Montag , 27 September 2021
Gehirnnahrung Naturheilkunde

Periorale Dermatitis, Heilung mit natürlichen Heilmitteln

Wenn Sie mit perioraler Dermatitis konfrontiert sind, haben Sie sich, egal wie lange Sie mit der Erkrankung beschäftigt sind, höchstwahrscheinlich gefragt, ob etwas eine vollständige Heilung bringen wird. Das gleiche habe ich mich oft gefragt. Sehen Sie, ich wurde von der perioralen Dermatitis (POD) geheilt, und ich setze mich dafür ein, Hoffnung zu verkünden und anderen praktische Lösungen anzubieten.

Es gibt zwei Hauptrichtungen, die ich in diesem Artikel verfolgen könnte, weil ich glaube, dass es zwei Hauptkomponenten für die Heilung von POD gibt. Eine ist die physische Seite: Ihr Körper und Ihre Haut. Der andere ist im unsichtbaren Bereich: Ihr Denken und Ihre Emotionen. Ich bin kein Arzt oder Psychologe und habe dennoch jahrelange Erfahrung mit mir und anderen in der Erforschung der weiten Bereiche der Gesundheit und des Wohlbefindens.

Für den Zweck dieses Artikels werde ich Lösungen diskutieren, die für Ihren Körper und Ihre Haut relevant sind.

Ich habe das Wort “natürlich” in meinem Titel verwendet, weil ich Informationen weitergeben möchte, die sozusagen aus der organischen Welt stammen. Ihr Arzt hat möglicherweise Antibiotika und/oder ein topisches Gel oder eine Creme verschrieben. Sie müssen entscheiden, ob dieser Weg für Sie oder eine Kombination aus natürlichen Heilmitteln und der Medizin ist.

Hier sind die Produkte, die ich bei meiner Heilung von perioraler Dermatitis verwendet habe und die meisten verwende ich noch heute für meine allgemeine Gesundheit:

1. AKN-Hautpflege-Ergänzung auf die Weise der Natur

Pflanzlicher Blutentgifter, kommt in Kapseln.

2. Waschen Sie Ihr Gesicht mit Neem-Seife

Neem ist ein Öl aus Indien, das wunderbar für die Haut ist und große heilende Eigenschaften hat. Sie können Neem-Seife in Ihrem örtlichen Bioladen finden.

3. Tragen Sie eine Kombination aus Lavendel-Teebaumöl-Traubenkernöl auf

Mischen Sie jeweils 10-15 Tropfen Lavendel- und Teebaumöl mit 2 Esslöffeln Traubenkernöl und tragen Sie 1-2 mal täglich auf Ihre Haut auf.

4. Oregano-Öl-Kapseln

Oreganoöl ist dafür bekannt, ein starkes antivirales, antibakterielles, antimykotisches und antiparasitäres Öl zu sein, das Schmerzen und Entzündungen lindern und Infektionen effektiv bekämpfen kann.

5. Braggs Apfelessig

Mischen Sie zwei Esslöffel ACV mit 16 Unzen Wasser und nippen Sie daran. Manchmal füge ich Honig hinzu und manchmal nicht. Apfelessig ist ein starkes Antioxidans und gleicht den pH-Wert aus und reduziert so die Hefe im Körper.

6. Tom’s of Maine SLS-freie Zahnpasta

Sie möchten Natriumlaurylsulfat sowie Fluorid aus Ihrer Zahnpasta entfernen. Für manche Menschen sind dies starke Schuldige hinter der perioralen Dermatitis.

Jetzt, da ich POD-frei bin, kann ich Produkte mit SLS verwenden, wenn ich möchte.

Und niemand bestreitet, dass SLS ein Haut- und Augenreizmittel ist.

7. SLS-freies Shampoo, Seife und Lotion

Höchstwahrscheinlich finden Sie diese Produkte in Ihrer örtlichen Lebensmittelkette oder sicher in einem Bioladen. Burt’s Bees behauptet, dass alle seine Produkte SLS-frei sind.

Ich empfehle, so viel wie möglich entspannt mit Ihrer Heilung umzugehen. Das mag für viele von euch verrückt klingen! Ich weiß, ich wollte nur FERTIG mit der perioralen Dermatitis sein! Mein bester Freund ermutigte mich immer wieder, “langsamer” und “zu entspannen”, weil die Angst, die ich gegenüber meinem Hautzustand hegte, die Sache nur noch schlimmer machte.

Deine Aufgabe lautet also: Atme, schau in den Spiegel und sei nett zu deiner Haut. Du bist nicht diese Krankheit! Alle Produkte, die ich erwähnt habe, sind gut für euch alle, also probiert sie mit einer ganzheitlichen Denkweise aus und nicht nur, um euch von POD zu befreien. Ich glaube, dass diese Denkweise eine schnellere Heilung unterstützen wird. Auf Ihre reichliche Gesundheit!

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Salbei

Das Würzen von Speisen und heißen Getränken mit Kräutern und Gewürzen wird Ihre Geschmacksknospen in dieser Weihnachtszeit zum Klingen bringen

Etwas an den näher rückenden Feiertagen lässt an leckere Aufläufe direkt aus dem Ofen und …

Kommentar verfassen

Anleitung