Montag , 8 März 2021
Die Complementary and Alternative Medicine, kurz CAM, zu deutsch "Komplementär- und Alternativmedizin", beinhaltet in Europa u.a. Pflanzenheilkunde, Entspannung, Akupunktur, Qi Gong, Ayurveda, Naturheilkunde, Yoga und Massage.

Complementary and Alternative Medicine (CAM)

1 Definition

Die Complementary and Alternative Medicine, kurz CAM, zu deutsch “Komplementär– und Alternativmedizin“, beinhaltet in Europa u.a. Pflanzenheilkunde, Entspannung, Akupunktur, Qi Gong, Ayurveda, Naturheilkunde, Yoga und Massage.

2 Hintergründe

Es gibt Schätzungen, dass in den USA 1990 bereits 427 Mio. Menschen die CAM in Anspruch genommen haben. 1997 waren es bereits 629 Mio. Patienten.

3 Therapien

3.1 Passive CAM-Therapien

3.2 Aktive Therapieansätze

Passender Artikel

10 körperpositive Einflussfaktoren, die 2021 folgen werden

10 körperpositive Einflussfaktoren, die 2021 folgen werden

Hallo ihr Lieben, Aisha Nash hier, und heute möchte ich euch über Instagram meine Lieblings-Body-Positive-Influencer …

Anleitung