Samstag , 24 Juli 2021
psychotherapie3 Naturheilkunde

Psychotherapie-Häresie: Teil 1 – Sollte niemand dazu in der Lage sein?

Während meiner Jahre als Psychotherapeut, die wohl eher eine Aktivität als eine Berufsbezeichnung sind, habe ich die geheime Sehnsucht bewahrt, dass Menschen durch die Vertiefung ihres Bewusstseins Hörfähigkeiten und einfühlsame Fähigkeiten entwickeln, die es ihnen ermöglichen und befähigen, sich selbst zu heilen und zu befähigen Andere. Dieser Gedanke ist eine Art Häresie (seit der Zeit von Freud und Jung strebt der Status der Psychotherapie danach, sich zum religiösen Status zu erheben), was bedeutet, dass Therapietraining, Regulierung, Registrierung, Lizenzierung und allgemeine berufliche Utensilien, die als jemand (ich vergiss, wer es war) einmal gesagt, würde Jesus zu einem illegalen Ratgeber machen.

Aber während ich über viele Jahre persönlich die Strapazen der persönlichen Therapie durchgemacht habe, sowohl theoretische als auch erfahrungsbezogene Ausbildung, Aufsicht durch den Therapeuten usw., die mir enormen Respekt vor dem „Beruf“ der Psychotherapie verschaffen, fühle und halte ich innerlich fest, dass dies eine Therapie ist eine natürliche Reaktion auf menschliche Probleme – und eine Reaktion, die komplex und bis zu einem gewissen Grad extrem geworden ist – eine möglicherweise zu komplizierte Reaktion auf die wohl verrückteste Welt, in der die menschliche Spezies jemals gelebt hat.

Im Streben nach Glück entfernen wir uns unweigerlich weiter davon. Das liegt natürlich daran, dass wir in die falsche Richtung gehen. Glück ist innerlich – nicht äußerlich. Oder um es etwas klarer auszudrücken: Wenn Sie nicht die innere Naht des Glücks in den inneren Bereichen abgebaut haben, können Sie nicht erwarten, dass eine Person oder ein Ereignis in der Außenwelt Ihnen Glück bringt. Es ist das gleiche Argument wie das, das besagt, dass man Gott nicht begreifen, wahrnehmen oder erfahren kann, wenn kein Teil von Gott in dir ist (eigentlich erlebst du Gott nicht, weil die spirituellen Bereiche nach ganz anderen Gesetzen arbeiten, die transzendieren die relative Welt, aber hier sind wir tatsächlich in tiefe Gewässer eingetreten) und auch dies wäre natürlich vor nicht allzu langer Zeit, vor der ganzheitlichen Ära, in der wir gegenwärtig leben, eine Häresie gewesen.

Es ist dieses Geschäft der inneren Welt (oder innere Untersuchung oder innere Reise), das dazu neigt, nach außen orientierte Menschen (dh die meisten von uns) abzuschrecken. Schließlich haben Sie für die innere Erforschung nichts nach außen zu zeigen – keine Fotos, keine Zertifikate, keine Medaillen – nur die subjektiven Vorteile, die sich positiv auf Ihr Leben auswirken können. Wir leben in einer Zeit überwältigenden Materialismus, in der der Einzelne wie nie zuvor in der Geschichte der Menschheit einen hohen Stellenwert hat. Was wir besitzen – wie viele Qualifikationen, Errungenschaften, Habseligkeiten – definiert uns in einer Welt, die in erster Linie auf manifestierten individuellen Reichtum abgestimmt ist.

Bevor Sie dieses Argument zurückweisen, beachten Sie, dass die vorherrschende Kommunikation zwischen Einzelpersonen berufliche Tätigkeit, materieller Kampf und Leistung ist, was sie getan haben, wo sie leben, wie viele Kinder oder Enkelkinder sie haben. Selten werden sie über innere Zustände von Emotionalität, Spiritualität, Energie, psychischer Erfahrung oder zwischenmenschlichen Intimitätsfähigkeiten sprechen. Zumindest ist dies keineswegs alltäglich.

Doch genau in diesem Bereich der inneren Erfahrung wird das Leben sinnvoll und daher lebenswert. Nur wenn wir mit uns selbst zusammen sein und die inneren Bereiche vollständig bewohnen können, können wir unserem wahren Potenzial nahe kommen, uns als Menschen entwickeln und eine wechselseitige Beziehung zur Außenwelt leben, die nahrhaft und bereichernd, lebendig und authentisch ist.

Um mit uns selbst zusammen zu sein, müssen wir wirklich die Fähigkeiten erlernen, die es uns ermöglichen und befähigen, mit anderen zusammen zu sein. Dies ist das Thema, das ich im zweiten Teil dieses Artikels diskutieren werde.

Heilpraktiker Psychotherapie

Heilpraktiker Psychotherapie finden Sie am besten in unserem kostenlosen Heilpraktiker Verzeichnis. Um alle Heilpraktiker Psychotherapie anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.
Wie immer gilt: Eine Website ersetzt niemals ärztlichen Rat! Sprechen Sie Ihr Vorhaben immer mit dem Arzt Ihres Vertrauens ab, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.



Passender Artikel

hoher blutdruck Naturheilkunde

Aloe Vera – ist es nur ein Abführmittel (Teil II)?

Dies ist der abschließende Abschnitt meines zweiteiligen Artikels (Aloe Vera – Is It Just A …

Anleitung