Donnerstag , 29 Oktober 2020
Thymian

Thymian – 10 leistungsstarke Vorteile für Ihre Gesundheit & Nebenwirkungen

Es gibt wenige Dinge, die ein Thymianzweig nicht wesentlich verbessern kann. Dieses vielseitige Kraut passt gut zu einer Vielzahl von Aromen und ist voller gesundheitsfördernder Verbindungen, Vitamine, Antioxidantien und anderer Nährstoffe.

Thymian gehört zur Gattung Thymus, die zur Familie der Minzen gehört und eng mit Oregano verwandt ist – einem weiteren starken Kraut. Dieses mehrjährige Kraut stammt aus dem südlichen Mittelmeerraum und wird heute weltweit für seine kulinarischen und therapeutischen Zwecke angebaut. Während dieses Kraut Ihre Küche belebt, kann Thymian auch dazu beitragen, schädliche Organismen aus Ihrem Körper zu entfernen und Ihre geistige und körperliche Gesundheit zu unterstützen.

Was ist Thymian?

Thymian ist ein immergrünes Kraut, das mit kleinen weißen, rosa und lila Blüten blüht. Sie hybridisieren leicht und wachsen schnell in sonnigen Gebieten mit gut durchlässigem Boden. Dank seiner einfachen Kultivierung und seines Wachstums gibt es heute über 300 Thymiansorten. Jede Sorte hat einzigartige Aromen und Anwendungen zum Kochen, für Öle, Medikamente oder zur Dekoration. Gewöhnlicher Thymian (T. vulgaris) und Zitronenthymian (T. citriodorus) werden zum Kochen verwendet, während spanischer Thymian (T. zygis) und kriechender Thymian (T. serpyllum) in vielen Kräuterzusätzen beliebt sind. (Quelle)

Geschichte des Thymians

Die Liebe und Bewunderung der Menschen für Thymian ist nichts Neues. Die aufgezeichnete Geschichte des Thymians reicht bis ins alte Ägypten und Rom zurück. Die Ägypter verwendeten Thymian als Teil ihres Mumifizierungsprozesses, und die Römer aßen ihn vor dem Essen und gaben ihn den Soldaten als Zeichen von Mut und Bewunderung. Tatsächlich bedeutet das lateinische Wort für Thymian, Thymus, Mut und Stärke. Diese Tradition, Soldaten Thymian zu geben, setzte sich im Mittelalter fort, als die Menschen in England begannen, Thymian als Kochgewürz zu verwenden. (Quelle)

Nährstoffe in Thymian

Thymian ist im Laufe der Jahre unter anderem aufgrund seiner gesundheitlichen Vorteile einflussreich geblieben, die alle auf sein vielfältiges Profil an Vitaminen, Mineralien und anderen essentiellen Nährstoffen zurückzuführen sind. Thymian ist eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe, Kalzium, Eisen, Mangan und die Vitamine A, B6 und C. Die Pflanze enthält auch robuste Phenole – Thymol, Eugenol und Carvacrol.

Hier ist die Nährstoffverteilung von einem Esslöffel frischem Thymian. (Quelle)

NährstoffMenge
Eiweiß0,1 g
Ballaststoff0,3 g
Kalzium10 mg
Kupfer0,01 mg
Mangan0,04 mg
Magnesium4 mg
Eisen0,4 mg
Phosphor15 mg
Kalium5 mg
Riboflavin17,7 mg
Thiamin0,117 mg
Riboflavin0,01 mg
Zink0,04 mg
Vitamin A.0,03 mg
Vitamin B60,008 mg
Vitamin C3,8 mg
Zink0,04 mg

Top 10 gesundheitliche Vorteile von Thymian

Hier ist eine Liste beeindruckender gesundheitlicher Vorteile, die durch aktuelle Studien und Forschungen bestätigt wurden.

1. Widersteht schädlichen Organismen

Thymian enthält starke chemische Verbindungen wie Thymol und Carvacrol, die gegen Schadorganismen resistent sind. Studien haben gezeigt, dass Thymian das Gleichgewicht der Pilze fördert. Einige Studien zeigen sogar, dass Verbindungen in Thymian und Oreganoöl als Teil einer umfassenden Strategie für den Umgang mit einigen Arten von Organismen, die besonders aggressiv sind, hilfreich sind. (Quelle 1, Quelle 2)

Unsere Empfehlung: Bio-Thymianöl – 100% naturreines ätherisches BIO-Öl

2. Unterstützt die Gesundheit der Atemwege

Die Gesundheit der Atemwege ist wichtig, insbesondere für Personen mit geschwächtem Immunsystem. Thymian unterstützt zu jeder Jahreszeit die normale Gesundheit der Atemwege. Studien zeigen, dass Thymian in Kombination mit Primelwurzel Ihre Atemwege beruhigt und die normale Lungengesundheit fördert. (Quelle 1, Quelle 2, Quelle 3)

Unsere Empfehlung: Thymian Primel Hustensirup

3. Fördert die Herzgesundheit

Sowohl Blutdruck als auch Cholesterin spielen eine wichtige Rolle für die Herzgesundheit. Thymian enthält Nährstoffe, die den normalen Blutdruck und Cholesterinspiegel unterstützen. (Quelle)

Unsere Empfehlung: BIO Thymian getrocknet und gerebelt – Perfekt auch als Thymian Tee

4. Steigert das Wohlbefinden

Thymian kann helfen, das geistige Wohlbefinden aufrechtzuerhalten. Der tägliche Verzehr von Thymian und Oreganoöl kann die Neurotransmitter beeinflussen und Ihre Stimmung verbessern. Eine in Thymianöl enthaltene Verbindung, Carvacrol, beeinflusste den Dopamin- und Serotoninstatus positiv, wenn sie über einen Zeitraum von sieben Tagen konsumiert wurde. (Quelle)

