Freitag , 30 Oktober 2020
Ginseng Naturheilkunde

Koreanischer Ginseng – hilft Gedächtnis, Haut, Schlaf, Libido und lindert Stress + Tee-Rezept

Die koreanische Ginsengwurzel (Panax Ginseng) – auch als asiatischer Ginseng oder chinesischer Ginseng bekannt – ist ein traditionelles Heilkraut, das seit mehr als 2.000 Jahren von asiatischen Kulturen verwendet wird. (Quelle)

“Ich bin in einem koreanischen Haushalt aufgewachsen und die Familie meiner Mutter wendet sich täglich der chinesischen Medizin zu”, sagt Eileen Cho, eine Schriftstellerin aus Paris, Frankreich. Ihre Mutter macht eine Suppe mit Ginseng, genannt Samgyetang, um sie an den heißesten Tagen des Jahres zu essen. Sie weiß, dass die würzige Wurzel den Körper erwärmen und sogar Schweiß verursachen würde – was Sie an heißen Tagen tatsächlich abkühlt. Cho nimmt immer noch Ginseng in der Nahrung und als Ergänzung, um ihr Energieniveau für den Tag zu steigern.

Es gibt viele Arten von Ginseng, aber nicht alle sind “echte Ginsenge” in der Gattung Panax. Sibirischer Ginseng, indischer Ginseng oder Ashwagandha und peruanischer Ginseng oder Maca sind zwar nicht mit koreanischem Ginseng verwandt, aber jeweils starke Adaptogene, die dem Körper helfen, sich an Stress anzupassen. Amerikanischer Ginseng (Panax quinquefolius) ist mit koreanischem Ginseng verwandt, obwohl er kühlender ist.

Koreanischer Ginseng enthält natürliche Pflanzenstoffe, sogenannte Ginsenoside, die mit Ihrem Körper interagieren und sich positiv auf Ihr Nervensystem, Ihre mentale Funktion und Ihre Lebensqualität auswirken. Experten bereiten die Wurzel auf zwei Arten vor, was zur Unterscheidung zwischen rotem Ginseng (unter Verwendung der gesamten Wurzel) und weißem Ginseng (geschält und getrocknet) führt.

Was ist die Geschichte des koreanischen Ginsengs?

Die erste schriftliche Aufzeichnung über die Verwendung von Ginseng als Kräutermedizin stammt aus dem Jahr 100 n. Chr. In “The Classic of Herbal Medicine” von Shennong Ben Cao Jing. Der Legende nach aß Shennong täglich etwa 70 verschiedene Kräuter, um herauszufinden, welche für den Menschen gut waren. Ginseng war nach Shennongs verehrter Meinung eines dieser großen Heilkräuter. (Quelle)

Koreanischer Ginseng wurde um das erste Jahrhundert v. Chr. Während der Han-Dynastie in Shangdang, China, populär. Es wurde von frühen Kaisern als Allheilmittel angesehen, die es konsumierten und in Lotionen und Seifen verwendeten. Als die Wurzel alt war, glaubten die Chinesen, dass sie denjenigen, die sie verwendeten, eine lange Lebensdauer verlieh. (Quelle 1, Quelle 2)

Nach der traditionellen chinesischen Medizin ist Ginseng ein warmes Kraut. Das bedeutet, dass Sie sich warm fühlen und behandelt werden, wenn Sie als kalt gelten, wie z. B. eine Erkältung, die Sie nicht schütteln können. Die Wärme blüht in deinem Bauch und erwärmt dich. (Quelle)

7 Vorteile von koreanischem Ginseng

Koreanischer Ginseng ist stark und beeinflusst Systeme von Ihrem Gehirn und Immunsystem bis hin zu Ihrem Sexualtrieb und Ihren Schlafmustern. Nachfolgend sind die sieben wichtigsten Vorteile aufgeführt.

1. Steigert die geistige Leistungsfähigkeit

Wenn Sie nach einem Kraut suchen, das die kognitiven Funktionen verbessern kann – mit anderen Worten, Ihren Geist klar und scharf zu halten -, sind Sie bei koreanischem Ginseng genau richtig. Es stimuliert das Gehirn, hält Ihr Gedächtnis in Topform und hilft Ihnen, die Konzentration aufrechtzuerhalten, um das zu tun, was Sie tun müssen. (Quelle)

2. Steigert den Sexualtrieb und die Fruchtbarkeit

Wenn Sie den “König aller Kräuter” nennen, werden Sie sich öfter verliebt fühlen, wenn Sie koreanischen Ginseng einnehmen. In der traditionellen chinesischen Medizin wird seit langem koreanischer roter Ginseng verwendet, um Männern zu helfen, Erektionen zu bekommen und sie über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten. Die Ginsenoside haben einen starken Einfluss auf die normale Lebensfähigkeit und Fruchtbarkeit der Spermien. (Quelle 1, Quelle 2)

3. Natürlicher Immunverstärker

Unabhängig davon, ob Sie das Schnupfen spüren oder alle anderen um Sie herum Niesanfälle haben, wird Ginseng Ihr Immunsystem auf natürliche Weise in Gang bringen. Es wirkt schädlichen Organismen im Körper entgegen, wodurch Sie sich während der gesamten Krankheitssaison besser fühlen. (Quelle 1, Quelle 2)

