Freitag , 30 Juli 2021
Salbei
Salbei

Kaliumbrühe

Wenn Leute krank sind, sage ich ihnen, sie sollen Hühnersuppe mit dem alten Lied von Simon und Garfunkel machen: “Gehst du zur Scarborough Fair?” Der Refrain zu diesem Lied enthält alle antiviralen und antibakteriellen Kräuter, die unsere Großmütter für verschiedene Erkältungen und Grippe-Petersilie, Salbei, Rosmarin und Thymian verwendet haben. Aber obwohl Sie einige großartige Kräuter an Bord haben, müssen Sie Ihren Körper dennoch alkalisieren, indem Sie viel rohes Obst und Gemüse und eine gute Dosis gekochtes Gemüse essen. Hier kommt Kaliumbrühe ins Spiel.

Kaliumbrühe – ein alkalisierendes Getränk

o Zu 1 1/2 Liter Wasser hinzufügen:

o 2 große Kartoffeln, gehackt oder in Scheiben geschnitten auf ca. 1/2 Zoll Scheiben

o 1 Tasse Karotten, zerkleinert oder in Scheiben geschnitten

o 1 Tasse Sellerie, gehackt oder zerkleinert, Blätter und alles

o Einige Rübenoberteile, Rübenoberteile, Petersilie, Zwiebeln oder was auch immer Sie aus dem Garten haben (oder was auch immer in der Saison im Laden ist)

o Fügen Sie einige frische Kräuter wie Salbei, Rosmarin, Thymian und Knoblauch hinzu

o Ich füge auch einen Hauch roter Pfeffersamen hinzu

o Manchmal füge ich einen Teelöffel Miso oder Rinderbarren hinzu, nachdem ich die Flüssigkeit für zusätzlichen Geschmack abgesiebt habe.

Anleitung: Decken Sie das Gerät ab und kochen Sie es etwa eine halbe Stunde lang langsam. Verwenden Sie dabei nur Utensilien aus Edelstahl, Glas oder Steingut. Die Brühe abseihen und abkühlen lassen. Warm oder kalt servieren. Wenn nicht sofort verwendet, im Kühlschrank aufbewahren und vor dem Servieren aufwärmen. Geben Sie das gekochte Gemüse Ihren Hühnern oder legen Sie es auf Ihren Komposthaufen.

Ergibt ca. 3 Portionen.

Dies ist ein Standardgetränk für alle Gesundheitsbäder und Heilkliniken in Schweden. Fastenpatienten beginnen den Tag immer mit einer großen Tasse Kaliumbrühe – einem reinigenden, alkalisierenden und mineralstoffreichen Getränk.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Salbei

Fünf Tipps: So verlassen Sie Ihre Komfortzone

Sie haben es schon einmal gehört: „Beweg dich aus deiner Komfortzone heraus“ ist der bekannte …

Anleitung