Freitag , 25 Juni 2021
Qigong ist ein chinesischer Begriff für eine Vielfalt von Traditionen des kunstvollen Umgangs mit dem Qi.

Qigong

1 Definition

Qigong ist ein chinesischer Begriff für eine Vielfalt von Traditionen des kunstvollen Umgangs mit dem Qi.

2 Hintergrund

  • “Qi” steht für: Lebensenergie, Vitalität, Lebendigkeit, Beseeltheit.
  • “Gong” bedeutet beharrliches Üben.
  • “Qigong” ist ein Bestandteil der TCM, die auf Erfahrungswissen beruht. Sie misst der Prävention von Krankheiten besondere Bedeutung bei und betont die Eigenverantwortung des Einzelnen für sein Wohlergehen.

Passender Artikel

psychotherapie2 Naturheilkunde

Ursachen von LUTS, neben BPH

Ursachen von LUTS, neben BPH Von Prof. Gene Bruno, MS, MHS, RH(AHG) Huntington University of …

Anleitung