Aktion! Nur bis Weihnachten 2022! Website für Heilpraktiker

Notfallsanitäter/-in (m/w/d) für den Standort Oberthulba

RKT Rettungsdienst oHG

Ort: Oberthulba, Bayern

Beschreibung:
Die Firma RKT Rettungsdienst OHG betreibt seit 1993 in Regensburg qualifizierten
Krankentransport. In Nürnberg wird seit Mai 2018 ebenfalls qualifizierter Krankentransport durchgeführt. Aufgrund von öffentlich-rechtlichen Verträgen sind wir seit 1998 an der Durchführung der Notfallrettung im RD-Bereich Regensburg mit zwei Rettungswachen und seit Oktober 2018 in Nürnberg mit einem Stellplatz beteiligt; weitere Stellplätze werden in Oberthulba und Dietldorf betrieben.

Seit 1994 sind wir Vertragspartner der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO)
und bringen die eingesetzten Organentnahmeteams deutschlandweit zu ihren Einsatzorten. Ferner stellen wir dem Universitätsklinikum Regensburg rund um die Uhr ein Fahrzeug zur Verfügung, das bei Bedarf ein Ärzteteam und die mobile Herz-LungenMaschine (ECMO) überregional und zeitnah zum Einsatzort bringt.

Seit 2017 gehört die Fa. RKT zur Altincik-Firmengruppe.

Aufgaben

  • Einsatz im öffentlichen Rettungsdienst ausschließlich auf dem RTW
  • Versorgung, Behandlung und Transport von Patienten gemäß der Vorgaben des NotSan-Gesetzes bzw. der Bayerischen Regelungen
  • Einsatzdatenerfassung und Tätigkeiten an der Rettungswache, die Ihr zu besetzendes Rettungsmittel betreffen
  • Anleitung von Praktikanten (RH, RS und Schnupperpraktikanten)
  • Durchführung von Pflege- und Hygienemaßnahmen

Qualifikation

  • Ausbildung und Anerkennung der Führung der Berufsbezeichnung ‚Notfallsanitäter*in‘ (w/m/d) oder ‚Rettungsassistent*in‘ (w/m/d)
  • Berufserfahrung ist nicht erforderlich. Berufseinsteiger sind willkommen.
  • Soziale und fachliche Kompetenz mit dem Willen zur ständigen Verbesserung und Fort- und Weiterbildung
  • Fahrerlaubnis der Klasse C1 wäre wünschenswert; Klasse B notwendig
  • Ein gepflegtes Erscheinungsbild und korrekte Umgangsformen verbunden mit einer patientenorientierten Arbeitsweise
  • Bereitschaft, neue Behandlungsmethoden in der Notfallrettung anzunehmen und umzusetzen

Benefits

40,5 Std./Woche bei 12-Stunden Schichten – keine Arbeitsbereitschaft: Vollarbeitszeit

Urlaubsgeld

Siehe auch  Pflegehilfskraft Voll- oder Teilzeit ab sofort

Weihnachtsgeld

Zulagen für Zusatzaufgaben wie MPG, Hygiene

Qualifizierte Fortbildung u.a. „Buchstabenkurse“

Netflix, freie Getränke auf der Wache

Einspringbonus

Zeitzuschläge von 25% – 125% (Nacht, Sonntag, Feiertag)

private Krankenzusatzversicherung (Brille/Kontaklinsen, Zahnersatz, Heilpraktiker)

Wir sind ein unkomplizierter Rettungsdienst mit flacher Hierarchie. Geschäftsführer, Betriebleiter und Hauptgesellschafter sind noch selbst aktiv im Rettungsdienst tätig und kennen das Arbeiten und die Probleme.

Menschlichkeit ist bei uns kein Grundsatz auf dem Papier, sondern gelebte Praxis

Jetzt bewerben!

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"