Sonntag , 29 Mai 2022
Gehirnnahrung Naturheilkunde

Neem – Das Allheilmittel für alle Krankheiten!

In Thailand nennen sie es “Saddow”; Die Bäume wachsen an trockenen Standorten. Es ist selbst ein Mitglied der Mahagoni-Familie und stammt aus Indien und Südostasien. Sie können Ihr Gartencenter bitten, einen Setzling für Sie zu beschaffen; Es könnte eine wertvolle Ergänzung für Ihren Garten sein!

„Azardirachta Indica“, so der Name der Pflanze, spielt seit mehr als 3000 Jahren eine wichtige Rolle in der ayurvedischen Medizin. Ayurveda ist ein Begriff, der sich aus der Kombination zweier Sanskrit-Wörter zusammensetzt, die sich mit „Lebenswissenschaft“ übersetzen lassen. Ähnlich wie die alte Tradition der chinesischen Medizin glaubt dieses indische System, dass ein Ungleichgewicht von Körper, Geist oder Seele die Ursache aller Krankheiten ist. Bringen Sie Harmonie in das System und Wohlbefinden kehrt zurück. Neem hat so viele medizinische Anwendungen, dass es als “die Dorfapotheke” beschrieben wurde. In der ayurvedischen Literatur wird es so dargestellt: „Neem-Rinde ist kühl, bitter, adstringierend, scharf und kühlend.“

Dieser Wunderbaum ist kürzlich in die Aufmerksamkeit der westlichen Medizin gerückt. Seltsamerweise versuchte es das amerikanische Pharmaunternehmen WR Grace und erhielt erfolgreich ein europäisches Patent darauf. Vernünftigerweise widersprach die indische Regierung und behauptete zu Recht, dass die aus dem Baum gewonnenen Medikamente seit mehreren tausend Jahren Teil des ayurevedischen Arzneibuchs gewesen seien. Grace verlor ihr Patent, hatte aber immer noch die Arroganz, das Urteil anzufechten. Sie haben wieder verloren und damit ist der Fall abgeschlossen! Sie versuchten, ein aus dem Baum gewonnenes Fungizid zu patentieren.

Die Anti-Schimmel-, Anti-Pilz- und antibakteriellen Eigenschaften von Neem sind in der orientalischen Medizin wohlbekannt. In Thailand legen sie “Saddow”-Blätter in Reislager, um die Ernte vor dem Verderben zu schützen. Im feuchttropischen Klima Südthailands ist Schimmel ein Dauerproblem. Decken und Wände bekommen schwarze Flecken und aus Schränken, Bücherregalen und sogar Bettlaken dringt der süßlich-süße Schimmelgeruch! Mehltau ist ein winziger Pilz, der Feuchtigkeit zum Überleben benötigt. Badezimmer mit feuchter Luft, die zwischen vier Wänden eingeschlossen ist, sind ein erstklassiger Ort für diese Schimmelpilze. Die Sporen siedeln sich in der Schleimhaut des menschlichen Körpers an und einige Stämme enthalten gesundheitsgefährdende Mykotoxine. Das Abwaschen verschimmelter Wände mit einer verdünnten Wasserstoffperoxidlösung tötet den Pilz normalerweise ab. Wenn Sie dies nicht tun, besteht die Gefahr, dass Sie allergische Reaktionen und manchmal Krankheiten wie Asthma, Husten, Schleimbildung und Nebenhöhlenerkrankungen entwickeln, während Reizungen in Augen und Rachen auftreten können. Schimmel bildet sich auch auf verdorbenen Lebensmitteln. Sobald Sie Schimmel auf Lebensmitteln entdecken, essen Sie es nicht, werfen Sie es weg, es kann ziemlich giftig sein.

Wenn wir Symptome wie den gewöhnlichen Husten entwickeln, ist die Einnahme von Neem-Kapseln eine hervorragende Möglichkeit, das Problem anzugehen. Zu den Mykotoxinen gehört eine fortgeschrittene Hefeform, die mutiert und zu einem Pilz wird. Dies geschieht häufig bei Candida albicans. Wir alle haben Hefe in unserem System und sie spielt eine wichtige Rolle bei der Unterdrückung von Krankheiten, aber wenn sie sich in einen Pilz verwandelt, kann sie Rhizome oder Wurzeln bilden, die Zellwände durchdringen und die Ausbreitung von Toxinen verursachen. Neem-Kapseln sind ein wirksames Gegenmittel gegen Candida-Probleme. Die Kapseln sind in Reformhäusern erhältlich. Es ist eine gute Idee, sie mit einem probiotischen Getränk wie Kefir oder lebendem Joghurt einzunehmen. Diese Produkte sind reich an natürlichen Bakterien, die dem Immunsystem helfen, effizienter zu arbeiten, indem sie die Munition liefern, die es zur Abwehr von Krankheiten benötigt. Wenn die Grippesaison näher rückt, könnten Sie viel Schlimmeres tun, als sich mit einem Vorrat an Neem einzudecken!


Wir sind eine zertifizierte Google News Quelle. Besuche uns bei Google News.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Passender Artikel

Gehirnnahrung Naturheilkunde

Ein gesunder Ernährungsplan für alle

So erstellen Sie einen gesunden Ernährungsplan Was sollten Sie tun, wenn Sie das Gefühl haben, …