Dienstag , 27 Oktober 2020
Oolong Tee (chinesisch, Aussprache wū lóng), auch Schwarzer Drachen Tee genannt, ist ein teilfermentierter Tee, der die Eigenschaften von grünem Tee und schwarzem Tee verbindet. Botanisch gesehen stammt er von der gleichen Pflanze (Camellia Sinensis).

Oolong Tee

1 Definition

Oolong Tee (chinesisch, Aussprache wū lóng), auch Schwarzer Drachen Tee genannt, ist ein teilfermentierter Tee, der die Eigenschaften von grünem Tee und schwarzem Tee verbindet. Botanisch gesehen stammt er von der gleichen Pflanze (Camellia Sinensis).

Oolong Tee ist in China-Läden und in mehreren Sorten in Teegeschäften erhältlich.

2 Inhaltsstoffe

Wie der grüne Tee und der schwarze Tee enthält er Koffein und Polyphenole, genauer gesagt Catechine, wie z.B. Epigallocatechingallat. Grüner, schwarzer und Oolong Tee unterscheiden sich aber in zahlreichen Komponenten.

3 Literatur

Passender Artikel

PTBS - Naturheilkundliche Ansätze

PTBS – Naturheilkundliche Ansätze für Posttraumatische Belastungsstörungen

Die posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) ist für viele Patienten ein wachsendes Problem. Trauma kann ein lebensveränderndes Ereignis …

Kommentar verfassen

Anleitung