Montag , 10 Mai 2021
hoher blutdruck Naturheilkunde

Können Sie Schilddrüsenerkrankungen mit alternativer Medizin behandeln?

Kann eine Person auf Medikamente verzichten und sich bei der Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen auf alternative Medizin verlassen? Dies kann von der Schwere der Krankheit abhängen. Wenn die Person einen Kropf an der Schilddrüse hat, muss und möchte sie möglicherweise, dass ein plastischer Chirurg den Kropf im Rahmen der Behandlung entfernt. Dies wäre ein sehr seltener Fall. Die meisten Fälle von Schilddrüsenerkrankungen können verbessert und mit einer alternativen Medizin behandelt werden.

Die schwerwiegendste Art der Schilddrüsenerkrankung ist die Hashimoto-Krankheit. Dies ist eine Autoimmunerkrankung, bei der das körpereigene Immunsystem auf Hochtouren ist und die Schilddrüse angreift. Die natürliche Behandlung für diese und andere Formen der Autoimmunerkrankung besteht darin, große Mengen der Aminosäure NAC oder N-Acetylcystein zu nehmen. Es ist Anti-Aging und bekämpft die Bildung von freien Radikalen im Körper. Es benötigt Selen und Vitamin E für eine vollständige Assimilation im Körper. Diese Aminosäure ist sehr gut für Ihre Leber. Tyrosin ist eine weitere Aminosäure, die Ihrer Schilddrüse hilft.

Die Behandlung und Heilung von Schilddrüsenerkrankungen mit alternativmedizinischer Therapie, Akupunktur, Kräutern, orthomolekularer Medizin, tierischen Drüsenergänzungsmitteln und bioidentischen Hormonen ist möglich. Aminosäuren, Vitamine, Mineralien und Pflanzenstoffe sind erschwinglich und werden in therapeutischen Dosen verwendet, die viel höher sind als die normalerweise in der Natur vorkommenden Werte. Das Konzept der orthomolekularen Medizin basiert auf der Verwendung sehr großer Dosen von Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren oder Pflanzenextrakten zur Zellreparatur. Die alternative Medizin umfasst viele Therapien, von denen Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen profitieren können.

Schweine-Schilddrüse oder ausgetrocknete Schilddrüse können in verschreibungspflichtigen Medikamenten wie Armor Thyroid, Nathroid und Westhroid gefunden werden. Enzymatische Therapie macht ein Produkt, das organische Schilddrüsenergänzung ist. Es gibt verschiedene Bio-Marken, die in Form von Rindern und Schweinen erhältlich sind. Diese sind recht erschwinglich und sollten langfristig eingenommen werden. Eine niedrige Schilddrüsenfunktion kann zu anderen Gesundheitsproblemen führen, einschließlich Sekundärinfektionen wie Nasennebenhöhlen oder Bronchitis, Gehirnnebel, Konzentrationsproblemen, schlechtem Gedächtnis, Unfruchtbarkeitsproblemen, Müdigkeit, Depressionen, hohem Cholesterinspiegel, hohem Blutdruck und Gewichtsproblemen. Langfristige Schilddrüsenprobleme überfordern häufig die Nebennieren. Möglicherweise muss die Nebennierenfunktion drei Monate lang mit einem Nebennieren-Drüsen-Produkt unterstützt werden.

Die chinesische Medizin ist sehr gut in der Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen. Akupunktur und Moxa können zur Behandlung von Schilddrüsenunterfunktion eingesetzt werden. Chinesische Kräuterpatentformeln zur Behandlung von Schilddrüsen- oder Schilddrüsenunterfunktion umfassen Tou Gui Wan, Si Ni Tang und Zhen Wu Tang. Diese Therapie wird mindestens einige Monate dauern, um Ihr endokrines System auszugleichen. Die orthomolekulare Medizin kann Hypothyreose auch mit Ginseng, Reishi, Gelée Royale, Pfingstrose, Ingwer, Astragulus und Ashwaganda behandeln.

Chinesische Kräuterformeln eignen sich gut zur Behandlung von Yang-Überschuss an Schilddrüsenüberfunktion mit Yin-Mangelwärme. Die Patentformeln für hohe Schilddrüse umfassen Liu Wei Di Huang Wan, Tian Wang Bu Xin Dan und Zhi Zi Qing Gan Tang. Die chinesische Medizin konzentriert sich auf Herz und Niere zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen. Akupunktur ist wunderbar bei der Beruhigung der hyperaktiven Symptome einer Schilddrüsenüberfunktion. Die orthomolekulare Medizin kann auch Kava, Johanniskraut und Baldrian zur Behandlung von Schilddrüsenüberfunktion verwenden.

Ernährungsumstellungen können bei der Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen sehr wichtig sein. Nehmen Sie mindestens dreimal pro Woche Seetang und frischen Seetang zusammen mit kaltem Wasserfisch in Ihre Ernährung auf. Vermeiden Sie Lebensmittel mit MSG und Lebensmittelzusatzstoffen. Reduzieren Sie Nikotin und Alkohol in Ihrer Ernährung und erhöhen Sie den Frischsaft. Frischer Wassermelonensaft und Spinatsaft sind eine sehr gesunde Wahl. Erhöhen Sie kaliumreiche Lebensmittel. Essen Sie keine sehr großen Mengen Grünkohl, Rosenkohl oder anderes Kreuzblütlergemüse.

In der orthomolekularen Medizin werden verschiedene Nahrungsergänzungsmittel zur Verbesserung der Schilddrüsenfunktion verwendet, darunter Zink, Vitamin E, Selen, Vitamin C, Jod und B-Vitamine. Einzelne Kräuter, Aminosäuren und Kräuterformeln benötigen die richtigen Nährstoffe als Cofaktoren, um die Symptome richtig zu behandeln.

© Dr. R. Stone, MD-Indien

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Salbei

Gewürze für Depressionen – Sie können Ihre Stimmung wirklich aufpeppen

Einige Gewürze wie Safran, Salbei, Kardamom und Chilischoten haben bekanntermaßen spezifische antidepressive Wirkungen. während andere …

Anleitung