Medizin & ForschungNatürliche Medizin

Schilddrüsenknotenreduktion mit Spirulina, Curcumin und Boswellia? Vielleicht.

Bezug

Stancioiu F, Mihai D, Papadakis GZ, Spandidos DA, Badiu C. Behandlung gutartiger Schilddrüsenknoten mit einer Kombination aus natürlichen Extrakten. Mol Med Rep. 2019;20(3):2332-2338.

Studienziel

Um festzustellen, ob eine Kombination aus Spirulina, Curcumin und Boswellia reduziert die Größe gutartiger Schilddrüsenknoten

Entwurf

Prospektive, doppelblinde, placebokontrollierte klinische Cross-Over-Studie mit einer Dauer von 12 Wochen

Intervention

Placebo oder eine Kombination aus Spirulina (400 mg)/Curcumin (50 mg)/Boswellia (50 mg) pro Kapsel. In der Studie sind keine weiteren Angaben zur Extraktform/Stärke aufgeführt. Die Dosis betrug 2 Kapseln zweimal täglich etwa 30 Minuten vor dem Frühstück und Mittagessen.

Teilnehmer

Es gab 34 Teilnehmer; die Hälfte (17) der Teilnehmer erhielt Wirkstoffe (AI) und die Hälfte (17) Placebo (P).

Einschlusskriterien

Erwachsene Patienten im Alter von mehr als 18 Jahren; euthyreoter Zustand (innerhalb normaler Grenzen: Thyrotropin [TSH] und freies Thyroxin 4 [FT4]); keine aktive dysfunktionale Schilddrüsenerkrankung; einzelner gutartiger Schilddrüsenknoten (zwischen 2-5 cm), bestätigt durch Feinnadel-Aspirationsbiopsie (FNAB); keine vorherige Schilddrüsenoperation, Schilddrüsenablationsbehandlung oder Substitutionsbehandlung mit Schilddrüsenhormonen; keine Behandlung mit Steroiden oder Betablockern; Vorhandensein von 1 oder mehreren Schilddrüsenknoten, dokumentiert durch Ultraschall.

Ausschlusskriterien

Alter unter 18 Jahren, Diagnose Verdacht auf Malignität, Morbus Wilson, Hypo/Hyperthyreose, Empfängnisverhütung mit einem Intrauterinpessar (IUP), akute Infektion oder bekannte Allergie gegen Spirulina, Curcumin oder Boswellia.

Studienparameter bewertet

Die folgenden Parameter wurden zu 3 Zeitpunkten bewertet:

  • Baseline (V1): Schilddrüsen-Ultraschall (U/S) und TSH, FT4und Serumkupferspiegel aus der Blutabnahme.
  • Woche 6 (V2): 17 Patienten, die zuvor mit P behandelt wurden, erhielten AI; 12 der 17 Patienten, die zuvor AI erhielten, erhielten P; und 5 zufällig ausgewählte AI-Patienten blieben bei AI. U/S und Labors wiederholt.
  • Woche 12 (V3), das war der letzte Besuch mit abschließender U/S und Blutabnahme: 17 Patienten hatten P-AI erhalten, 12 Patienten hatten AI-P erhalten und 5 Patienten hatten AI-AI erhalten. U/S und Labors wiederholt.

Primäre Ergebnismessungen

Primäres Ergebnis: Änderung der Größe des Schilddrüsenknotens des Teilnehmers, Messung sowohl des größten als auch des kleinsten Durchmessers jedes Mal im gleichen Einfallswinkel und Multiplikation dieser, um zu einer Schätzung der Fläche zu gelangen (Größe = D x d).

Sekundäres Ergebnis: Serumspiegel von TSH, FT4und Serumkupfer, um zu sehen, ob eine Veränderung auftrat.

Wichtige Erkenntnisse

Primäres Ergebnis: Der Vergleich der Knotenfläche zu jedem Zeitpunkt ergab eine Gesamtabnahme; V1 betrug 4,38 ± 3,14 cm2; V2 3,87 ± 2,79 cm2; und V3 3,53±2,84 cm2 (P<0,04).

Von den insgesamt 34 eingeschlossenen Probanden hatten 29 (85,29 %) eine Abnahme der Schilddrüsenknotengröße von 5 % oder mehr am Ende der Studie; Bei 22 Patienten kam es nach 3 Monaten zu Abnahmen von 10 % oder mehr. Ein Patient hatte eine unbedeutende Abnahme der Knötchengröße und 4 Patienten hatten eine Vergrößerung ihrer Knötchengröße.

