Sonntag , 29 Mai 2022
hoher blutdruck Naturheilkunde

So stoppen Sie Sodbrennen ohne Medizin – 2 einfache Heilmittel

Leiden Sie unter Sodbrennen oder Sodbrennen? Wenn Ihre Antwort ja ist, denken Sie vielleicht darüber nach, Medikamente wie Antazida zu verwenden, um Ihren Zustand zu lindern. Sie können jedoch in Betracht ziehen, stattdessen natürliche Heilmittel zu verwenden.

Letztendlich können bestimmte Medikamente unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen. Natürliche Heilmittel sind in der Regel ruhig und Sie müssen sich keine allzu großen Gedanken über mögliche Nebenwirkungen machen.

Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie Sodbrennen ohne Medikamente stoppen können.

Lassen Sie uns einen Blick auf ein paar natürliche Heilmittel werfen, die Ihnen bei Sodbrennen oder Sodbrennen helfen können.

1) Römersalat

Römersalat ist nicht nur stark alkalisch, sondern auch reich an Mineralien. Aus diesem Grund kann Römersalat sehr wirksam gegen Sodbrennen und Sodbrennen sein.

Hier ist der Vorbereitungsprozess:

Zuerst brauchen Sie einen Bio-Römersalatkopf. Stellen Sie sicher, dass es organisch ist. Sie möchten keinen nicht biologischen Römersalatkopf verwenden, der mit möglichen Spuren von Pestiziden versetzt ist. Das wird Ihnen bei Ihrem Sodbrennen oder saurem Reflux nicht helfen. Tatsächlich kann es Ihren Zustand verschlechtern.

Waschen Sie den Salat mit destilliertem Wasser. Schneide die Blätter nach dem Waschen klein und gib sie in einen Mixer.

Gießen Sie kaltes destilliertes Wasser, um eine Lösung herzustellen.

Dies ist optional. Vielleicht möchten Sie etwas Honig hinzufügen, damit es besser schmeckt.

Trinken Sie die Lösung zur Linderung von saurem Reflux.

2) Zimt

Sie wissen vielleicht, dass Zimt eine großartige Zutat für verschiedene Backwaren ist, aber wissen Sie, dass Zimt auch eine sehr wirksame Zutat zur Linderung von Sodbrennen sein kann?

Tatsächlich hat Zimt medizinische Eigenschaften. In der Vergangenheit wurde es von Menschen zur Linderung von Grippe und Erkältungen verwendet. Tatsächlich kann Zimt sogar bei Erkrankungen wie Candida albicans sowie bei saurem Magen eingesetzt werden.

Wenn Sie Brot zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen verzehren, können Sie etwas Zimt auf Ihr Brot streuen. Sie sollten auch etwas Kardamom auf Ihr Brot streuen.

Der Schlüssel hier ist, sich Zeit zu nehmen und vollständig und langsam zu kauen, damit Ihr Speichel diese Nahrung abbauen kann, bevor Sie sie in Ihren Magen schlucken.

Die 2 oben beschriebenen Mittel sind ziemlich effektiv, soweit es um vorübergehendes Sodbrennen oder Säurelinderung geht.


Wir sind eine zertifizierte Google News Quelle. Besuche uns bei Google News.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Passender Artikel

Stimmungsschwankungen 1 Naturheilkunde

Probieren Sie eine Slow-Carb-Gewohnheit aus

Kohlenhydrate, die in Getreide, Brot, Nudeln und Zucker sowie in Gemüse, Obst, Tofu, Bohnen und …