Dienstag , 24 Mai 2022
Stimmungsschwankungen 1 Naturheilkunde

Hausmittel gegen Gallensteine ​​– Was sind die einfachsten und effektivsten Möglichkeiten, Gallensteine ​​auf natürliche Weise zu spülen?

Tausende von Menschen haben Erfolg mit einfachen Hausmitteln gegen Gallensteine, anstatt ihre Gallenblase zu entfernen. Dies wirft die Frage auf: Ist eine Gallenblasenoperation wirklich notwendig?

Wenn Sie daran denken, Ihre Gallenblase entfernen zu lassen, lesen Sie zuerst diesen Artikel. Es könnte Ihnen Zehntausende von Dollar sparen und Ihre Gallenblase, ein sehr wichtiges Verdauungsorgan, retten.

Viele Experten empfehlen jetzt einfache Gallensteinmittel, weil sie den Beweis gesehen haben: Diese Hausmittel sind in den meisten Fällen genauso wirksam wie eine Operation. Auch Sie können natürliche Heilmittel ausprobieren, die Ihre Gallenblase durchspülen und verhindern, dass sich Cholesterin in Ihrer Gallenblase festsetzt.

Natürliche Heilmittel, von denen Ihr Arzt Ihnen nichts erzählt hat

Ärzte sind gut darin, Krankheiten zu diagnostizieren, Medikamente zu verschreiben und Operationen durchzuführen. Aber die meisten wurden in der medizinischen Fakultät nicht über natürliche Gesundheit unterrichtet.

Jeden Tag kommen unzählige Forschungsergebnisse heraus, die den endgültigen Beweis dafür liefern, dass natürliche Heilmittel wirken. Meistens sind Naturheilmittel die sicherste, einfachste und oft auch wirksamste Art, eine Krankheit zu behandeln. Hier sind einige Tipps zur Behandlung von Gallensteinen, von denen die meisten Ärzte nichts wissen!

Tipps zur Behandlung von Gallensteinen, die funktionieren

1. Die Vorbeugung einer Krankheit kann in der Regel zu ihrer Heilung führen. Das Risiko, Gallensteine ​​zu entwickeln, sinkt, wenn Sie Magnesium in Ihrer Ernährung einnehmen. Experten für natürliche Gesundheit empfehlen 400 mg dieses Minerals pro Tag.

2. Es ist eine wenig bekannte Tatsache, dass die meisten Gallensteine ​​aus Cholesterin bestehen. Ein naheliegender Weg zur Behandlung von Gallensteinen besteht also darin, weniger gesättigte Fette wie rotes Fleisch und Schweinefleisch zu essen. Sobald das weg ist, kann Ihr Körper Ihre Gallensteine ​​​​leichter ausspülen.

3. Sie spülen wahrscheinlich nicht Ihren Körper oder Ihre Gallenblase. Versuchen Sie, mehr Ballaststoffe zu essen, mindestens 5-7 Portionen Obst und Gemüse. Sie haben reichlich wasserlösliche Ballaststoffe, die Sie regelmäßig halten und helfen, Ihre Gallenblase und Leber zu spülen.

4. Ob Sie es glauben oder nicht, Kaffeetrinken könnte laut aktuellen Studien tatsächlich helfen, Ihre Gallensteine ​​loszuwerden. Kaffee erhöht den Gallenfluss, was dazu beiträgt, das Risiko von Gallensteinen zu verringern. Ein bis drei Tassen Kaffee (normal scheint am besten zu funktionieren) sollten ausreichen.

5. Laden Sie Vitamine auf. Vitamin C insbesondere, weil der Körper es benötigt, um Cholesterin in Gallensäuren umzuwandeln, was das Risiko von Gallensteinen stark senkt.

6. Informieren Sie sich über Gallensteine, Sie werden den meisten Menschen weit voraus sein. Wir empfehlen eine einfache Gallenblasenreinigung, die helfen kann, Ihre Steine ​​in etwa einem Tag schmerzfrei zu beseitigen. Erfahren Sie alles darüber im Gallstone Elimination Report (siehe unten).


Wir sind eine zertifizierte Google News Quelle. Besuche uns bei Google News.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Passender Artikel

psychotherapie5 Naturheilkunde

Verwendung von Lebensmetaphern in Beratung und Psychotherapie

Ich arbeite viel mit Metaphern und viele meiner Kunden sind Schwule und Lesben. Der Ansatz, …