In einigen Szenarien ist es wichtig, gutartige Schilddrüsenknoten zu reduzieren, um eine Operation zu vermeiden, aber es gibt mehrere Parameter, die dies vorschreiben.

Die statistische Analyse zeigte, dass die Patienten mit AI eine Reduktion von 0,611 cm2 ± 0,933 (SD) hatten, aber die Autoren geben N = 39 an, obwohl nur 34 Personen die Studie beendeten. Die Placebo-Verabreichung (n = 29) hatte eine mittlere Abnahme von 0,178 cm2 ± 0,515 (SD). Der Grund für die 5 zufällig ausgewählten Probanden, die nicht von AI zu P wechselten, wurde nicht erklärt und hat möglicherweise die Statistik und den Vergleich zwischen den Gruppen verzerrt.

Implikationen üben

In einigen Szenarien ist es wichtig, gutartige Schilddrüsenknoten zu reduzieren, um eine Operation zu vermeiden, aber es gibt mehrere Parameter, die dies vorschreiben. Die meisten Kliniker wissen, dass ein Knoten im Allgemeinen überwacht wird, bis er bestimmte Kriterien für eine Operation erreicht. Die Richtlinien der American Association of Clinical Endocrinology (AACE).1 Unterteilen Sie Schilddrüsenknoten in 3 Klassen:

  • Klasse 1 – Schilddrüsenläsion mit geringem Risiko. Meist zystische, isoechoische/spongiforme Knoten, regelmäßiger Halo.
  • Klasse 2 – Schilddrüsenläsion mit mittlerem Risiko. Leicht echoarme Knötchen oder isoechoische Knötchen mit Rändern, die eiförmig, rund und glatt oder schlecht definiert sind; Vaskularisierung; Randverkalkungen; und echoreiche Flecken.
  • Klasse 3 – Hochrisiko-Schilddrüsenläsionen. Ausgeprägte Hypoechogenität, Mikroverkalkungen, größer als breit, ungleichmäßige Ränder und Hinweise auf extrathyreoidales Wachstum/Adenopathie.

FNAB wird für Schilddrüsenläsionen mit hohem U/S-Risiko > 10 mm empfohlen; mittleres US-Risiko >20 mm; geringes US-Risiko > 20 mm und zunehmende Größe.

Diese Studie legt nahe, dass die Verwendung eines Spirulina/Curcumin/Boswellia Extrakt für 3 Monate kann die Größe von gutartigen Schilddrüsenknoten reduzieren. Leider wurde die Studie von einem Unternehmen finanziert, das dies in Zukunft in einem Kombinationsprodukt herausbringen wird. Obwohl anscheinend keine Forscher mit dem Unternehmen in Verbindung standen, wurde die Studie von diesem Unternehmen finanziert; Daher kann eine gewisse Verzerrung für positive Ergebnisse bestehen.

Die genaue Formulierung der natürlichen Wirkstoffe in der Kapsel war in dieser Studie nicht eindeutig. Obwohl angenommen wird, dass Spirulina ein getrocknetes Pulver der gesamten Alge ist, gibt es viele verschiedene Arten von Curcumin und Boswellia Auszüge. Die niedrige Dosis, die in dieser speziellen Formel verwendet wird, kann durch den Extraktionsprozess, die Menge an Wirkstoffen (z. B. Boswelliasäuren) erklärt werden oder nicht. Diese Studie ist ohne die Besonderheiten der verwendeten Extraktionen schwer zu wiederholen und zu validieren.

Wenn die Reduktion von Schilddrüsenknoten ein hilfreiches, vorteilhaftes Ergebnis ist, scheint diese Studie darauf hinzudeuten, dass die Studienergänzung wirksam war.

  1. Gharib H, Papina E, Garber JR, et al. American Association of Clinical Endocrinologists, American College of Endocrinology und Associazione Medici Endocrinologi Medizinische Richtlinien für die klinische Praxis zur Diagnose und Behandlung von Schilddrüsenknoten – aktualisiert 2016. Endokrin-Praxis. 2016;22(5):622-639.

Wir sind eine zertifizierte Google News Quelle. Besuche uns bei Google News.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"