Montag , 26 Oktober 2020
Synonyme: Schild-Maiapfel, Entenfuß u.a.
Botanische Bezeichnung: Podophyllum peltatum
Handelsnamen: OBATRI-Injektopas®SL u.a.
Englisch: podophyllum

Fußblatt

Synonyme: Schild-Maiapfel, Entenfuß u.a.
Botanische Bezeichnung: Podophyllum peltatum
Handelsnamen: OBATRI-Injektopas®SL u.a.
Englisch: podophyllum

1 Definition

Fußblatt ist ein pflanzlicher Wirkstoff aus der Klasse der Homöopathika. Die Heilpflanze ist in Nordamerika verbreitet und enthält Flavonoide und Lignane, wobei in der Homöopathie als wirksamer Inhaltsstoff das aus dem Wurzelstock gewonnene Podophyllin gesehen wird.

2 Indikationen

Fußblatt ist im Rahmen der Therapie von Kondylomen indiziert. Des Weiteren findet der Arzneistoff bei gastrointestinalen Beschwerden als Laxans Anwendung. Außerdem wird Fußblatt als Anthelmintikum eingesetzt.

3 Applikationsformen

Das Arzneimittel wird als Injektion appliziert.

4 Wirkmechanismus

Fußblatt wirkt virustatisch, antimitotisch und zytostatisch. Darüber hinaus dient das Arzneimittel zur Anregung der Darmperistaltik und führt zu explosionsartigen Darmentleerungen.

5 Unerwünschte Arzneimittelwirkungen

6 Kontraindikationen

Passender Artikel

PTBS - Naturheilkundliche Ansätze

PTBS – Naturheilkundliche Ansätze für Posttraumatische Belastungsstörungen

Die posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) ist für viele Patienten ein wachsendes Problem. Trauma kann ein lebensveränderndes Ereignis …

Anleitung