Sonntag , 23 Januar 2022
Speiseoel Naturheilkunde

Korianderblattschale und Ingwerwurzel-Zing bringen zahlreiche gesundheitliche Vorteile mit sich

Indem ich all die verschiedenen Kräuter befingerte, an ihnen schnupperte und ihren Geschmack auskostete, habe ich meinen ersten Ausflug in die Welt der Kräuter gemacht. Ich weiß mittlerweile selten, was ich mit Kräutern anfangen soll, vor allem mit den Grün- und Wurzelkräutern in der Küche.

Koriander Blätter

Grüne Kräuter beginnen zunächst immer mit dem Koriander. Es gibt 2 Arten von Koriander oder chinesischer Petersilie: Koriander mit kleinen Kernen ist duftender und verleiht dampfender heißer Suppe ein schönes Aroma und ist auf dem freien Markt erhältlich.

Auf der anderen Seite ist großsamiger Koriander mit seinen größeren Blättern nicht sehr duftend und wird oft im Supermarkt gefunden. Chefkoch Angie Ng hilft mir dabei, mir die Augen zu öffnen; und seither verkündigt ein kräftiger Korianderduft dem ganzen Haushalt, dass ein leidenschaftlicher Koch an der Spitze der Küche steht.

Koriander Rezepte

Ein anderer Küchenchef schlägt vor, dass gehackter Koriander und Ingwer in Sojasauce mit etwas braunem Zucker zu den Mahlzeiten ein schöner Dip sind. Meine Mutter würde jedoch bei Korianderbrei die Nase verdrehen, da sie Korianderblätter mit intakten Stielen schätzt. “Oh, wie kann ich jemals so ein Meisterwerk Grün in Silage verwandeln?” sagt sie in gespieltem Protest.

Darüber hinaus macht eine Prise frisch gehackter Koriander oder Frühlingszwiebeln beim Essen einen großen Unterschied; Sie werden den erfrischenden neuen Geschmack genießen, den diese grünen Kräuter in Pfannengerichte, Eintöpfe, Brei oder Suppen bringen.

Vorteile von Koriander

Außerdem erhalten Sie durch das Entsaften frischer Korianderblätter mit Minzblättern ein köstliches Getränk, besonders mit etwas Salz und einer Zitronenscheibe. Diabetiker sollten das unbedingt ausprobieren. Dieses Kraut ist voll von Antioxidantien, Vitaminen, Mineralien, Proteinen und Ballaststoffen. So kann es Ihre Gesundheit in vielerlei Hinsicht fördern: Es schützt Ihre Augen, hält Ihre Knochen gesund und klärt Ihre Haut.

Ingwer Rezepte

Als nächstes verdienen Wurzelkräuter wie Ingwer aufgrund ihrer langen Verbindung zu unseren Mahlzeiten eine lobende Erwähnung. Damals war ein Stückchen eingelegter Ingwer, aufgespießt zu einer Scheibe frischem, reifem Kokosnussfleisch, ein beliebter Snack.

Heutzutage wird gesüßte heiße Milch mit etwas Ingwersaft in eine Schüssel gegossen, um einen Pudding zu machen, der so seidig ist, dass Sie ihn immer wieder machen werden! Nun darf die Schüssel nach dem Einfüllen der Milch nicht mehr bewegt werden, erst wenn die Milch zu einem Pudding erstarrt ist. Auf dieses Ingwerwurzelkraut können die Asiaten leider nicht verzichten!

Dann gibt es die Ingwerscheiben, die beim Kochen von “kühlendem” Gemüse wie bitterem Kürbis, Sojasprossen und Blattgemüse hinzugefügt werden, um das Gleichgewicht im Körper der Frauen zu erhalten.

Ingwer wird jedoch nie mit “wärmenden” Lebensmitteln wie Kürbissen, Kürbissen, Lauch und Schnittlauch verwendet. Der gebratene Ingwerreis mit Knoblauch und Lauch ist so lecker, dass Sie dazu neigen, zu viel zu essen, ohne es zu wissen. Tatsächlich wird Ingwer häufig zum Kochen von Kräuterreis verwendet.

Vorteile von Ingwer

Also, was sind die Vorteile beim Essen von Ingwer? Ingwer hilft Ihrem Körper, wichtige Nährstoffe aufzunehmen, hält Grippe und Erkältungen in Schach und lindert Gelenkschmerzen. Es wird darauf hingewiesen, dass Mütter nach der Geburt ihren Appetit mit einer Diät aus dünn geschnittenen alten Ingwerstreifen, die in einer Weinsuppe mit schwarzem Pilz und eingeworfenen Spiegeleiern gekocht werden, wiedererlangen.

So können Sie durch geschickte Verwendung einiger Kräuter ganz neue Gerichte ganz nach Ihrem Geschmack und Geldbeutel kreieren.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Passender Artikel

Salbei

Fragen und Antworten mit einem professionellen Exorzisten

F. Woher weiß ich, ob ein Geist/eine Wesenheit um mich herum ist? A. Es gibt …