Montag , 14 Juni 2021
Stimmungsschwankungen 1 Naturheilkunde

Lösen pflanzliche Heilmittel Nierensteine ​​wirklich auf?

Nierensteine ​​sind eine der häufigsten Erkrankungen der Harnwege. Die Niere ist dafür verantwortlich, den Abfall in Form von Urin aus unserem Körper zu entfernen. Der Urin enthält normalerweise Chemikalien, die die Bildung der Kristalle oder Steine ​​einschränken. In einigen Fällen werden jedoch Steine ​​aus verschiedenen Kombinationen der vorhandenen Chemikalien gebildet. Eine der häufigsten Arten von Steinen in der Niere sind solche, die Kalzium enthalten. Um diese Nierenerkrankung loszuwerden, ist es am besten, den Nierenstein aufzulösen.

Harnwegsinfektionen oder Nierenerkrankungen können Steine ​​in der Niere verursachen. Wenn eine Person eine Geschichte von Steinen in der Familie hat, ist es wahrscheinlich, dass sie oder er auch Steine ​​entwickelt. Bestimmte Arten von Lebensmitteln können die Bildung von Steinen in der Niere erleichtern, wie Spinat, Okra, Rüben, Erdnüsse, Süßkartoffeln und Schokolade. Ärzte raten normalerweise Menschen, diese Lebensmittel zu meiden, wenn sie Nierensteine ​​aus Kalziumoxalat haben.

Nierensteine ​​können ziemlich schmerzhaft sein, wenn sie sich im Harntrakt bewegen und den Urinfluss blockieren. Dies kann zu starken Schmerzen in der Niere, im Rücken oder im Unterbauch führen. Die Bewegung des Steins zur Blase kann beim Individuum zu einem häufigen Gefühl des Urinierens führen. Dies kann auch dazu führen, dass sich Blut im Urin befindet, wenn der Körper versucht, den Stein herauszudrücken. Wenn der Stein sehr klein ist, kann er unwissentlich ohne Schmerzen vergehen. Sobald eine Person einen Stein entwickelt, wird sie ihn wahrscheinlich wieder haben. Deshalb muss man aufpassen und die Bildung von Steinen sollte verhindert werden.

Ärzte können bestimmte Medikamente oder Ratschläge verschreiben, viel Wasser und andere Flüssigkeiten zu trinken, um die Bildung von Steinen in der Niere zu verhindern. Die Aufnahme von viel Flüssigkeit und Wasser verdünnt die Konzentration von Cystin, die in den Urin gelangt. Abgesehen von dieser Operation ist die letzte Option für die Entfernung von Steinen aus der Niere, wenn der Stein nicht passiert oder zu groß ist.

Pflanzliche Heilmittel, um Nierensteine ​​schnell aufzulösen, sind verfügbar, um den Stein aus dem Körper zu entfernen. Dies ist sicher und ein natürlicher Weg, um Nierensteine ​​schnell in winzige Partikel aufzulösen. Einige der pflanzlichen Heilmittel sind wie folgt:

1. Basilikumsaft: Basilikumsaft, der täglich mit Honig eingenommen wird, ist in diesem Zustand sehr vorteilhaft.

2. Diuretischer Tee: Diuretika wie Löwenzahn und Maisseide können zur Herstellung von Tee verwendet werden, der täglich eingenommen werden sollte, um Nierensteine ​​schnell aufzulösen.

3. Cranberry: Cranberry-Saft ist ein wirksames Mittel, um Nierensteine ​​schnell aufzulösen.

4. Berry Juniper: Dieses Kraut löst die Steine ​​wirksam auf.

5. Ingwer: Ingwer ist nicht nur hilfreich, um die Nierensteine ​​aufzulösen, sondern auch, um Ihre Niere zu reinigen. Nehmen Sie Ingwer in Ihre Ernährung auf.

6. Apfelessig: Die Einnahme einiger Löffel Apfelessig kann dazu beitragen, den Stein schnell in der Niere aufzulösen und im Urin abzugeben.

7. Eibischwurzel: Die Eibischwurzel ist in diesem Zustand hilfreich.

8. Bergenia Ligulata: Dieses Kraut ist wirksam beim Abbau und Auflösen der Steine.

9. Tribulus terrestris: Dies wird bei Nierenerkrankungen angewendet und hilft auch beim Auflösen und Entfernen der Steine.

10. Coriandrum Sativum: Dies hilft, die Steine ​​zu zerdrücken, wodurch sie aufgelöst werden und sich leicht aus dem System entfernen lassen.

Diese oben genannten pflanzlichen Heilmittel zum schnellen Auflösen von Nierensteinen können ohne die Gefahr von Nebenwirkungen angewendet werden. Sie können die KidClear-Kapsel einnehmen, ein ultimatives pflanzliches Mittel, um Nierensteine ​​effektiv aufzulösen, ohne Nebenwirkungen zu verursachen. Zusammen mit diesen wird zu viel Wasser geraten.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Gehirnnahrung Naturheilkunde

Wie pflanzliche Produkte und Diätpläne einen Lebensstil verändern können

Wenn jemand in Form kommen möchte, kann er die Verwendung von Kräuterprodukten und Diätplänen in …

Anleitung