Montag , 20 September 2021
Speiseoel Naturheilkunde

Pflanzliche Heilmittel bei ADHS – Chinesische Medizin

Die Chinesen haben eine sehr alte medizinische Tradition, die Kräuter und homöopathische Heilmittel verwendet, um eine Reihe von Erkrankungen zu behandeln. Im Gegensatz zur westlichen Medizin, die sich auf die Behandlung der Symptome mit Arzneimitteln konzentriert, verwendet die chinesische Medizin natürliche Mittel, um den Energiefluss im Körper wiederherzustellen und das Körpersystem wieder ins Gleichgewicht zu bringen, wodurch die Krankheit geheilt wird. Traditionell besucht man einen chinesischen Kräuterkundigen und erklärt seine Symptome. Der Kräuterkundige stellt eine Mischung aus Kräutern her, die bekanntermaßen die auftretenden Symptome behandelt. Pharmazeutische Medikamente wurden entwickelt, um eine allgemeine Reihe von Symptomen zu behandeln, aber jedes chinesische Kräutergebräu ist maßgeschneidert für die jeweilige Krankheit und das jeweilige Symptomspektrum einer Person. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum die chinesische Medizin so effektiv ist und viele Menschen sich diesem Ansatz zuwenden, wenn die westliche Medizin versagt.

Es gibt zahlreiche wissenschaftliche Belege dafür, wie die chinesische Medizin häufige Erkrankungen und einige chronische Erkrankungen behandeln kann. Diese Studien werden jedoch oft von der Schulmedizin diskreditiert, einfach weil die chinesische Medizin nicht die gleichen Teststandards wie der Westen verwendet. Dennoch sind die Vorteile der chinesischen Medizin immer noch eine Überlegung wert, zumal Ärzte derzeit die Wirksamkeit chinesischer Kräuter als natürliche Heilmittel gegen ADHS untersuchen. Die folgenden Formulierungen haben das Potenzial, natürliche Heilmittel für ADHS zu sein, da sie in der Vergangenheit ähnliche Symptome behandelt haben.

Tiaoshen-Likör

Tiaoshen-Likör besteht aus der Wurzel der Schädeldecke, dem orientalischen weißen Ginseng-Extrakt und der chinesischen Thorowax-Wurzel. Die Tinktur wurde speziell entwickelt, um hyperaktives Verhalten bei Kindern zu kontrollieren, und ihre Behauptungen wurden von chinesischen Wissenschaftlern getestet. 100 Kinder mit hyperaktivem ADHS-Typ, die an der Studie teilnahmen, erhielten mehrere Wochen lang täglich eine Dosis Tiaoshen-Likör, und die Studie endete mit positiven Ergebnissen. Elternbeobachtungen berichteten, dass 94 % der Teilnehmer weniger hyperaktiv waren, eine verbesserte Aufmerksamkeitsspanne hatten und bessere Leistungen in der Schule erbrachten.

Yizhi-Sirup

Yizhi-Sirup, auch bekannt als geistverstärkender Sirup, wird aus ähnlichen Zutaten wie in Tioashen-Likör hergestellt. Beim Test an 66 hyperaktiven Kindern erlebten 84% weniger ADHS-Symptome, verbessertes Verhalten und bessere schulische Leistungen. Durch Urinprobentests bestätigten die Forscher, dass Yizhi-Sirup die Produktion von Dopamin und Noradrenalin erhöhen kann.

Chinesische Medizin versus westliche Medizin

Eine Studie führte einen direkten Vergleich zwischen den Wirkungen der chinesischen Medizin und der westlichen Medizin bei der Behandlung von ADHS durch. 80 Kinder erhielten eine Kräutermischung aus Kräutern, von denen bekannt ist, dass sie Hyperaktivität reduzieren und die Milz beleben: Scutellaria baicalensis, Ligustrum lucidum, Lophatherum gracile, Astragalus membranaceus, Codonopsis pilosula, Bupleurum Chinese und ein Kraut namens “Faden aus Elfenbein”. Die übrigen Kinder erhielten zweimal täglich 5-15 mg Ritalin-Tabletten.

Die Kinder wurden drei Monate lang überwacht und EEG-Scans, IQ-Tests und Symptomskalen unterzogen. Am Ende der Studie beobachteten die Forscher, dass 29 % der chinesischen Medizingruppe 10 IQ-Punkte zunahmen, normale EEG-Werte aufwiesen und die diagnostischen Kriterien für ADHS nicht mehr erfüllten. 58% erzielten einige Verbesserungen, während 13% überhaupt keine Verbesserungen aufwiesen. Die Ritalin-Gruppe hatte ähnliche Ergebnisse: 30 % erfüllten die diagnostischen Kriterien nicht mehr, 60 % zeigten einige Symptome und 10 % zeigten keine Besserung.

Was diese Studie zeigt, ist, dass es in Bezug auf die Wirksamkeit nur sehr wenige Unterschiede zwischen der chinesischen und der westlichen Medizin gibt. In Bezug auf Nebenwirkungen ist jedoch bekannt, dass Ritalin und andere ADHS-Medikamente bei langfristiger Anwendung dauerhafte Schäden verursachen. Abgesehen von seltenen allergischen Reaktionen treten bei der Verwendung chinesischer Kräuter keine schwerwiegenden Nebenwirkungen auf. Wenn Sie also nach natürlichen Heilmitteln für ADHS suchen, wenden Sie sich an einen zertifizierten Arzt für chinesische Medizin.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

Bio Pestizide Naturheilkunde

Top 5 natürliche pflanzliche Heilmittel, um das Schnarchen zu stoppen

Schnarchen ist ein komplexes Problem und nicht einfach zu lösen. Fast jeder schnarcht gelegentlich. Sogar …

Kommentar verfassen

Anleitung