Dienstag , 5 Juli 2022
Stimmungsschwankungen 1 Naturheilkunde

Naturheilkunde und die Lösung für Nierenerkrankungen

Warum sterben angesichts effizienter ganzheitlicher Behandlungssysteme so viele Menschen auf der ganzen Welt an Nierenerkrankungen? Allein in den USA leiden 10 % aller Erwachsenen an einer chronischen Nierenerkrankung (CKD), und manche von ihnen sind sich dessen nicht einmal bewusst. Zunächst gibt es keine Warnsymptome. Es kann schlimmstenfalls mit einem Müdigkeitsgefühl oder leichten Bauchschmerzen beginnen, was aber oft belanglos abgetan wird. Leider wird den Menschen der Ernst der Lage erst bewusst, wenn ihr Zustand kritisch wird und sie in ein Krankenhaus gebracht werden.

CKD ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Die Hauptfunktion der Niere besteht darin, Abfallstoffe und Toxine im Blut zu filtern, sodass jede Verschlechterung ihrer Funktion den Körper allmählich mit überschüssigen Toxinen vergiftet. Außerdem setzen geschädigte Nieren ein Hormon frei, das den Blutdruck erhöht und zu Herzerkrankungen führen kann. Das Endstadium der Erkrankung, auch als „Endstadium der Niereninsuffizienz“ bekannt, tritt auf, wenn etwa 90 Prozent der Nierenfunktion verloren gegangen sind. In den USA sterben jährlich 38.000 Menschen an Nierenerkrankungen.

Medical Science wird eine Dialyse oder eine Organtransplantation empfehlen. Und beides ist nicht frei von Problemen. Die Dialyse führt zu einem starken Rückgang der Lebensqualität und zu Depressionen. Andererseits ist eine Nierentransplantation mit einem hochinvasiven Eingriff verbunden. Außerdem ist es nicht ungewöhnlich, dass der Körper eines Patienten die neue Niere abstößt. Und wenn dies nicht geschieht, ist das Anti-Abstoßungs-Medikament stark genug, um unangenehme Nebenwirkungen zu haben, die zu Diabetes oder Krebs führen können.

Die Schulmedizin, wie sie in den westlichen Ländern praktiziert wird, steht auf einem soliden Fundament. Es gibt engagierte Forschungsteams, und im Laufe der Jahre wurden Milliarden von Dollar ausgegeben, um die Qualität der Medizin zu verbessern, die der Menschheit zur Verfügung steht. Leider bleiben die Ergebnisse weit hinter den Erwartungen zurück. Dennoch herrscht ein allgemeines Missverständnis vor, dass nur die konventionelle Medizin schnelle und wirksame Ergebnisse bei der Behandlung von Krankheiten erzielt. Darin liegt keine Wahrheit. Eine Behandlung, die die Symptome, aber nicht die Ursache bekämpft, kann keine langfristigen Lösungen bieten. Es überrascht nicht, dass Krankheiten bekanntermaßen ohne Vorwarnung einen Rückfall erleiden.

Diabetes macht fast 44 % der neuen Fälle von Nierenerkrankungen aus und kann selbst unter Kontrolle zu chronischer Nierenerkrankung und Nierenversagen führen. 24 Millionen Menschen in den USA leiden an Diabetes, und Schätzungen zufolge leben 180.000 Menschen mit Nierenversagen als Folge von Diabetes. Da die meisten Bürger Anspruch auf Bundesmittel haben, kosteten Patienten mit Nierenversagen die Regierung allein im Jahr 2005 32 Milliarden Dollar.

Was Sie gleich entdecken werden, ist, dass Sie eine eingeschränkte Nierenfunktion rückgängig machen und eine Dialyse oder Transplantationsoperationen ganz vermeiden können. Alles, was erforderlich ist, ist ein einfaches, schrittweises, ganzheitliches Heilungsprotokoll zu befolgen. Diese Lösung für Nierenerkrankungen ermöglicht es Ihnen, Ihren Körper mit den lebenswichtigen Nährstoffen zu versorgen und zu unterstützen, die er benötigt, damit Ihre Nieren tatsächlich heilen können. Sie müssen Ärzten nicht glauben, wenn sie sagen, dass Sie wenig dagegen tun können, sobald Ihre Nieren versagen. Es gibt Zehntausende von Menschen auf der ganzen Welt, die sich ernsthaft an diese Protokolle gemacht haben und eine verbesserte Nierenfunktion und eine bessere Lebensqualität behaupten.

Was nur wenige wissen, ist, dass es in den USA in den letzten dreißig Jahren eine ernsthafte Wiederbelebung der ganzheitlichen Gesundheitsbewegung gegeben hat. Da die Naturheilkunde einen Ansatz mit nicht-invasiven Operationen und Medikamenten bevorzugt, ist es für einen Heilpraktiker ganz normal, Biomedizin im Kontext moderner Behandlungen abzulehnen. Und die Ergebnisse waren so ermutigend, dass 2009 15 US-Bundesstaaten, einschließlich DC, Lizenzen für Heilpraktiker erteilten. Der Bundesstaat Washington ging noch einen Schritt weiter, als er Versicherungsunternehmen aufforderte, Patienten alle Zahlungen für ganzheitliche Behandlungen zu erstatten.

Es überrascht nicht, dass heute viele junge Aspiranten Kurse belegen, die sie auf alle Aspekte der Alternativ- und Komplementärmedizin vorbereiten. Als Teil einer Vielzahl von Behandlungsmodalitäten konzentrieren sich Naturheilpraktiker mehr auf das Konzept der natürlichen Selbstheilung als auf eine bestimmte Methode.

Duncan Capicchiano ist Mitglied der Australian Natural Medicine Society und ein Naturheilkundler, der für seine Expertise in der Heilung von Nierenproblemen bekannt ist. Er sagt: „Heute gibt es umfassende Ernährungspläne, die die genauen Lebensmittel beschreiben, die Sie essen können, und Werkzeuge zur Nierenreparatur, die von alten Heilmitteln bis hin zu moderner Wissenschaft reichen. Und sie sind alle für Sie bestimmt.“

Was kann man sonst noch verlangen?


Wir sind eine zertifizierte Google News Quelle. Besuche uns bei Google News.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Passender Artikel

Salbei

Werden Sie Cellulite in 5 einfachen Schritten los

Welche Frau da draußen hat sich nicht irgendwann in ihrem Leben entsetzt im Spiegel betrachtet, …