Dienstag , 5 Juli 2022
Gehirnnahrung Naturheilkunde

Salzräume vs. Salzhöhlen

Künstliche Salzräume tauchen im ganzen Land auf. Sie sind eine kostengünstige Möglichkeit, der Öffentlichkeit einen „Vorgeschmack darauf zu geben, was eine echte Salztherapie ausmacht“. Diese künstlichen Salzräume werden konstruiert, indem ein Metallgitter an der Wand platziert und dann Meersalz mit Kunstharzen gemischt und die Mischung von Hand auf die Wand aufgetragen wird, bis alle Räume bedeckt sind. Einige Salzräume verwenden diese Methode auch an ihren Decken. Der Boden ist mit losem Meersalz bedeckt.

Der Raum hat ein „steriles Weiß“. Um dieses Erscheinungsbild abzumildern, stellen viele Salzräume Himalaya-Salzlampen im Raum auf. Einige der für den Bau des Zimmers verwendeten Materialien könnten zu Brutstätten für Bakterien werden.

Vor diesem Hintergrund empfehlen Hersteller von Halo-Generatoren, den Raum nach jeder 45-minütigen Sitzung mit ultraviolettem Licht zu behandeln, um alle Bakterien im Raum zu zerstören.

Salz wird in die Umwelt durch den Einsatz einer Maschine namens Halo-Generator eingebracht. Der Halo-Generator hat zahlreiche Metallblätter, die zerkleinertes Salz zerkleinern und mit hoher Geschwindigkeit und einem hörbaren Geräusch in die Luft blasen. Dieses Verfahren zum Verteilen von Natriumchloridsalzpartikel-Aerosol (etwa 0,3–0,5 Mikron) kann einen Raum von bis zu 300 Quadratfuß aufnehmen.

Der Bau einer Salzgrotte ist sehr unterschiedlich.

Salzhöhlen werden aus Tonnen von importierten großen Salzsteinen, Naturharzen, Holz und Wasserspielen gebaut, die ein natürliches Mikroklima schaffen, das völlig frei von Bakterien ist. Diese mit negativen Ionen gefüllte sterile Umgebung hilft, das Nervensystem zu entspannen und zu modulieren, den Körper von den Belastungen externer Reize zu befreien und Heilung und Wiederherstellung des Gleichgewichts einzuleiten.

Salzhöhlen verwenden keine Halo-Generatoren oder andere mechanische oder künstliche Mittel zum „Sprühen von Salz“. Salz oxidiert mechanische Teile, die dann ungesunde Oxide in die Umgebung sprühen. Das Salz in einer Höhle regeneriert und wächst, weil die in der Höhle gefundenen Wasserspiele das Mikroklima mit einer salzgesättigten Lösung versorgen, die als Sole (ausgesprochen so-LAY) bekannt ist. Dies ist die gleiche Lösung, die in den Urozeanen und in embryonaler Flüssigkeit gefunden wird.

Dieses einzigartige Mikroklima ist mit 84 Spurenmikroelementen angereichert, den gleichen Elementen, die auch im menschlichen Körper vorkommen. Sie werden vom menschlichen Organismus auf natürliche Weise über die Atmung und die Poren aufgenommen. Wenn diese Elemente eingeatmet und vom Körper absorbiert werden, wird der pH-Wert des Körpers ausgeglichen und kehrt in den gesunden Zustand der Homöostase zurück. Wasser und Salz sind die Essenz des Lebens. Das Ergebnis: Körper und Geist sind in perfekter Balance und Sie fühlen sich entspannt, verjüngt und voller Energie.

Forschungen und Studien haben den positiven Wert des Mikroklimas von Salzhöhlen beim Schutz unseres Körpers gegen Virusinfektionen, beim Ausgleich unseres Immunsystems, bei der Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit und bei folgenden Erkrankungen gezeigt:

(1) Infektionen der Atemwege: obere Atemwege, Asthma, Bronchitis, Lungenentzündung, Sinusitis, obstruktive Lungenentzündung

(2) Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Hypotonie, Kreislaufinsuffizienz, Post-Infarkt-Periode

(3) Erkrankungen des Immunsystems: Schilddrüse etc.

(4) Gastrointestinale Erkrankungen: Dickdarmentzündung, Morbus Crohn, spastischer Dickdarm und Colitis ulcerosa, Verstopfung, Malabsorption, Gastritis, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür

(5) Hautkrankheiten: Akne, Dermatitis, Allergien, Psoriasis, Verzögerung der Hautalterung, Faltenentfernung

(6) Erkrankungen des Nervensystems: chronische Müdigkeit, Panikattacken, Migräne, Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit.

Störungen des Stoffwechsels: Behandlung von Fettleibigkeit

Als medikamentenfreie Behandlung von Asthma, Bronchitis, Mukoviszidose (CF) und Sinusitis konzentrieren sich Salzhöhlen auf die Ursache des Problems, anstatt nur die Symptome zu unterdrücken, wie es Medikamente tun. Es ist eine medikamentenfreie Lösung, die frei von Nebenwirkungen ist.


Wir sind eine zertifizierte Google News Quelle. Besuche uns bei Google News.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Kommentar verfassen