Donnerstag , 29 Oktober 2020
Tuina ist eine chinesische Massageform in der TCM und gehört - neben der chinesischen Arzneimitteltherapie, der Akupunktur und der chinesischen Diätetik, den Bewegungstherapien Qigong und Taijiquan - zu den fünf Hauptsäulen der TCM.

Tuina

Definition

Tuina ist eine chinesische Massageform in der TCM und gehört – neben der chinesischen Arzneimitteltherapie, der Akupunktur und der chinesischen Diätetik, den Bewegungstherapien Qigong und Taijiquan – zu den fünf Hauptsäulen der TCM.

siehe auch: Traditionelle chinesische Medizin

Passender Artikel

Im Gespräch mit: Donna Noble über Inklusivität und das Finden ihrer Stimme

Im Gespräch mit: Donna Noble über Inklusivität und das Finden ihrer Stimme

Ich habe Donna Noble zum ersten Mal für den Yogamatters-Blog beim International Yoga Day im …

Anleitung