Dienstag , 5 Juli 2022
Bio Pestizide Naturheilkunde

Heißes Fußbad – gut für die Gesundheit

Ein heißes Fußbad entspannt den ganzen Körper, wenn Sie müde sind, und hilft auch dabei, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Es ist ein wirksames Mittel, um Blut- oder Wasseransammlungen in den oberen Körperteilen zu reduzieren.

Wenn Sie ein Fußbad nehmen müssen, trinken Sie ein Glas warmes Wasser, setzen Sie sich auf einen Stuhl und senken Sie Ihre Füße in einen Eimer mit heißem Wasser. Der Wasserstand sollte idealerweise bis zu den Knien reichen. Die Temperatur des Wassers sollte nicht zu stark über der Körpertemperatur liegen. Wenn das Wasser kalt wird, füge immer mehr heißes Wasser hinzu. Achten Sie darauf, dass das später hinzugefügte heiße Wasser die Füße nicht verbrüht.

Decke dich mit einer Decke zu. Wickeln Sie es um Ihren Körper; selbst wenn der Eimer abgedeckt ist, wird es in Ordnung sein. Der Kopf sollte mit einem mit kaltem Wasser befeuchteten Handtuch bedeckt werden. Wenn die Kälte des Handtuchs verdunstet ist, tauchen Sie es in kaltes Wasser, wringen Sie es leicht aus und bedecken Sie Ihren Kopf erneut damit.

In 15 bis 20 Minuten fangen Sie an zu schwitzen. Wenn sich eine ordentliche Menge Schweiß gebildet hat, kann das Bad beendet werden. Waschen Sie Ihre Füße anschließend mit kaltem Wasser und wischen Sie sie mit einem Handtuch ab. Wische deinen Körper mit einem nassen Handtuch ab und ziehe dich an. Nach dem heißen Fußbad kann ein normales Bad genommen werden.

Der Blutdruck sinkt im Laufe des Bades. Daher kann ein Schwindelgefühl auftreten. Dieses Gefühl vergeht, wenn Sie sich einige Minuten ausruhen. Aber vorsorglich sollten sehr schwache Personen, Schwangere und Patienten mit ungewöhnlich hohem oder niedrigem Blutdruck auf heiße Fußbäder verzichten.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nicht der Gesundheitsberatung und dient nur der allgemeinen Information. Holen Sie immer die Erkenntnisse eines qualifizierten Gesundheitsexperten ein, bevor Sie mit einem Gesundheitsprogramm beginnen.


Wir sind eine zertifizierte Google News Quelle. Besuche uns bei Google News.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Passender Artikel

SIBO and Anti-Inflammatories Boswellia & Curcumin

Die Behandlung von Parodontitis verzögert die Alzheimer-Krankheit

Bezug Schwahn C, Frenzel S, Holtfreter B, et al. Wirkung der Parodontalbehandlung auf die präklinische …

Ein Kommentar

  1. küchenrückwand folie

    ein heißer Bad für die Füße tut sehr gut.
    Sobald meine Füße frieren, bekomme ich generell ein „Unwohl-Gefühl“ und leichte Bauchschmerzen.
    Ein Fußbad hilft da wirklich sehr.

    LG
    Alina