Samstag , 31 Oktober 2020
Salbei gegen Mundgeruch

Salbei gegen Mundgeruch – Unglaublich wirksam

Salbei gegen Mundgeruch? Mundgeruch, ist jeder beleidigende Geruch, der aus dem Mund kommt. Obwohl bestimmte Zustände dazu führen können, dass Mundgeruch aus anderen Gründen als einem Versagen beim Zähneputzen auftritt, wird Mundgeruch normalerweise durch Mikroben und flüchtige Schwefelverbindungen verursacht. Diese geruchsverursachenden Gemeinheiten gedeihen und vermehren sich am häufigsten aufgrund eines Versagens der Mundhygiene. Das Zähneputzen mindestens zweimal täglich, Zahnseide und eine wohltuende Spülung sind ein gutes Standardprotokoll für die Aufrechterhaltung eines sauberen und frischen Mundes.

Nach einer Mahlzeit oder während des Arbeitstages ist es jedoch nicht immer bequem, in eine umfassende Zahnreinigungsroutine einzusteigen. Für diese Zwischenmomente halten viele Menschen mit Kaugummi oder Atemsprays frischen Atem aufrecht. Beide funktionieren hervorragend, aber je nachdem, welche Wahl Sie treffen, empfehle ich Ihnen, ein Produkt zu wählen, das nützliche, natürliche Inhaltsstoffe enthält. Produkte, die Zucker und andere Chemikalien enthalten, können Ihre Zähne schädigen und sogar zu anhaltendem Mundgeruch führen.

Salbei gegen Mundgeruch

Achten Sie bei der Auswahl eines pflanzlichen Atemerfrischungsprodukts auf Produkte, die Teebaum, Pfefferminze und Myrrhe enthalten. Alle diese Pflanzen enthalten Verbindungen, die sicher und natürlich frischen Atem fördern. Achten Sie außerdem besonders auf diejenigen, die auch Salbei enthalten. Untersuchungen zeigen, dass Salbei, der eine sehr lange Geschichte therapeutischer und kulinarischer Anwendungen hat, viel zu bieten hat, wenn es darum geht, frischen Atem zu bewahren.

Im Jahr 2005 testeten brasilianische Forscher oral ungesunde Speichelproben gegen verschiedene Pflanzenextrakte. Es wurde beobachtet, dass Salbei und Nelke zu den giftigsten für Schadorganismen gehören, die Mundgeruch verursachen und die Mundgesundheit beeinträchtigen. Ein ähnlicher Effekt wurde 2008 festgestellt, als das Hadassah-Hebrew University Medical Center eine 56-Personen-Studie durchführte, in der eine Salbei enthaltende Kräuterformulierung auf Eigenschaften untersucht wurde, die die Mundgesundheit fördern. Die Salbeiformel verminderte nicht nur Mundgeruch, sondern war auch giftig gegen schädliche Organismen im Mund. (Quelle 1, Quelle 2)

Salbei für die Mundgesundheit verwenden

Als Teil Ihrer umfassenden Strategie für die Mundgesundheit ist Salbei eines von vielen Kräutern, die ich zur Aufrechterhaltung eines frischen Atems empfehle. Wenn Sie frischen Salbei zur Verfügung haben, empfinden viele Menschen das Kauen der Blätter als erfrischend. Zusätzlich können die Blätter gebraut und zu einem Tee verarbeitet werden, zu dem andere Kräuter hinzugefügt und zu einer Mundspülung formuliert werden können.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe
Zur Telegram-Gruppe



Passender Artikel

depressionen

Depressionen – Naturheilkundliche Behandlungsstrategien, natürliche Mittel & Warnungen [Teil 1]

Depressionen sind weltweit die häufigste Ursache für Behinderungen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind etwa …

Kommentar verfassen

Anleitung