Sonntag , 5 Dezember 2021
Salbei
Salbei

Tausend geheime Namen der Göttin Shakthi: Lalitha Sahasranama – Teil I

Lalitha Sahasranama bedeutet tausend Namen von Lalitha, der Göttlichen Mutter. Es kommt im Uthara kanda von Brahmanda Purana vor, dem letzten unter den achtzehn Puranas der Hindus. Es ist in Lalithopakyanam, was die detaillierte Geschichte von Lalitha, der Göttlichen Mutter, bedeutet. Dies ist ein Dialog zwischen dem Weisen Agastya und Hayagriva.

In diesem heiligen Text wurden tausend Namen der Heiligen Mutter systematisch auf geheime Weise geordnet. Die Buchstaben sind so angeordnet, dass jeder Name durch vierundzwanzig Sutras geschützt ist, die Salakshara-Sutras genannt werden. In diesen heiligen Text kann kein Buchstabe eingefügt oder verändert werden. Wer diese tausend Namen rezitiert, bekommt Wohlstand, Gesundheit und letztendlich die Erlösung. Das gehört allen, der gesamten Menschheit. Jeder hat ein Recht auf diese Mantras. Das kann jeder aufsagen.

Der Weise Agastya kam während einer seiner Wanderungen aus dem nördlichen Himalaya nach Kanchipuram im Süden. Er begann ein rigoroses Tapas, was Buße bedeutete, um einen einfachen Weg zur Erlösung für jeden einzelnen zu finden. Zufrieden mit seiner rigorosen Buße erschien Lord Hayagriva mit einem Pferdekopf, was Weisheit bedeutete, und gewährte ihm einen Segen. Agastya fragte den Herrn, ob es für arme, verblendete Menschen einen Weg gibt, Mukthi, was Erlösung bedeutet, durch Bhoga (weltliche Freuden genießen) selbst zu verwirklichen, ohne auf Entbehrungen und Buße zurückzugreifen. Hayagriva sagte Agastya, dass der einfachste, sicherste und direkteste Weg zum Erreichen von sowohl bhukthi als auch mukthi, was alle wünschenswerten Genüsse und Kräfte in diesem Leben sowie ultimative Freiheit bedeutet, ist die Betrachtung von Lalitha als dem vereinten atma swarupini aller scheinbar multiplen Bewusstseine, die im dreifachen Universum vorherrschen.

Im Dialog kommen dann die tausend Namen der Heiligen Mutter. Dies ist das beste Sahasranama, das demjenigen, der es rezitiert, alle Vorteile bringt. In jedem einzelnen Namen der Mutter steckt ein tiefes Geheimnis.

Im zweiten Teil dieses Essays werden wir mehr darüber erfahren.

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Unsere Artikel kommen von Autoren, Medizinern und Universitäten aus der ganzen Welt und werden teilweise automatisch übersetzt. Wir bitten daher etwaige Formulierungsfehler zu entschuldigen.



Passender Artikel

Salbei

Fragen und Antworten mit einem professionellen Exorzisten

F. Woher weiß ich, ob ein Geist/eine Wesenheit um mich herum ist? A. Es gibt …