Dienstag , 20 April 2021
Bio Pestizide Naturheilkunde

Kopfschmerzen, Nesselsucht & Sodbrennen? Histamin könnte die Ursache sein

Der Umgang mit Symptomen wie Sodbrennen, Kopfschmerzen und Nesselsucht ist kein Spaziergang im Park. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie sie stoppen können. Die meisten Menschen und sogar einige konventionelle Ärzte wissen nicht, wie sie diese Art von Symptomen verhindern oder stoppen können, weil sie die Ursache nicht verstehen. Jedes Mal, wenn Sie versuchen, ein Problem zu behandeln, müssen Sie zuerst die Wurzel finden. Genau das tun wir in der naturheilkundlichen Familienpflege.

Eines der am meisten übersehenen Gesundheitsprobleme in Amerika sind Allergien. Es ist eine unkontrollierbare Krankheit, die nicht gestoppt werden kann, sondern nur mit Medikamenten behoben wird. Statistiken zeigen, dass etwa ein Prozent der Bevölkerung Symptome zeigt, wenn sie mit einer Histaminüberladung konfrontiert sind. Die Symptome sind normalerweise Migräne, schnelle Herzfrequenz, Verstopfung, niedriger Blutdruck und Durchfall. Das Problem ist, dass diese Symptome mit einer Vielzahl anderer Grunderkrankungen zusammenhängen können, so dass es schwierig ist, Histamin als Schuldigen zu bestimmen.

Histamin-Intoleranz ist eine echte Störung

Eine andere Möglichkeit, Allergien zu betrachten, ist die Histamin-Intoleranz. Dies ist eine Störung, die die oben genannten Symptome verursachen kann, aber kaum jemals mit Histamin in Verbindung gebracht wird. Wenn Sie in diesen Zeiten Allergietests durchführen würden, würde dies deutlich werden. An dieser Stelle können Sie einen naturheilkundlichen Hausarzt um eine natürliche Allergiebehandlung wie SLIT bitten. Dies ist eine nicht-invasive Behandlung, die Ihre Allergiesymptome im Laufe der Zeit lindern und umkehren kann.

Ein genauerer Blick auf Histamin

Wir hören die ganze Zeit das Wort Histamin (oder Anti-Histamin), aber was ist das wirklich? Histamin ist Teil einer Gruppe, die aus niedermolekularen Neurotransmittersubstanzen wie Adrenalin, Serotonin und Dopamin besteht. Es zirkuliert immer in Ihrem Körper und übermittelt Nachrichten an Ihr Gehirn. Es geht zwischen Neuronen und Ihrem Nervensystem. Es kann helfen, Dinge wie Schlaf, richtige Darmfunktion und sogar sexuelle Reaktionen zu regulieren.

Wenn Ihr Körper Allergenen ausgesetzt ist, löst er eine Immunantwort aus (ein Zustrom weißer Blutkörperchen), die Histamine freisetzt und Entzündungen verursacht (wie geschwollene Augen und Hautausschläge). Histamine können auch produziert werden, wenn Sie bestimmte Lebensmittel essen, die Histamin enthalten, sowie durch Darmbakterien.

Überwindung der Intoleranz gegenüber Histamin

Der Schlüssel ist, Ihren Körper zu trainieren, wie man Substanzen identifiziert, die nicht schädlich sind, als freundlich. Auf diese Weise werden keine Immuneffekte mehr erzeugt, die das Ungleichgewicht von Histamin auslösen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die natürliche SLIT-Allergiebehandlung. EIN Heilpraktiker kann Ihnen helfen, Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil während dieses Prozesses zu verbessern, sodass Sie das Ergebnis der Therapie verbessern können.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Salbei

Kreativität: Die ständige Einladung

Kreativität ist nicht nur die Domäne der Kunst – Es ist die ganze Zeit für …

Anleitung