: ampalaya, bayabas, sambong, banaba, luyang dilaw und andere. Diese gehören zu den zugelassenen und empfohlenen pflanzlichen Arzneimitteln des Gesundheitsministeriums. Vor diesem Hintergrund gibt es Vorteile, die bereits identifiziert werden können, was die Überzeugung des DOH von der Wirksamkeit dieser Arzneimittel wie folgt bestätigt:

·All-natürliche Qualitäten. An diesem Punkt, an dem viele der im Handel erhältlichen Produkte negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben, die wir schützen möchten, sind die Produkte, die auf natürliche Weise hergestellt und verarbeitet werden, die sicherste Wahl. Durch die Auswahl dieser Produkte verringern wir das Risiko und unsere Exposition gegenüber diesen negativen Auswirkungen.

·Einfach verfügbar. In tropischen Ländern wie den Philippinen haben wir eine Fülle dieser Pflanzen und Kräuter. Wir haben Zugang zu den Rohstoffen, die wir für die für die Kräuterzubereitung benötigten Zubereitungen und Zubereitungen benötigen. Zum Beispiel, bayabas, ampalaya, luya, und malunggay gelten als Hinterhofpflanzen. Sie sind selbst gezogene Pflanzen und erfordern nicht viel Aufmerksamkeit. Somit sind sie leicht verfügbar und billig. Es ist nur notwendig, die philippinischen Familien zu erziehen, welche Kräuterpflanzen sie auf welche Krankheit vorbereiten sollen, damit jede philippinische Familie die Vorteile der natürlichen Heilmittel genießen kann.

·Wirksam. Kräuterpflanzen werden wissenschaftlich untersucht, um die angeblich in jeder Pflanze enthaltenen Vorteile zu untermauern. Diese Studien werden von der medizinischen Gemeinschaft als nachgewiesene Wirksamkeit anerkannt und anerkannt, die zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten empfohlen wird. Ampalaya, zum Beispiel ist bekannt, dass es Elemente für Anti-Diabetes enthält. Dieser Anspruch auf die Wirksamkeit von ampalaya als Hilfsmittel zur Behandlung von Diabetes wurde durch mehrere Untersuchungen klinisch nachgewiesen, die identifiziert haben ampalaya Pflanzeninsulin enthalten, das den Blutzucker des Patienten senkt und auch die Insulinproduktion im Körper normalisiert.

·Einfach zuzubereiten. Viele der empfohlenen pflanzlichen Arzneimittel, von denen bekannt ist, dass sie medizinische Werte haben, sind sehr einfach zuzubereiten. Bayabas und lagundi, B. Verwendungen haben, die lediglich das direkte Aufbringen der Blätter auf den betroffenen Bereich erfordern. Außerdem erfordern Abkochungen normalerweise das bloße Kochen der Blätter und Wurzeln der Pflanzen. Diese Prozesse zeigen offensichtlich, dass wir nicht wirklich auf kommerziell hergestellte Medikamente angewiesen sein müssen, denn die Herstellung von pflanzlichen Behandlungen ist wirklich nicht viel Aufwand.

·Praktisch und kostengünstig. Abgesehen von all den Vorteilen, die hier identifiziert wurden, gibt es einen weiteren Vorteil für die Verwendung und Bevormundung von pflanzlichen Arzneimitteln – es ist dadurch kostengünstig und eine praktische Option. Diese Präparate sind erheblich billiger als chemisch hergestellte Medikamente, und vor allem sind die Ergebnisse die gleichen wie bei diesen modernen Medikamenten. Es wurde diskutiert, dass diese Pflanzen selbst angebaut werden oder in freier Wildbahn reichlich vorkommen können. Daher ist es viel billiger als die modernen Medikamente, die von riesigen Pharmaunternehmen hergestellt und in Apotheken verkauft werden.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Passender Artikel

Salbei

Der Ursprung des Ayurveda

Ayurveda in seiner eigentlichen Bedeutung ist eine Lebensweise, eine Philosophie und eine Wissenschaft der Heilung …

Kommentar verfassen