Sonntag , 5 Dezember 2021
Naturheilkunde Dortmund Naturheilkunde

Stellen Sie sicher, dass Sie Trockenfutter für Hunde kaufen, das essentielle Nährstoffe enthält

Wenn es um den Kauf von Trockenfutter für Hunde geht, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten auf dem Markt. Trockenfutter ist sehr praktisch und versorgt Ihren Hund mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Da es gekaut werden muss, ist es außerdem gut für Zähne und Zahnfleisch, im Gegensatz zu Konserven oder Nassfutter. Lesen Sie vor dem Kauf immer die Zutaten auf der Packung.

Trotz vieler Meinungen ist Trockenfutter sehr appetitlich. Eine gute Marke schmeckt köstlich und stillt den Hunger jedes Hundes. Da Hunde in erster Linie Fleischfresser sind, enthalten die meisten Trockenfutter Fleisch als Hauptbestandteil. Dies kann in Form von Rind, Lamm oder Huhn sein. Vermeiden Sie Marken, die Fleischmehl oder tierische Fette enthalten, da diese Zutaten ein schlechter Ersatz sind.

Einige Hersteller verwenden Füllstoffe wie Getreide in Trockenfutter. Seien Sie auch hier vorsichtig, da Getreide wie Weizen, Mais und Soja Allergene enthalten, die für Ihren Hund schädlich sein können. Eine weitaus bessere Alternative ist es, ein Produkt zu kaufen, das ein pflanzliches Protein wie Reis verwendet.

Sie werden feststellen, dass hochwertiges Hundefutter keine künstlichen Konservierungsstoffe enthält. Suchen Sie sorgfältig nach Substanzen wie Ethoxyquin, Propylgallat, BHA und BHT. Dies sind gängige synthetische Konservierungsstoffe, die gefährlich sein können. Ein Konservierungsmittel mit Vitamin E ist in Ordnung.

Der Wettbewerb unter den Herstellern ist hart, daher ist das beste Lebensmittel nicht immer das teuerste. Marketing- und Werbetricks können die Öffentlichkeit oft dazu verleiten, zu glauben, dass billig schlecht ist. Es gibt viele Marken, die preiswert und genauso nahrhaft sind wie vermeintlich überlegene Marken. Wenn Sie verwirrt sind, fragen Sie Ihren Tierarzt um Rat.

Normalerweise ist es am besten, Lebensmittel zu kaufen, die von einem bekannten Hersteller hergestellt werden. Dies gibt Ihnen die Gewissheit, dass die Inhaltsstoffe wissenschaftlich geprüft wurden. Viele Tierarztpraxen führen eine Reihe empfohlener Marken, sodass Sie ziemlich sicher sein können, dass ein Tierarzt nichts Minderwertiges verkauft.

Es ist sehr wichtig, Ihren Hund altersgerecht zu füttern. Rasse und Größe sollten ebenso berücksichtigt werden wie die tägliche Aktivität des Hundes. Insbesondere Welpen haben sehr wichtige Nährstoffbedürfnisse, um sicherzustellen, dass sie stark und gesund werden. Daher sollte ein Welpe niemals das gleiche Futter bekommen wie ein älterer Hund. Solange Sie Ihrem geliebten Haustier die richtige Formulierung von Hundetrockenfutter geben, haben Sie einen gesunden, glücklichen und zufriedenen Begleiter.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Passender Artikel

Gehirnnahrung Naturheilkunde

Bhringaraj – Das beliebte Kräuterheilmittel gegen Kahlheit

In tropischen Gebieten und gemäßigten Klimazonen auf der ganzen Welt wächst eine Pflanze mit gänseblümchenartigen, …

Kommentar verfassen