Freitag , 22 Januar 2021
Speiseoel Naturheilkunde

Natürliches Heilmittel gegen sauren Reflux kann Ihre Krankheit leicht zu Hause heilen

Verschriebene Medikamente können manchmal störende Nebenwirkungen haben. Daher suchen zahlreiche Menschen nach regelmäßigen Behandlungen für GERD. Außerdem sollten die meisten Behandlungsmedikamente nicht über einen längeren Zeitraum angewendet werden, sondern eine Person kann eine Änderung der Ernährung oder des täglichen Lebens vornehmen, was ein natürliches Heilmittel für GERD sein kann. Pflanzliche Heilmittel gegen GERD konzentrieren sich auf konventionelle Arzneimittel und traditionelle Kräuterpflanzen. Diese Heilkräuter können lange Zeit ohne schädliche Wirkungen verwendet werden, ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von GERD ist jedoch nicht bekannt.

Fragen Sie regelmäßig einen Arzt

Wenn Sie an GERD leiden, ist es wichtig, dass Sie häufig Ihren Arzt aufsuchen, auch wenn Ihr Symptom unter Kontrolle zu sein scheint. Sie sollten Ihren Arzt über die von Ihnen verwendeten pflanzlichen Heilmittel informieren. Sie müssen unbedingt regelmäßig Ihren Arzt aufsuchen, da Magensäfte manchmal zu Krebs in der Speiseröhre führen können. Silent GERD ist das Wort für GERD, das die Sprachausgabe und die Stimmbänder stört, aber keine Sodbrennen-Symptome auslöst. Obwohl natürliche Heilmittel gegen GERD Ihr Sodbrennen unter Kontrolle halten, sollten Sie dennoch häufig Ihren Arzt aufsuchen und die unähnlichen Anzeichen melden.

Kräuterheilmittel für GERD umfassen Mädesüß, glatte Ulme, Kamille, Krebsbusch, Fenchel, Angelikawurzel, Enzianwurzel, Katzenminze, Ingwerwurzel und andere Kräuter, einschließlich Aloe. Glatte Ulme wurde traditionell von einheimischen Bewohnern verwendet, um Magenprobleme, Durchfall, Sodbrennen, Verstopfung und andere Verdauungskrankheiten zu heilen. Fenchel und Ingwerwurzel gelten als “Volksheilmittel” zur Heilung von Magenverstimmung. Aktuelle Kräuterkenner haben initiiert, dass eine Mischung aus zahlreichen Kräutern, die gegen Magenschmerzen verwendet werden, bei regelmäßigen Heilmitteln gegen GERD wirksam sein könnte. Einige mögen sie als natürliches Heilmittel gegen sauren Reflux bezeichnen, aber die lang anhaltende Linderung von GERD wird am besten durch Änderungen des Lebensstils und der Ernährungsgewohnheiten erreicht.

Zum Beispiel reduziert Rauchen die Schließmuskeln, die normalerweise verhindern, dass Magensäfte in die Speiseröhre gelangen. Es trocknet auch den Speichel im Mund und in der Speiseröhre aus, wodurch normalerweise einige Magensäfte zunichte gemacht und der Verdauungsprozess eingeleitet werden. Wenn Sie pflanzliche Medikamente gegen GERD verwenden und nicht aufhören, Tabak zu konsumieren, haben Sie möglicherweise immer noch GERD und sind immer noch in Gefahr, an Speiseröhrenkrebs zu erkranken. Die Hauptrisikoprobleme für das Wachstum von Speiseröhrenkrebs sind GERD, Rauchen und Alkoholismus.

Halte dich von Alkohol fern

Dies erfordert eine weitere Änderung des Lebensstils, die für eine langfristige Resistenz und eine Pause von GERD vorgeschlagen wird. Eine Verringerung oder Verringerung des Alkoholkonsums kann die GERD verringern. Genauer gesagt wird angenommen, dass Alkoholkonsum nach Sonnenuntergang zu mehr Warnsignalen für nächtliche GERD sowie zu anderen Fitnessproblemen führt. Während einige darüber diskutieren, dass ein Glas Rotwein viele Wohlfühlhilfen hat, ist dies ein 4-Unzen-Glas vor dem Essen und für diejenigen, die Schmerzen durch GERD verspüren, und dies kann problematisch sein. Alkohol spornt Magensäfte an. Medizin und natürliche Heilmittel gegen sauren Reflux zielen darauf ab, zusätzliche Magensäfte zu verringern oder zu kontrollieren. Es bringt die Logik einfach nicht dazu, weiterhin Alkohol zu trinken, wenn Sie mit GERD entdeckt wurden.

Eine Änderung der Essgewohnheiten kann eine wahrscheinliche Behandlung für GERD sein. Wenn Sie normalerweise spät abends, spätestens drei Stunden vor dem Schlafengehen, eine fette Mahlzeit zu sich nehmen, ist zu erwarten, dass Sie nachts unter Sodbrennen oder anderen GERD-Indikationen wie Husten leiden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Säfte vom Magen in Richtung Mund gelangen. Das Anheben des Kopfes des Bettes wird auch als eine der natürlichen Heilmittel für GERD-Indikationen angesehen, die bei Dunkelheit auftreten. Die Schwerkraft hilft dabei, die Säfte im Magen zu halten, aber wenn Sie Ihre letzte Mahlzeit früher essen und sie zu einer geringeren Mahlzeit machen, kann dies nächtliche GERD verhindern.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Dazu passend



Passender Artikel

Stimmungsschwankungen 1 Naturheilkunde

Gesundheitliche Vorteile von Shiso – Was kann dieses Kraut für Sie tun?

Das Konzept der Naturmedizin und die Verwendung von Gegenständen zur natürlichen Heilung Ihres Körpers ist …

Anleitung