Freitag , 30 Juli 2021
Speiseoel Naturheilkunde

Pau D’Arco Ein natürliches Antibiotikum und ein starkes Antimykotikum

Wir können den Indianern für eine Vielzahl von pflanzlichen und natürlichen Arzneimitteln dankbar sein. Pau d’arco wurde von den Ureinwohnern des Regenwaldes als Medizin verwendet. Der Pau d’arco-Baum ist ein immergrüner Laubbaum, der bis zu 125 Fuß hoch wird und violette Blüten hervorbringt, was erklärt, dass er oft als “Trompetenbaum” bezeichnet wird. Es wächst gut in Peru und Argentinien hoch in den Anden. Es wächst in den tiefer gelegenen Gebieten Paraguays und Brasiliens. Seine Verwendung geht zurück in die Geschichte vor den Inkas. Der Pau d’arco-Baum wurde zur Herstellung von Jagdbögen und als Medizin verwendet. Von den Ureinwohnern wurde beobachtet, dass der Baum, als er noch lebte und selbst nachdem er gefällt wurde, niemals Schimmel, Mehltau oder Pilze wuchs.

Die Guarani und Topi Indianer bezeichnen den Baum als “tajy”, was “Kraft und Vitalität” bedeutet, dh gute Gesundheit. Stammesmediziner schälten die Rinde des Baumes in langen Streifen ab. Dann trennten sie die innere und äußere Schicht und verwendeten die innere Rinde für die Herstellung von Heiltees. Pau d’Arco enthält kristallinen Sauerstoff in der inneren Rinde, der reich an Eisen, Kalzium, Selen, Vitamin A, B-Komplex und C., Magnesium, Kalium und Natrium ist. Diese Pau d’arco-Nährstoffe Geben Sie ihm eine antibakterielle, antivirale und antimykotische Wirkung, die das Immunsystem stimuliert und Krankheiten bekämpft. Indigene Völker Südamerikas haben Pau d’arco zur Behandlung von Malaria, Anämie, Kolitis, Atemproblemen, Erkältungen, Husten, Grippe, Pilzinfektionen, verwendet. Fieber, Arthritis und Rheuma, schlechte Durchblutung, Hautstörungen und sexuell übertragbare Krankheiten.

Lapachol, eine photochemische Substanz, die in der inneren Rinde von Pau d’arco-Bäumen enthalten ist, wurde als wirksame natürliche Medizin zur Behandlung von Abszessen und Tumoren dokumentiert. Für die Behandlung von Erkrankungen wie Krebs wäre jedoch die Menge an Lapachol, die in Pau d’Arco enthalten ist und für eine wirksame Dosierung erforderlich ist, toxisch, wenn sie als ausschließliche Behandlung verwendet wird. Es kann jedoch zusammen mit anderen Krebsbehandlungen verwendet werden. Pau d’arco wird von der argentinischen Regierung Krebspatienten und auch Leukämiepatienten kostenlos zur Verfügung gestellt, da es blutreinigende Eigenschaften hat und bekanntermaßen die durch Krebs verursachten Schmerzen lindert und aufgrund der entzündungshemmenden Wirkung von Pau d’arco behandelt wird.

Pau d’arco enthält Selen, eine der natürlichen Abwehrkräfte unseres Körpers gegen Hefeinfektionen, sowohl vaginal als auch zur topischen Hautbehandlung. Die antimykotische Wirkung hilft bei der Beseitigung von Candida. Aufgrund seiner antimykotischen Eigenschaften eignet es sich zur Bekämpfung von Pilzen, die den Fußpilz und andere durch Pilze verursachte Hautinfektionen fördern. Es hat sich auch als wirksam bei der Behandlung anderer Infektionen wie Tuberkulose, Lungenentzündung, Strep und Ruhr erwiesen. Pau d’arco hat eine reinigende Fähigkeit und ist daher sehr nützlich, um Darminfektionen zu lindern, Parasiten zu zerstören und die Darmgesundheit wiederherzustellen. Eine Reihe von infektionsbekämpfenden Substanzen, die als Napthochinone bekannt sind, scheinen bestimmte krankheitsverursachende Bakterien zu zerstören, ohne nützliche Bakterien zu zerstören. Dies macht es zu einem hervorragenden natürlichen Antibiotikum.

Als vorbeugende Maßnahme hat sich gezeigt, dass Pau d’arco beim Aufbau unseres Immunsystems durch die Stimulation von Makrophagen hilft, die Krankheiten bekämpfen. Pau d’arco hat einen hohen Eisengehalt, der zur Beseitigung von Abfällen, zur Aufnahme von Nährstoffen und zur Erhöhung der Sauerstoffversorgung der benötigten Körperregionen beiträgt. Es hilft bei der Verbesserung von Hämoglobin und Blutkörperchen. Es kann daher zur Linderung chronischer Müdigkeit eingesetzt werden. Die Blutreinigungseigenschaften von Pau d’arco machen es zu einer hervorragenden Antiallergie, Anti-Rhumatik, Adstringens und Kardiotonik. Es wird auch oft verwendet, um Bluthochdruck auszugleichen. Es hilft, das Herz zu straffen, auszugleichen und zu stärken. Pau d’arco hilft, die Gifte der Leber zu neutralisieren, die die Leber bei ihrer Blutreinigungsfunktion unterstützen. Durch die Verbesserung der Gesundheit unseres Blutes und seines Blutflusses steigern wir die Wirksamkeit unseres Immunsystems erheblich.

Pau d’arco ist aufgrund seiner antiviralen Eigenschaften sehr nützlich bei der Behandlung und Linderung von Erkältungen, Grippe, Herpes und Hepatitis. Es ist daher eine ausgezeichnete alternative oder synthetische Verschreibung oder eine rezeptfreie Erkältungs- und Grippebehandlung, die häufig nur Symptome unterdrückt, ohne die Ursache tatsächlich zu heilen, oder das Risiko unerwünschter, manchmal schädlicher Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit usw. birgt.

Mit unserer Besorgnis über die unerwünschten Nebenwirkungen von verschreibungspflichtigen Antibiotika, dh die Zerstörung nützlicher Bakterien oder die Unwirksamkeit aufgrund einer bakteriellen Mutation, finden wir in Pau d’arco eine äußerst wirksame natürliche Antibiotika-Alternative. Wie bei vielen natürlichen Heilmitteln hat Pau d’arco viele allgemeine Vorteile für die Gesundheitsfürsorge, die über den spezifischen Verwendungszweck hinausgehen. Wenn wir zum Beispiel Pau d’arco zur Linderung einer Erkältung verwenden, profitieren wir auch von der reinigenden Wirkung von Blut und Leber, der Bekämpfung von Hefeinfektionen, der Beseitigung von Darmparasiten usw. Wir profitieren auch von der allgemeinen Immunbildung Eigenschaften bei der Behandlung eines bestimmten Gesundheitszustands. Wieder einmal profitieren wir von der Erfahrung und Weisheit der Ureinwohner, als sie die Verwendung von Pau d’arco entdeckten und entwickelten, einem weiteren starken Geschenk der Natur, einem natürlichen Antibiotikum.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Salbei

8 natürliche Heilmittel, die Sie versuchen können, den Haarausfall zu stoppen und das Haarwachstum zu unterstützen

Wenn Sie an Haarausfall oder dünner werdendem Haar leiden und nach Möglichkeiten suchen, den Haarausfall …

Anleitung