4. Hilft Stress abzubauen

Wenn Sie einen besseren Ausblick und ein Gefühl für eine bessere psychische Gesundheit wünschen, gleicht koreanischer Ginseng stressbedingte Veränderungen aus. Das bedeutet, dass Sie sich an blauen Tagen nicht so schlecht in den Müllhalden fühlen werden. Stattdessen fühlen Sie sich gehoben und bereit, die Welt zu erobern. (Quelle 1, Quelle 2)

5. Reduziert Müdigkeit und verbessert den Schlaf

Mit Ginseng können Sie diese Einbrüche am Nachmittag beseitigen. Die Ginsengwurzel hilft Ihnen dabei, besser zu schlafen. Das bedeutet, dass Sie morgens erfrischt und frei von Müdigkeit aufwachen, die Ihren Tag in Mitleidenschaft zieht. (Quelle)

6. Fördert eine gesunde Haut

Pflegen Sie Ihre strahlende, gesunde Haut mit einem roten Ginsengpräparat, das freie Radikale abwehrt. Dank der Stärkung Ihres Immunsystems werden Schönheitsfehler gestoppt, bevor sie sich überhaupt bemerkbar machen. (Quelle)

7. Fördert eine normale Reaktion auf Entzündungen

Es ist eine Tatsache von harter Übung – es kann Ihre Muskeln für eine Weile schädigen. Aber mit rotem Ginseng kann es minimal sein. Diese Wurzel fördert eine normale Reaktion auf Entzündungen und verhindert, dass Muskeln auf Stress überreagieren. (Quelle)

Beste Möglichkeiten, koreanischen Ginseng zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen

Es ist ziemlich einfach, koreanischen Ginseng zu Ihrem Tagesablauf hinzuzufügen. Sie können es in Tee oder in Nahrungsergänzungsmitteln finden. Sie können es auch zu Ihren Lieblingsrezepten hinzufügen. Vermeiden Sie Energy-Drinks und Wein aus Ginseng, um sicherzustellen, dass Sie so gesund wie möglich bleiben.

Viele Menschen kauen gerne an der rohen Wurzel, Es ist absolut sicher, alleine zu essen. Die koreanische Ginsengwurzel hat eine leichte Bitterkeit, die in einen erdigen Wurzelgemüsegeschmack übergeht. Die rohe Wurzel kann einen starken Geschmack haben, so dass viele Leute sie gerne zu Suppen und anderen Gerichten kochen oder Ginseng-Tee machen.

Stressabbauender koreanischer Ginseng-Tee

Versuchen Sie, diesen stressabbauenden Ginseng-Tee zuzubereiten, insbesondere wenn Ihnen die rohe Ginsengwurzel zu stark ist.

Ausrüstung

  • Wasserkocher
  • Topf
  • Sieb
  • Teetasse

Zutaten

  • 1 Teebeutel koreanischer Ginseng-Tee oder 7 Scheiben rohe Wurzel
  • Lavendelknospen
  • Pfefferminzblatt
  • Roher Honig (optional)

Zubereitung

  1. Wasser aufkochen. (Mit dem Wasserkocher oder Sie verwenden Ihren Kochtopf und erhitzen das Wasser auf dem Herd)
  2. Lavendelknospen, Pfefferminzblatt und Teebeutel (oder Scheiben) hinzufügen und drei Minuten ziehen lassen.
  3. Lavendel und Pfefferminze abseihen, falls gewünscht.
  4. Fügen Sie rohen Honig hinzu, für den Geschmack

Ergänzungen

Sie finden koreanische Ginsengpräparate als Pulver, Kapseln oder flüssige Extrakte. Egal für welche Ergänzung Sie sich entscheiden, suchen und wählen Sie die hochwertigsten Zutaten und Unternehmen mit Erfahrung in Beschaffung und Produktion.

Achten Sie bei jedem Ginsengprodukt auf das Siegel aus kontrolliert biologischem Anbau. Sie möchten genau wissen, was in Ihren Körper fließt und wie er hergestellt wird. Wenn das Produkt nicht aus kontrolliert biologischem Anbau stammt und keine aktiven und inaktiven Inhaltsstoffe enthält, vermeiden Sie es.

Punkte, die man sich merken sollte

Die Menschen verwenden seit Tausenden von Jahren koreanischen Ginseng. Ob in der traditionellen chinesischen Medizin oder in der Neuzeit, koreanischer Ginseng (auch Panax Ginseng genannt) hilft dem Gedächtnis, beruhigt die Haut, verbessert die Schlafqualität, steigert die Libido und wirkt oxidativem Stress entgegen. Seine antioxidativen Eigenschaften sind bekannt.

Es ist einfach, koreanischen Ginseng zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen. Sie können die rohe Wurzel kauen, zum Kochen verwenden oder zu Getränken hinzufügen. Es ist ein ausgezeichneter und einfach zuzubereitender Tee, der am Ende eines langen Tages hilft, Stress abzubauen.

Sie können koreanischen Ginseng als Ergänzung in Pulver-, Pillen- oder flüssiger Form einnehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Qualitätsunternehmen wählen, das im Voraus weiß, woher das Supplement stammt und wie es hergestellt wird.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe
Zur Telegram-Gruppe



Passender Artikel

depressionen

Depressionen – Naturheilkundliche Behandlungsstrategien, natürliche Mittel & Warnungen [Teil 1]

Depressionen sind weltweit die häufigste Ursache für Behinderungen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind etwa …

Anleitung