Samstag , 24 Oktober 2020
Die Goji-Beere ist die Frucht des Gemeinen Bocksdorns (Lycium barbarum) aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Das Wort "Goji" kommt vom chinesischen Eigennamen dieser Pflanze der "gǒuqǐ" lautet.

Goji-Beere

1 Definition

Die Goji-Beere ist die Frucht des Gemeinen Bocksdorns (Lycium barbarum) aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Das Wort “Goji” kommt vom chinesischen Eigennamen dieser Pflanze der “gǒuqǐ” lautet.

2 Hintergrund

Auf Grund ihres Vitamin-C-Gehalts wird die Goji-Beere auch als so genannte “Superfrucht” bezeichnet. Goji wird in der TCM und Naturheilkunde zu verschiedenen Zwecken verwendet. Es wurde eine Vielzahl von allergischen Kreuzreaktionen (Kreuzallergien) beobachtet .

3 Verbreitung

Das natürliche Verbreitungsgebiet des Gemeinen Bocksdorn ist Eurasien (Süd-Ost-Europa bis China). Die genaue Herkunft ist unklar, wird jedoch im chinesischen Raum vermutet.

4 Medizinisch relevante Inhaltsstoffe

Passender Artikel

Naturheilkunde Dortmund

Naturheilkunde Dortmund – Den Besten der über 100 Heilpraktiker in Dortmund finden

Naturheilkunde Dortmund ist ein heikles Thema, denn längst nicht jeder Heilpraktiker ist der, den Sie …

Anleitung