Montag , 26 Oktober 2020
Qigong ist ein chinesischer Begriff für eine Vielfalt von Traditionen des kunstvollen Umgangs mit dem Qi.

Qigong

1 Definition

Qigong ist ein chinesischer Begriff für eine Vielfalt von Traditionen des kunstvollen Umgangs mit dem Qi.

2 Hintergrund

  • Qi” steht für: Lebensenergie, Vitalität, Lebendigkeit, Beseeltheit.
  • “Gong” bedeutet beharrliches Üben.
  • “Qigong” ist ein Bestandteil der TCM, die auf Erfahrungswissen beruht. Sie misst der Prävention von Krankheiten besondere Bedeutung bei und betont die Eigenverantwortung des Einzelnen für sein Wohlergehen.

Passender Artikel

PTBS - Naturheilkundliche Ansätze

PTBS – Naturheilkundliche Ansätze für Posttraumatische Belastungsstörungen

Die posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) ist für viele Patienten ein wachsendes Problem. Trauma kann ein lebensveränderndes Ereignis …

Anleitung