Unsere Empfehlung: Bio-Thymianöl – 100% naturreines ätherisches BIO-Öl

5. Fördert eine gesund aussehende Haut

Jahrelang wickelten Krankenschwestern Thymian in Bandagen, um die Wundheilung zu unterstützen. Aktuelle Studien bestätigen, dass Thymian die Hautgesundheit unterstützen kann. In einer Studie wurde sogar festgestellt, dass Thymian dazu beitragen könnte, das Auftreten von Falten zu verringern. (Quelle 1, Quelle 2)

Unsere Empfehlung: Ätherisches Thymian Öl – 100% rein – zur therapeutischen Anwendung

6. Natürliches Insektenschutzmittel

Thymian ist ein Lieblingskraut, das zu Hause angebaut wird. Es ist nicht nur praktisch zum Kochen, sondern kann auch dazu beitragen, dass Ihr Zuhause frei von Insekten ist. Thymian wirkt als natürliches Abwehrmittel gegen Mücken und andere Schädlinge. (Quelle)

Unsere Empfehlung: Bio-Thymianöl – 100% naturreines ätherisches BIO-Öl

7. Kraftvolles Antioxidans

Thymian ist eine großartige Quelle für Antioxidantien wie Apigenin, Luteolin, Saponine und Tannine. Diese Antioxidantien helfen, freie Radikale zu neutralisieren, bevor sie Schaden und oxidativen Stress verursachen können. Thymian und Eisen werden häufig zusammen genommen, um ein besseres Gleichgewicht zu gewährleisten und das Auftreten von oxidativem Stress zu verringern. (Quelle 1, Quelle 2, Quelle 3)

Unsere Empfehlung: Bio-Thymianöl – 100% naturreines ätherisches BIO-Öl

8. Lindert gelegentliche Husten und Halsschmerzen

Seit Jahren wird Thymian zur Unterstützung des saisonalen Wohlbefindens verwendet. Viele Studien haben diese Verwendung bestätigt und gezeigt, dass Thymian Ihrem Körper hilft, über gelegentlichen Husten und Halsschmerzen hinwegzukommen. (Quelle)

Unsere Empfehlung: Thymian Primel Hustensirup

9. Fördert die Mundgesundheit

Thymian kann zusammen mit anderen Kräutern eine gute Mundgesundheit unterstützen. Thymian-ätherische Öle können vor Schadorganismen schützen, die auf den Mund abzielen, und Mundgeruch verhindern. (Quelle 1, Quelle 2, Quelle 3)

Unsere Empfehlung: Thymian Primel Hustensirup

10. Lebensmittelsicherheit und -konservierung

Während Thymian eine beliebte Ergänzung zu vielen Gerichten ist, kann er für mehr als nur Geschmack verwendet werden. Die Resistenz von Thymian gegen Schadorganismen wurde von großen Lebensmittelherstellern beobachtet und genutzt. Das ätherische Thymianöl ist ein wirksamer, natürlicher Weg, um Lebensmittel zu konservieren und die Haltbarkeit zu verlängern. (Quelle 1, Quelle 2)

Unsere Empfehlung: Thymianöl – reines ätherisches Öl – 100% naturrein aus der Glasflasche

Thymian Nebenwirkungen

Thymian hat keine dokumentierten Nebenwirkungen. Das Hauptanliegen bei der Verwendung von frischem Thymian oder ätherischen Thymianölen ist die Möglichkeit einer allergischen Reaktion. Abgesehen von bekannten Allergien gilt Thymian als sicher und schonend zu essen oder topisch anzuwenden.

Hinzufügen von Thymian zu Ihrer Ernährung

Sie können Thymian zu Hause anbauen oder in den meisten Lebensmittelgeschäften und Bauernmärkten frisch kaufen. Frischer Thymian eignet sich perfekt für die Herstellung von Tinkturen, Tees oder zum Hinzufügen zu Speisen. Getrockneter Thymian kommt auch in jedem Gewürzgang vor und ist eine hervorragende Möglichkeit, das Kraut jederzeit in Ihrem Haus zu behalten. Ätherische Thymianöle sind auch eine großartige Möglichkeit, schnell und einfach auf die Vorteile von Thymian zuzugreifen. Nicht alle ätherischen Öle sind lebensmittelecht, aber ätherische Thymianöle können in einem Diffusor verwendet oder topisch angewendet werden.

Sie können Thymian auch therapeutisch einnehmen, um seine vielen gesundheitlichen Vorteile zu nutzen.

Thymian kaufen

Wir konnten einige Produkte als gut und hochwertig einstufen und haben sie hier für Sie verlinkt.

Thymian als Gewürz: Thymian – getrocknet und gerebelt – natürlich

Thymian als Sirup: Thymian Primel Hustensirup

Thymian als ätherisches Öl: Thymianöl – reines ätherisches Öl – 100% naturrein aus der Glasflasche

Thymian als Öl: Bio-Thymianöl – 100% naturreines ätherisches BIO-Öl

Thymian als Kraut & Tee: BIO Thymian getrocknet und gerebelt – Perfekt auch als Thymian Tee

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Wissenswert – Naturheilkunde, alternative Medizin, Heilpflanzen, Gesundheit vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten und Tipps zu alternativer Medizin, Naturheilkunde und Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe
Zur Telegram-Gruppe



Passender Artikel

Moringa

Moringa hilft gegen Angstzustande, Anämie, Bronchitis und mehr + Anwendungstipps [Ayurveda]

Was ist Moringa? Moringa, auch Trommelstock, Meerrettichbaum, oder Wunderbaum genannt, stammt aus Nordindien, wo es …

Anleitung