Montag , 27 September 2021
Speiseoel Naturheilkunde

Homöopathische Gesundheitsgeheimnisse von Cayennepfeffer – Teil 2

Im ersten Artikel über homöopathische Verwendungen von Cayennepfeffer mit dem Titel Homöopathische Verwendungen von Cayennepfeffer Nr. 1 ging ich auf acht einfache, aber äußerst wirksame Anwendungen von Cayennepfeffer ein, die Sie heute zur Verbesserung Ihrer Gesundheit verwenden können. Da es so viele medizinische Anwendungen von Cayennepfeffer und eine Vielzahl von Beschwerden gibt, für die er verwendet werden kann, war ein Artikel nicht genug. Lassen Sie uns nun etwas mehr auf die gesundheitlichen Vorteile von Cayennepfeffer eingehen.

1) Haben Sie Verdauungsprobleme? Cayennepfeffer fördert eine gesunde Verdauung und peristaltische Bewegungen im Darm. (Natürlich hilft es, wenn Sie sich gesünder und ballaststoffreicher ernähren.)

2) Gelenkschmerzen und andere wie Gicht, Rheuma, Arthritis und sind für Cayennepfeffer gebrauchsfertig. Wenn es topisch warm oder heiß aufgetragen wird, ist es eine ausgezeichnete Anwendung für diejenigen, die solche Gelenkprobleme und Schwellungen haben.

3) Nicht viele bekommen mehr Scharlach oder Diphtherie, aber Cayenne ist ein ausgezeichnetes Gurgelmittel, da es auch ein antiseptisches Kraut ist.

4) Haben Sie Fieberbläschen oder Geschwüre im Mund? Cayenne kann helfen, sie zu heilen. Wie wäre es mit Streptokokken oder Mandelentzündung? Cayennepfeffer oder Paprika, wie er manchmal genannt wird (es ist nur ein Synonym), hilft beim Gurgeln, ihn zu heilen.

5) Cayenne ist ein ausgezeichnetes Heilmittel für die gewöhnliche virale Erkältung. Wenn es zusammen mit Ulme (ein sehr beruhigendes Kraut, Honig oder Melasse und über den Tag verteilt eingenommen wird, stoppt die Erkältung. Cayenne produziert Schweiß bei denen, die es einnehmen und bei denen, die an einer Erkältung oder Grippe leiden, sie müssen diese bekommen .) Unreinheiten aus dem Lymphsystem, Cayenne hilft dabei.

6) Es ist ein ausgezeichnetes Kraut zur Beseitigung von Menstruationsstörungen.

7) Für schwangere Frauen ist es hervorragend zur Linderung von Gebärmutterschmerzen.

8) Es mag widersinnig erscheinen, aber Cayenne ist tatsächlich ein ausgezeichnetes Kraut zur Linderung von Seekrankheit.

9) Ein großer gesundheitlicher Vorteil von Cayennepfeffer ist, dass es hilft, Hämorrhoiden zu schrumpfen oder zurückzubilden.

10) Schlangenbisse sind sehr selten, aber es kann sehr hilfreich sein, die Ausbreitung des Giftes in Ihrem Körper zu verlangsamen, bevor Sie einen Arzt aufsuchen.

11) Das orale Trinken des “Cayennepfeffer-Entgiftungsgetränks”, wie es manche nennen, hilft tatsächlich, den Gallenblasenreflex zu stimulieren. Dies kann für diejenigen von Vorteil sein, die an Gallenblasenproblemen leiden.

12) Cayenne hilft, die Bildung von Blutgerinnseln im System zu verhindern und zu behandeln

13) Capsicum ist großartig für die Nieren, die Bauchspeicheldrüse und die Milz.

14) Aufgrund seiner buchstäblichen, fast sofortigen Wirkung auf das Blut kann es eine blutige Nase in seinen Bahnen stoppen.

15) Cayenne ist fantastisch bei allen Formen von Schüttelfrost oder Fieber, die sich durch Schüttelfrost und Schwitzen wie bei Malaria auszeichnen.

16) Es ist ein ausgezeichnetes schleimlösendes Mittel, wo es hilft, die Absonderung von übermäßigem Schleim in den Atemwegen zu erleichtern

17) Es ist hilfreich, Gelbfieber zu stoppen

18) Es ist gut für diejenigen, die nicht zu Atem kommen können (asthmatische Asphyxie), da es ein stimulierendes Kraut unter seinen anderen zahlreichen heilenden Kräften ist.

Obwohl Cayennepfeffer ein phänomenales Kraut ist, sollten Sie versuchen, Ihre Ernährung zu verbessern und einen gesünderen Lebensstil anzunehmen, um einige dieser Krankheiten zu verhindern. Die Begrenzung der Aufnahme von rotem Fleisch, Milchprodukten wie Milch, Käse und Eiern ist ein guter Anfang. Es ist auch sehr ratsam, Koffein und verarbeitete Zucker in Ihrer Ernährung stark einzuschränken.

Natürlich ist die westliche Medizin ein großer Vorteil für den modernen Menschen, aber auch Heilkräuter könnten es sein, wenn das medizinische Establishment unser Gesundheitssystem in dieser Gesellschaft nicht so im Würgegriff hätte. (Obwohl Cayennepfeffer und andere Kräuter wunderbare Hilfen bei der Wiederherstellung der Gesundheit sind, sollten Sie immer einen zugelassenen Arzt für Ihre Krankheiten aufsuchen.)

Abschluss

Wir sind noch nicht fertig. Suchen Sie nach dem dritten Teil dieser Artikelserie, Homöopathische Verwendungen für Cayennepfeffer Nr. 3, denn es gibt noch mehr Verwendungen und wichtige Informationen, die Sie über dieses großartige Heilkraut wissen müssen.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Stimmungsschwankungen 1 Naturheilkunde

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel zur Behandlung von Spondylitis ankylosans

Die Verwendung natürlicher Behandlungen für Spondylitis ankylosans spricht viele an, die von dieser Erkrankung betroffen …

Kommentar verfassen

Anleitung